R-Link nicht kältetauglich?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon evolk » Di 26. Nov 2013, 15:31

ScreenSnapz001.jpg
Bildschirmfoto 2013-11-26 um 15.32.16.png
Twizyflu hat geschrieben:
Ich hoffe man weiß bald mehr zum angeblichen großen update 2014?


Von wem hast du die Info? Weißt du, was da alles behoben werden soll?

Man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben, oder? :roll:

Leider betrifft es nur 2 Programme, wird wohl nicht das große Update sein. :(
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Nov 2013, 15:43

Dein Bild funktioniert irgendwie nicht.
Notfalls poste mir auf FB.

Hier im Forum stand doch mal was, dass man an einem Major Update für das Rlink arbeite.
Nur sind die Programmierer in Portugal und von da geht alles halt aus. Ich weiß mehr auch nicht? :(
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon evolk » Di 26. Nov 2013, 15:48

Twizyflu hat geschrieben:
Dein Bild funktioniert irgendwie nicht.
Notfalls poste mir auf FB.

Hier im Forum stand doch mal was, dass man an einem Major Update für das Rlink arbeite.
Nur sind die Programmierer in Portugal und von da geht alles halt aus. Ich weiß mehr auch nicht? :(


Ja das mit dem Foto hat irgendwie nicht geklappt. Sind aber nur Updates von Renault Assistance und Google ToDo-Liste.

UND - es gibt jetzt eine Karte von Neuseeland fürs ZOE R-Link. Cool! Ich liebe Neuseeland, war letztes Jahr dort. Aber für den ZOE definitiv ein bisschen weit. :lol:

Obwohl wir haben dort sogar einen iOn gesehen und in den größeren Städten fahren fast nur Toyota Prius-Taxis.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2013-11-26 um 15.43.32.png
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 934
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 03:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Nov 2013, 15:54

Wow renault arbeitet ja wirklich an den wichtigen Stellen ;)
Nein ernsthaft ich hoffe, dass sich da mal was tut.
Neuer und stabiler android Kernel wäre mal was.
Der jetzige ist ja glaub ich Android 2.2 oder 2.3 oder so.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon Leftaf » Do 28. Nov 2013, 00:05

Das Lautstärke verhalten und träge reagieren hab ich immer bis das R-Link mit meinem Mobiltelefon sync fertig ist. Danach läuft alles ohne Probleme. Schaltet doch mal Bluetooth aus. Und berichtet ob das verhalten dann immer noch da ist.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon Twizyflu » Do 28. Nov 2013, 09:52

Wenn das wirklich am Bluetooth sync liegt dann scheint die Prozessorleistung wirklich zu mager zu sein.
Er ist überfordert mit dem Prozess.
Ich nutze vorwiegend Bluetooth. Auch für Musik.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon fbitc » Do 28. Nov 2013, 11:36

:roll: die Bluetooth Thematik habe ich auf der vorherigen Seite schon angerissen
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon Twizyflu » Do 28. Nov 2013, 12:40

Deshalb schrieb ich ja auch "wirklich mager zu sein"
Bezugnehmend auf deine Aussage :roll:
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon fbitc » Do 28. Nov 2013, 13:11

Der Hinweis war an leftaf
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R-Link nicht kältetauglich?

Beitragvon Twizyflu » Do 28. Nov 2013, 19:26

Ups. Sry fbitc.
Fühlte mich da angesprochen :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste