R-Link Freisprechmicro deutlich zu leise

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

R-Link Freisprechmicro deutlich zu leise

Beitragvon Dpunkt » Di 24. Okt 2017, 18:07

Hallo Community,

seit ich einen Zoe fahre bin ich hier fleißig am mitlesen und freue mich über so viele Informationen.
Die meisten Dinge konnte ich mit dem Handbuch oder der Boardsuche herausfinden, eine Sache bleibt jedoch:

Beim Telefonieren per Bluetooth über das R-Link klagen die Gegenseiten oft über eine zu leise Verbindung.
Ich bin vom Telefon/Headset/anderen Freisprecheinrichtungen gewohnt "normal" zu sprechen. Werde ich lauter (ist ja ein Ferngespräch...) ist die Verständigung wohl immer noch schlecht, aber trotzdem besser.
Auch bei Telefonaten im Stand habe ich Beschwerden gehört.
Beurteilen kann ich das selber nicht, da ich mich nicht selber hören kann, im Auto hört sich die Gegenseite vernünftig an.

Gibt es hier eine Einstellung (im Menü oder für den :) ) oder gibt es hier bekannte Probleme/Defekte?

Viele Grüße

D.
Zoe Q210 EZ 12/14
Dpunkt
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 3. Okt 2017, 19:27

Anzeige

Re: R-Link Freisprechmicro deutlich zu leise

Beitragvon morgenmicha » Di 24. Okt 2017, 18:56

So etwas vermute ich auch bei meinem neuen Gebrauchten. Die Sprachsteuerung erkennt mich nur schwer. In unserem beiden Testwagen beim 48h Test ging es problemlos.
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK
morgenmicha
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Cottbus


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste