R-Link und Galaxy S8 passen nicht?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link und Galaxy S8 passen nicht?

Beitragvon Hajoniko » So 21. Jan 2018, 18:11

Hi,

Habe meine 2014er Zoe ZEN seit Freitag.

Versuche mich jetzt mit ihr anzufreunden :D

Nun Hab Ich aber ein Problem. R-Link erkennt das Handy per Bluetooth und telefonieren geht super.
Nun hatte ich hier gelesen, dass ich es über USB anschliessen soll/Kann damit ich auf die Apps bzw mp3 zugreifen kann.

R-Link oder vielmehr das Handy meldet dass es die Daten nicht weitergeben kann.

Mache ich da was falsch, oder erkennt R-Link das neue Handy noch nicht?

MfG Hajo
MfG

Hajo

----------------------------------------------------------------------------------
Zoe ZEN 8/2014
Zuhause: CEE + NRGKick 32A inkl. aller Adapter
Benutzeravatar
Hajoniko
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 18:40
Wohnort: Veitsrodt

Anzeige

Re: R-Link und Galaxy S8 passen nicht?

Beitragvon Athlon » So 21. Jan 2018, 19:35

Der USB Port bietet zu wenig Stromstärke und das Telefon evtl nicht den Modus "Massenspeicher".
Ohne Freischaltung von Android Auto wird das nichts.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14
Athlon
 
Beiträge: 307
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:35
Wohnort: Zwickau

Re: R-Link und Galaxy S8 passen nicht?

Beitragvon Lokverführer » So 21. Jan 2018, 19:38

Man kann doch problemlos über Bluetooth (ganz ohne Android Auto Modifikationen) Musik vom Telefon streamen. Einfach über den Media-Knopf rechts vom Lenkrad auf Bluetooth schalten und los geht es. Titel und Playlisten werden auch angezeigt.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1512
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: R-Link und Galaxy S8 passen nicht?

Beitragvon Hajoniko » Mo 29. Jan 2018, 06:27

Hi erstmal danke für die Antworten.

Ja das streamen ging auch über Bluetooth.
Aber das Handy geht nicht über USB. Der Anschluss wird auch nur dunkel angezeigt.

Hab inzwischen das R-Link upgedatet.
Trotzdem bleibt es wie oben beschrieben.
Nur das jetzt neben dem AutoluftZeichen ein neues für die Anzeige dabei kam was angeschlossen ist.

Ich bekomme aber immer noch dir Anzeige siehe Foto.

Ist das normal?
Dateianhänge
Screenshot_20180128-154233.png
MfG

Hajo

----------------------------------------------------------------------------------
Zoe ZEN 8/2014
Zuhause: CEE + NRGKick 32A inkl. aller Adapter
Benutzeravatar
Hajoniko
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 18:40
Wohnort: Veitsrodt

Re: R-Link und Galaxy S8 passen nicht?

Beitragvon rudi.tb » Di 30. Jan 2018, 13:28

Hajoniko hat geschrieben:
Ja das streamen ging auch über Bluetooth.
Aber das Handy geht nicht über USB. Der Anschluss wird auch nur dunkel angezeigt.
...
Ich bekomme aber immer noch dir Anzeige siehe Foto.

Ist das normal?

Ja, das ist normal. Wenn Du das Smartphone via USB anschließt, wird es vom Standard R-Link in erster Linie nur geladen. Wenn Du Dir anschaust, wie das Android Smartphone unter Windows eingebunden wird, wirst Du feststellen, dass es nicht als Laufwerk, sondern als eigenes Gerät eingebunden wird. Und genau hier liegt der Punkt. Über USB am R-Link angeschlossene Geräte müssen vom Typ 'Laufwerk' sein (Das ist z.B. bei einem USB-Stick der Fall). Dann kann das R-Link auf die Dateien zugreifen und sie im R-Link anzeigen und wenn es sich um Audio-Dateien handelt auch abspielen. Ein Android Smartphone kann also im Normalfall nur über Bluetooth zum abspielen seiner Mediendateien mit dem R-Link verbunden werden.

Das was Du angesprochen hast ist Android Auto https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-bedienung-r-link/r-link-mirrorlink-android-auto-freischalten-t29252.html. Wenn Du Android Auto im R-Link wie im Link beschrieben aktiviert hast, dann funktioniert auch die Fernsteuerung des Smartphones über das R-Link und zwar ausschließlich über das USB-Kabel.

LG
Rudi TB
rudi.tb
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 14:16


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste