Gelöst: R-Link und Nexus 4

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Gelöst: R-Link und Nexus 4

Beitragvon ise » Fr 31. Jan 2014, 10:23

Hi zusammen,

ich besitze ein Nexus 4 und habe das Problem, dass meine Zoe sich nicht mit meinem Nexus 4 verbinden will per Bluetooth. Oder besser gesagt, mein Nexus 4 (aktuellste Android Version 4.4.2), will sich nicht verbinden. Auf dem Nexus stürzt die Bluetooth-Freigabe permanent ab.

Nun meine Frage, besitzt hier jemand ein Nexus 4 und hat es erfolgreich verbunden mit R-Link/Zoe?? Oder hat jemand das gleiche Problem mit einem Nexus 4?

Nehm ich ein Galaxy S3 mini geht alles, liegt also echt am Nexus 4. Wollte nur mal wissen, ob es speziell mein Handy ist oder allgemein am Nexus 4 liegt in Verbindung mit R-Link.

Danke und Gruß
Daniel
Zuletzt geändert von ise am Do 6. Feb 2014, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
ise
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:12

Anzeige

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon ise » Fr 31. Jan 2014, 15:20

In der offiziellen Bluetooth-Kompatibilitätsliste ist das Nexus 4 gelb hinterlegt. Weiß jemand was das gelbe bedeutet? Alles ist erklärt, aber nicht was gelb hinterlegt bedeutet. In der Kopfzeile steht, dass die grau hinterlegten nicht wirklich kompatibel sind, aber es sind keine Telefone grau hinterlegt. :?:

Hier ist die Liste: http://www.renault.de/media/pdf/bluetoo ... R-Link.pdf

Eventuell müsst ihr eingeloggt sein bei my-renault.
ise
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:12

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon fbitc » Fr 31. Jan 2014, 20:59

das gelbe bedeutet nur, dass es gegenüber der letzten Liste hinzugefügt/geändert wurde.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3775
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon umberto » Fr 31. Jan 2014, 21:13

Im englischen Forum hat auch einer mit 4.4.2 Probleme. Ständig Verbindungsabbrüche und das Telefon empfiehlt Reboots wegen abgestürztem Bluetooth.

Der Update-Zyklus von Telefonen überfordert Automobilhersteller. Mein Telefon steht in der Kompatibiitätsliste mit Android 4.0.2. drin, drauf laufen tut 4.3.1....zum Glück tut's einigermaßen...auch wenn der Freundliche meinte, meine R-Link-Probleme beim Start lägen daran, daß sich R-Link mit meinem Telefon verbinden müßte und deswegen durcheinander kommt...

Ich fürchte also, Du mußt Dein Telefon dem Auto anpassen und nicht umgekehrt.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon ise » Mo 3. Feb 2014, 14:20

umberto hat geschrieben:
Ich fürchte also, Du mußt Dein Telefon dem Auto anpassen und nicht umgekehrt.

Gruss
Umbi


Wieso hab ich nur so eine Antwort befürchtet..... :| :x
Aber soweit kommt es nicht, dass ich mein Handy dem Auto anpasse. Vielleicht fällt mir da eine andere Lösung noch ein. Mal schauen was ich da mache....
ise
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:12

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon Twizyflu » Mo 3. Feb 2014, 14:35

Ein wenig komisch ist das schon.
Denn das AD2P oder wie das heißt Profil ist ja bei Android nicht das Problem?
Note 2 und Note 3 funktionieren einwandfrei?

Vll nochmal löschen und neu koppeln?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon ise » Di 4. Feb 2014, 12:20

Twizyflu hat geschrieben:
Ein wenig komisch ist das schon.
Denn das AD2P oder wie das heißt Profil ist ja bei Android nicht das Problem?
Note 2 und Note 3 funktionieren einwandfrei?

Vll nochmal löschen und neu koppeln?


Schon mehrmals probiert. Mein Nexus 4 quittiert es immer mit einem Absturz den"Bluetooth-Freigabe" Programms.

Echt nervig. :evil:
ise
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:12

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon Hambert » Di 4. Feb 2014, 19:18

Bei mir klappt die Verbindung mit dem Nexus 4 und Android 4.4.2 wunderbar.
Habe allerdings eine Cyanogenmod 11 Rom installiert.
Hambert
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 07:35

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon Twizyflu » Mi 5. Feb 2014, 00:13

Dann liegt es sicher am Rom des Nexus
Evtl wirklich mal was freies (cynogen, miui usw) flashen?
Root vorausgesetzt.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link und Nexus 4

Beitragvon ise » Mi 5. Feb 2014, 13:52

Twizyflu hat geschrieben:
Dann liegt es sicher am Rom des Nexus
Evtl wirklich mal was freies (cynogen, miui usw) flashen?
Root vorausgesetzt.


Genau das wollte ich nicht tun, deshalb hab ich ja ein Nexus Gerät gewählt damals. ;)

Naja, mal sehen was ich weiter tue, danke trotzdem.
ise
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:12

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste