R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon novalek » Fr 7. Jul 2017, 06:13

Na endlich - benutzte Lade-GPS-Orte werden nun als Ladestandorte im Navi gespeichert.
Beispiel: Heim-Wallbox - es kommt die Frage nach Namen (Default-Vorschlag ist die Straße) und die vorgehaltene Leistung.
Was evtl. fehlt, die wählbare Veröffentlichung im ZE-Pass bzw. die Verbreitung in alle ZOE-Navis. *)
Der Vorteil: der neue Ladesäulenstandort wird auch bei Reichweitenkalkulationen des Navis aktiv berücksichtigt.
Ob diese Funktion dauerhaft sauber arbeitet, auch dann, wenn durch Empfangsprobleme unterschiedliche GPS-Koordinaten für ein und die gleiche Säule ermittelt wurden, wird sich zeigen (manuell kann man die Eintragung in die Ladestellenliste ja ablehnen).

*) hier fehlt natürlich die Abfrage, ob die Ladestelle öffentlich oder privat verfügbar ist (Privat wäre der Widerruf einzuplanen).
Zuletzt geändert von novalek am Fr 7. Jul 2017, 06:17, insgesamt 1-mal geändert.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1991
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon andreas-r2001 » Fr 7. Jul 2017, 06:16

Guten Morgen, neu ist das aber nicht...

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Benutzeravatar
andreas-r2001
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 00:09

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon novalek » Fr 7. Jul 2017, 06:19

Bei mir nach 2 1/2 Jahren gestern schon.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1991
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon UliZE40 » Fr 7. Jul 2017, 06:43

Die Funktion gibt es (leider) schon lange.
Und sie produziert fleissig Mehrfacheinträge...
Kann man diesen nutzlosen Quatsch irgendwo ganz abschalten?
UliZE40
 
Beiträge: 348
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 7. Jul 2017, 07:38

auch kann es zu Fehleinträgen kommen... Weil das R-Link keine Ahnung von Steckern, Ladungen etz. hat, sondern nur den Ladezustand kennt. Und immer wenn es nach dem Abstellen einen höheren Ladezustand hat wie vor dem Abstellen kann es zu einem Eintrag einer Ladestelle kommen.
Viele berichten über eine angezeigte Ladestelle am Arbeitsplatz, weil der Ladezustand beim Stillstand sich um einige Prozent erhöht und so das blöde Navi auf Ladesstelle tippt...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3055
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon TomTomZoe » Fr 7. Jul 2017, 12:35

Es gab doch hier auch jemanden der von einer neu generierten Ladesäule sprach, die aufgrund lang anhalternder, starker Rekuperation beim Runterfahren einer langen Passstraße im Navi entstand :lol:
Im 50m Umkreis meiner privaten Wallbox sind im Navi auch vier Ladestationen wie aus dem nichts entstanden ;). Möglicherweise sind einige Elektronen meiner Wallbox durch den Wind verteilt worden und an diesen vier Stellen zu einer mächtigen Energiequelle gewachsen ;)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1315
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon novalek » Sa 8. Jul 2017, 06:44

Die Ansagen verwirren mich komplett - seit nunmehr rund 20.000 km in der Republik hatte ich das vorvorgestern erstmalig. Gibt es ein 2-Klassensystem ?
Zur Kritik: "trägt wild Ladesäulen ein etc."
Mein R-Link will einen Dialog:
- abnicken des Eintragwunsches
- Bezeichnung der Ladesäule (z.B. Straße)
- Ladevermögen (normal, schnell etc)
- fertig ?
Von daher müßte man sich bei Dopplern an die eigene Nase fassen.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 1991
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon AbRiNgOi » Sa 8. Jul 2017, 07:11

Diesen Dialog hatte ich einmal vor Jahren vor demGriechen hier im Ort. Ich glaub es hat angefangen mit " gratuliere, sie haben eine Ladesäule..." da ich aber gefahren bin hab ichs ignoriert. Trotzdem war nach einer Woche dort eine Ladesäule eingetragen. Eine andere in Wien war auch plötzlich da... Es gibt beides. Den Dialog hatte ich aber schon Jahre nicht mehr.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3055
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon Zoelibat » Sa 8. Jul 2017, 17:34

Ich hab die Dialoge mittlerweile ständig. Früher hatte ich diese fast nie.
Dürfte irgendein Update "verbessert" haben oder die Rücksetzung des R-Link.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: R-Link speichert automatisch benutzte Ladesäule

Beitragvon Robert » Sa 8. Jul 2017, 18:18

TomTomZoe hat geschrieben:
Es gab doch hier auch jemanden der von einer neu generierten Ladesäule sprach, die aufgrund lang anhalternder, starker Rekuperation beim Runterfahren einer langen Passstraße im Navi entstand :lol:
Im 50m Umkreis meiner privaten Wallbox sind im Navi auch vier Ladestationen wie aus dem nichts entstanden ;). Möglicherweise sind einige Elektronen meiner Wallbox durch den Wind verteilt worden und an diesen vier Stellen zu einer mächtigen Energiequelle gewachsen ;)


Wirklich ? Das ist ja mal eine geile Story ! :lol:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste