R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon esykel » Mi 17. Jan 2018, 22:51

Tho hat geschrieben:
Renault bringt es auch "bald" offiziell. ;)

Seh ich auch so, ist dann wohl das Ende fuer Tom Tom im R Link.Genauso wird vermutlich in naher Zukunft das Savecall zugeschaltet,wenn ein Airbag auslöst wird ein Notruf mit Standort ausgesendet. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon SunDance_879 » Do 18. Jan 2018, 08:15

Das ist ja großartig, danke an den TE für den Hinweis und die Beschreibung im Wiki!

"Ich selbst habe meinen normalen Bluetooth Adapter genutzt den ich auch für CanZE nutze."

Der Adapter muss ja mit dem Rechner verbunden werden? Entschuldigt die dumme n00b-Frage :D
Klappt(e) das Koppeln mit dem Rechner problemlos und wie machen diejenigen von euch das, die keinen Bluetooth Dongle genutzt haben? Wie kommt da die Verbindung mit dem Rechner zustande.
Ich würde mich auch gerne daran versuchen, bin aber in der OBD-Welt völlig neu und lese mir gerade erst ein wenig Grundwissen an.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Intens Z.E.40; 08/17 - Spritmonitor seit 12/17 ~15k km
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; X1 Dieselstinktier
https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
SunDance_879
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 23. Nov 2017, 11:56

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon TomTomZoe » Do 18. Jan 2018, 09:45

Natürlich brauchst Du an einem PC einen Bluetooth Adapter um mit dem Bluetooth Dongle kommunzieren zu können. Notebooks haben Bluetooth heutzutage serienmäßig.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2541
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon rolandk » Do 18. Jan 2018, 11:56

So, ich habe das Wiki, das so wohl 1:1 aus der Cliowelt stammt, um ein paar Punkte erweitert:

1. der orginal-Link zur Cliowelt

2. ein Video von Renault wie Android-Auto mit R-Link funktioniert

3. die Bilder eingefügt ins Wiki und bei der Gelegenheit ein etwas besseres vom OBD mit weiterer Erklärung hinzugefügt, weil nichts darüber geschrieben wurde, warum eigentlich die PINs umgelegt werden müssen.

Danke dem TE für diese Informationen.

Gruß
Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4339
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon Lokverführer » Do 18. Jan 2018, 13:59

Hab heute meinen R240 modiziert. Danke für die Anregung mit den Aderendhülsen. Ich hatte noch Kabel [1] für Pfostenstecker da. Für die Zoe-Seite habe ich den Plastikmantel abgemacht und den Stecker passend plattgedrückt. Für die Bluetooth-Adapterseite 1,5 mm² Aderendhülsen benutzt, abisoliertes Kabel rein, oben mit einer Spitzzange fest zugedrückt und unten minimal verformt so dass ein leichtes O entsteht, dann gingen die perfekt auf die Kontakte drauf.

Sehr cool das ganze :D

[1]: https://de.aliexpress.com/item/Free-Shi ... 88771.html
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1520
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon slowdown » Do 18. Jan 2018, 14:25

seit 06/2016: Zoe Q210 | EZ 06/2015
slowdown
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 09:03
Wohnort: Metropolregion Nürnberg

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon sirdir » Do 18. Jan 2018, 14:56

SunDance_879 hat geschrieben:
Das ist ja großartig, danke an den TE für den Hinweis und die Beschreibung im Wiki!

"Ich selbst habe meinen normalen Bluetooth Adapter genutzt den ich auch für CanZE nutze."

Der Adapter muss ja mit dem Rechner verbunden werden? Entschuldigt die dumme n00b-Frage :D
Klappt(e) das Koppeln mit dem Rechner problemlos und wie machen diejenigen von euch das, die keinen Bluetooth Dongle genutzt haben? Wie kommt da die Verbindung mit dem Rechner zustande.
Ich würde mich auch gerne daran versuchen, bin aber in der OBD-Welt völlig neu und lese mir gerade erst ein wenig Grundwissen an.


Es gibt ODB Dongles mit WIFI, Bluetooth und USB. DDT4all kann anscheinend mit allen 3 Versionen umgehen. Ich hab mir jetzt einen mit USB bestellt, wobei ich schon ausprobiert habe, dass es auch mit Bluetooth gegangen wäre. Naja, die 5€ kann ich verschmerzen. Aber wenn das Adapterkabel vor dem Dongle aus China kommt, dann werd ich nicht auf die USB Version warten. Notebook mit Bluetooth Dongle koppeln hat im 2. Anlauf bei mir problemlos geklappt.
sirdir
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:57

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon sirdir » Do 18. Jan 2018, 14:58

esykel hat geschrieben:
Tho hat geschrieben:
Renault bringt es auch "bald" offiziell. ;)

Seh ich auch so, ist dann wohl das Ende fuer Tom Tom im R Link.Genauso wird vermutlich in naher Zukunft das Savecall zugeschaltet,wenn ein Airbag auslöst wird ein Notruf mit Standort ausgesendet. :mrgreen:
LG esykel


Hm, ich hab noch locker ein halbes Jahr updates auf Tom Tom Karten zu Gute. Man kann die 'Abos' auch noch immer kaufen. Was heisst 'bald' in diesem Fall?
sirdir
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:57

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon TomTomZoe » Do 18. Jan 2018, 15:02

@sirdir
*glaskugeln* in unbestimmer Zeit
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2541
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: R-Link Mirrorlink/Android Auto freischalten

Beitragvon Tho » Do 18. Jan 2018, 15:03

Das weiß keiner. Es gab mal einem Twitter Tweet von Eric Feunteun (Electric Vehicle Program Director Renault), wo er in einem Bild Mirrorlink/Android Auto auf dem Zoe R-Link zeigte.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6900
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste