R-Link tot

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link tot

Beitragvon wasserkocher » Sa 19. Dez 2015, 16:46

Vorhin beim Fahren zum Supermarkt war noch alles i.O., jetzt ist der R-Link-Bildschirm komplett dunkel, nur die Hintergrundbeleuchtung sieht man noch schwach. Das System reagiert auf keinem Knopf.
Bin gespannt, ob sich das selbst heilt.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: R-Link tot

Beitragvon Hachtl » Sa 19. Dez 2015, 17:42

Jeder Boot tut gut [SMILING FACE WITH SMILING EYES]
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: R-Link tot

Beitragvon wasserkocher » Mo 21. Dez 2015, 11:53

Heute gestartet, nach einer Gedenpause war wieder alles im Lot.

Die alten Technikerregeln ("AEG - Ausschalten-Einschalten-Geht", oder "jeder Boot tut gut" vom Hachtl) haben also immer noch ihre Berechtigung.

Zum Glück ist das Auto zuverlässiger als das R-Link-System.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste