R- link Modem Status getrennt

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R- link Modem Status getrennt

Beitragvon cfleischmann » Di 30. Jan 2018, 09:32

Hallo,

seit dem ich das Meine zoe (renault zoe r240k ) im April 2017 gebraucht erworben habe, habe ich ein Problem mit der TCU beziehungsweise dem r-link...

Die Internetverbindung fiel alle paar Wochen einmal wieder aus, im Display stand dann: Status nicht verbunden und weder über die ze Service App war der Wagen erreichbar, noch konnte ich irgend eine onlineverbindung verwendende App auf dem r-link verwenden ..

Zunächst half eigentlich auch immer das Ziehen der entsprechenden Sicherung im Auto, danach war der Status immer wieder verbunden.

Ich hatte mittlerweile wegen diesem Thema bereits drei Werkstattbesuche.
Es wurde zweimal versucht softwaremäßig die TCU upzudaten.

Danach konnte ich dann zeitweilig wieder den Rlink im vollen Umfang nutzen.

Nach dem zweiten Werkstatt Versuch wurde erneut versucht, etwas an der Tcu Software upzudaten, führte dann aber dazu, dass alle online verwendenden Dienste in R-link komplett ausgegraut und somit nicht mehr anwählbar waren (Auto im stehenden
Zustand )

Nach dem dritten Werkstatt Besuch im November, dachte ich dass man das Problem jetzt mittlerweile soweit im Griff bekommen hat. Zumal das beheben der ausgetragen Dienste ein großes Problem waren und eine Unterstützung durch Renault Frankreich bedurften .

Zwischen November und jetzt ist mir der Dienst allerdings schon wieder zweimal ausgefallen, und ich musste die entsprechende Sicherung 31 erneut ziehen.

Als ich dies heute erneut wieder versuchte, könnte das Problem diesmal erstmals nicht mehr durch den Sicherungs Trick behoben werden. Im Display stand immer noch Status nicht verbunden ....

Früher hatte das ganze allerdings immer problemlos funktioniert gehabt. Ich kann jetzt mit mit der z.e. Services App auf dem Handy zwar problemlos alle halbe Stunde aktualisierte Daten empfangen, allerdings gehen sämtliche online verwendeten Dienste im R-link nichtmehr, da ja auch der Meinung ist, es würde keine Verbindung zum Internet bestehen.

Komisch und neu ist halt nur, dass die Ze Services App auf dem Handy funktioniert, obwohl ja das Modem angeblich offline sein soll ...

Ein Hardwaretausch der TCu bringt ja jetzt wahrscheinlich nichts mehr, wenn das Auto zumindest mit der App kommuniziert .

Aber was kann ich nur versuchen, damit wieder eine Kommunikation mit dem r-link stattfindet

Renault deutschland hat beim Händler jetzt tatsächlich vorgeschlagen, die TCU zu tauschen.
Allerdings ist die Garantie seit dem 15.12 für die zoe abgelaufen :-(
cfleischmann
 
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Anzeige

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon cfleischmann » Mi 7. Feb 2018, 22:54

Meine zoe ist seit gestern in der Werkstatt, und sie bekommt ein neues Modem
cfleischmann
 
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon E-Pax » Do 8. Feb 2018, 00:34

@cfleischmann: Ich hatte den gleichen Verlauf. Nach einem Software-Update für die TCU bei der Januar-Inspektion dauerte es unübersehbar lange bis zur Statusmeldung „Verbunden“. Bei kurzen Fahrten blieb der Status bei getrennt und das Ziehen der Sicherung hilft nichts mehr. Trotzdem funktionieren die Z.E. - Services jederzeit.

Was aber kurzfristig jetzt jedesmal hilft, ist das Resetten von R-Link durch fünfmalige schnelle Betätigung der Home-Taste. Wichtig: Nach Ende des Resetlaufes muss im Hauptmenü der Screen Button „Menue“ betätigt werden. Dann erscheint am unteren Rand ein Button „Dienste aktivieren“, nach dessen Betätigung und nach Betätigung des Einverständnisses zur Datenfreigabe der Status binnen Sekunden auf „verbunden“ wechselt. Anschließend stehen die TomTom Services dann auch wieder zur Verfügung.

Hoffe, das hilft auch bei Dir.

Gruß e-Pax
E-Pax
 
Beiträge: 29
Registriert: So 4. Dez 2016, 18:52

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon cfleischmann » Fr 9. Feb 2018, 17:55

Hallo und danke für den Tipp mit dem reset.

Nach dem neueinbau der tcu hat die Werkstatt den rlink resettet.
Jetzt sind alle zusätzlich installieren Apps weg, und alle webbasierten es Anwendungen ausgegraut.
Das einzige was geht sind die z.e. Services App und TomTom Traffic....

Der modemtausch ist jetzt ca 48 Stunden her...
der Dateifreigabe hab ich vor 34 Stunden zugestimmt, die onlinediensteaktivierung im rlink auch.

Ach ja: hab einen Frankreich Import.
Obwohl zoe immer draußen steht hab ich bisher keine Aktivierungssystem sms bekommen :-(
Mein Händler und Renault Kundenbetreuung unerreichbar...

Was kann ich noch versuchen?
cfleischmann
 
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon cfleischmann » Fr 9. Feb 2018, 17:56

Hallo und danke für den Tipp mit dem reset.

Nach dem neueinbau der tcu hat die Werkstatt den rlink resettet.
Jetzt sind alle zusätzlich installieren Apps weg, und alle webbasierten Anwendungen ausgegraut.
Das einzige was geht sind die z.e. Services App und TomTom Traffic....

Der modemtausch ist jetzt ca 48 Stunden her...
der Dateifreigabe hab ich vor 34 Stunden zugestimmt, die onlinediensteaktivierung im rlink auch.

Ach ja: hab einen Frankreich Import.

Obwohl zoe immer draußen steht hab ich bisher keine Aktivierungs sms bekommen :-(
Mein Händler und Renault Kundenbetreuung unerreichbar... (Wochenende, Feiertage)

Was kann ich noch versuchen?
cfleischmann
 
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon cfleischmann » So 11. Feb 2018, 20:19

Mittler Weile ist eine sms im r link gekommen, mit dem Hinweis - ein Dienst aktiviert-

Leider sind alle internetverwendenden Apps nach wie vor ausgegraut...

Was könnte man denn jetzt noch versuchen?
cfleischmann
 
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon cfleischmann » So 11. Feb 2018, 21:25

Ich habe jetzt rausgefunden dass die Meldung des einen aktivierten Dienstes die von mir gestern gekaufte Uhr App ist.

Jetzt habe ich es noch mal mit ziehen der Sicherung 31 probiert.

Jetzt hat sich erneut wieder eine Änderung gegeben: die meisten online verwendenden Apps wie zum Beispiel die Nachrichten App oder so funktioniert auch, mit Ausnahme der TomTom live Services, die nach wie vor ausgegraut sind.

Allerdings funktioniert jetzt mittlerweile der R link Store und zum Beispiel die Nachrichten App. :D

Bei http://www.renault.de wird allerdings immer noch angezeigt -Aktivierung in bearbeitung-

Jetzt bin ich echt ratlos..

Ach ja, ich muss auch bei jedem Neustart des r link wieder die datenverbindungsfreigabe zustimmen
(Der datenschutzfreigabe hab ich dann sicherheitshalber auch zugestimmt)
cfleischmann
 
Beiträge: 46
Registriert: So 19. Mär 2017, 11:11

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon CHM » Mo 2. Apr 2018, 15:23

Ist es eigentlich normal, dass nach einem Tausch der TCU
- zwar der Status “verbunden“ ist, aber keine SIM-ID angezeigt wird
- der alte Freischaltcode für ZE-Online nicht funktioniert und man keinen neuen erhält?
CHM
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:31

Re: R- link Modem Status getrennt

Beitragvon Elektrolurch » Do 14. Jun 2018, 10:01

@CHM: Hab ich auch gerade. Werkstatt sagt, ist normal. Kann sein, dass es eine neue SIM-ID gibt, wenn der Renault-Server die neue TCU „verarbeitet“, also zur Kenntnis genommen hat. Wird bei dir inzwischen eine SIM-ID angezeigt?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Ich will das Universum kennenlernen und Schokolade essen.
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3032
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste