R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon tyman » Do 27. Mär 2014, 10:03

Moin Folks,
ich glaube, ich hatte an anderer Stelle bereits von meinen Erfahrungen mit der Musikwiedergabe via USB Stick berichtet, dachte mir aber, ich fasse nochmals das doch sehr interessante Verhalten zusammen.
1. USB Stick KOMPLETT gelöscht (nein, nicht formatiert!). Neue Musik aufgespielt. Zoe spielt immer noch Musik vom USB Stick, die da gar nicht mehr drauf ist. Respekt.
2. Zoe startet nicht dort, wo Musik aufhört, sondern immer wieder beim selben Stück. Insbesondere wenn ich R-Link über den An-Ausknopf bediene. Wenn ich R-Link ausschalte durch Öffnen der Tür, funktioniert die Wiedergabe des aktuellen Stücks meistens nach erneutem Starten. Allerdings auch nicht immer.
3. Random Play. Vor dem aktuellen Update funktionierte Random play nur im aktuellen Wiedergabefolder, jetzt quer durch alle Folder auf dem USB Stick. Das empfand ich vorher als besser.
4. Verhalten mit 2 USB Stick getestet.
Da müßte man mal eine Liste von Besonderheiten machen. Ist bestimmt spannend...
Gruß
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Anzeige

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon lingley » Do 27. Mär 2014, 10:44

tyman hat geschrieben:
Moin Folks,
ich glaube, ich hatte an anderer Stelle bereits von meinen Erfahrungen mit der Musikwiedergabe via USB Stick berichtet, dachte mir aber, ich fasse nochmals das doch sehr interessante Verhalten zusammen.
1. USB Stick KOMPLETT gelöscht (nein, nicht formatiert!). Neue Musik aufgespielt. Zoe spielt immer noch Musik vom USB Stick, die da gar nicht mehr drauf ist. Respekt...

:lol: ... COOL, ich verneige mich vor dem Gedächnis :thumb:
Lustig in dem Zusammenhang die dig. Demenz bei den abgewählten POI's :mrgreen:
Also doch .... Nummer 5 lebt :twisted:

Olaf, was anderes ... dein Emco Roller, kann der 80km/h ?
Und wenn ja hast du ein paar Praxisinfos für mich ?
Ich suche was "gutes" in der elektr. 125er Klasse.
Bitte per PN - da OT

vg lingley
lingley
 

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon CorpSpy » Do 27. Mär 2014, 11:16

Zu Punkt 2. Ich denke dass das R-Link die letzte Position (und auch die Quelle) vergisst wenn es ausgeschaltet wird. Wenn man das Auto abschaltet und verlässt geht R-Link schlafen, wird aber nicht abgeschaltet. Wie wir wissen fährt das Auto nach einer bestimmten Zeit (z.B. über Nacht) vieles herunter. Das könnte auch der Grund sein dass das R-Link am Morgen nicht mehr weiß welche Quelle / welches Lied am Abend eingestellt war.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon Elektrolurch » Do 27. Mär 2014, 12:00

tyman hat geschrieben:
3. Random Play. Vor dem aktuellen Update funktionierte Random play nur im aktuellen Wiedergabefolder, jetzt quer durch alle Folder auf dem USB Stick. Das empfand ich vorher als besser.

Ah, und mich hat es vorher genervt, dass Random Play nur im aktuellen Folder ging. Jetzt also endlich global? Kommt mir entgegen. So unterschiedlich ticken die Menschen. ;) Aber noch besser wäre, wenn man den RP-Bereich auswählen könnte (Album / Folder / Global).
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon dasAndy » Do 27. Mär 2014, 15:42

Was mich an R-Link und USB nervt, ist folgendes:
Jedes mal wenn ich das Auto anmache und ein USB Stickdrin steckt, spielt er ein ganz bestimmtes Lied vom Stick ab. Egal ob ich vorher (beim Ausschalten) ein anderes Lied ausgewählt hatte oder die Wiedergabe des R-Link auf Radio oder Bluetooth stand.
Die vorherigen Einstellungen werden also konsequent ignoriert wenn der Stick eingesteckt ist. :evil:
Benutzeravatar
dasAndy
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
Wohnort: Saarland

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon umberto » Do 27. Mär 2014, 20:08

dasAndy hat geschrieben:
edes mal wenn ich das Auto anmache und ein USB Stickdrin steckt, spielt er ein ganz bestimmtes Lied vom Stick ab.


Bei mir merkt er sich die Position des letzten Stücks und spingt dann an diese Position auf dem physikalisch ersten Stück auf dem USB-Stick (das ist bei mir 20 min lang, da findet er immer einen Einsprungpunkt :-)). Mit der Info dann kann man sich wenigstens auf die letzte Hörposition zurückhangeln.

Aber nicht immer. Das geht immer so in Phasen. Zur Zeit spinnt's wieder heftig, letzte Woche war's ok.

Aber ganz klar. Wäre das ein MP3-Player wäre er schon längst gewandelt....weil nachbessern ist ja leider nicht.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon tyman » Do 27. Mär 2014, 20:46

Ja, das mit den "immer springen auf ein bestimmtes Lied" habe ich auch schon beobachtet.
Aber das ist mal so mal anders. Wie alles am R-Link.
Mal funzt das so, wie ich meine, das es tun soll. Mal nicht. Aber der Zoe fährt. Immerhin.
Zum Glück funzt der Rest des Autos deutlich besser.
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon Robert » Do 27. Mär 2014, 22:11

Die elektrische Reichweite und die Fahrzeit sind einfach zu kurz um mich mit diesem Chaos-System näher zu beschäftigen:

"Ziel eingeben"
-Ihre Eingabe wurde nicht verstanden.

"Email starten"
-Ihre Eingabe wurde nicht verstanden.

ok
"EMIL starten"
-Emil wird gestartet. Allerdings aus Sicherheitsgründen gleich wieder abgebrochen, da das Profil beim stehenden Fahrzeug ausgewählt werden muss ! Geht es noch ? Die Sprachsteuerung hat doch den tieferen Sinn während der Fahrt konzentrierter zu sein !

Wetterapp angetippt.
-Es kann keine Verbindung zum Life Services hergestellt werden.

ICH MUSS VÖLLIG BEKLOPPT SEIN, DASS ICH FÜR DIESEN R-LINK SCHROTT NOCH ETWAS BEZAHLE ! :wand:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon fbitc » Do 27. Mär 2014, 22:12

dasAndy hat geschrieben:
Was mich an R-Link und USB nervt, ist folgendes:
Jedes mal wenn ich das Auto anmache und ein USB Stickdrin steckt, spielt er ein ganz bestimmtes Lied vom Stick ab. Egal ob ich vorher (beim Ausschalten) ein anderes Lied ausgewählt hatte oder die Wiedergabe des R-Link auf Radio oder Bluetooth stand.
Die vorherigen Einstellungen werden also konsequent ignoriert wenn der Stick eingesteckt ist. :evil:


bei mir auch seit ca. 14 Tagen (letztes Update?) ganz extrem wieder vorhanden - war schon mal besser. (gleicher 4GB USB Stick)
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R-Link und Musik vom USB Stick - der Wahnsinn

Beitragvon midimal » Do 27. Mär 2014, 22:15

So endet das, wenn man so etwas wie R-Link in Rumänien "programmieren" lässt!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast