R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

OFFTOPIC Windows + SD Karten

Beitragvon umberto » Sa 9. Nov 2013, 00:43

Efan hat geschrieben:
Win7+ schreibt unaufgefordert auf Medien


Spielst Du auf einen 2009 behobenen Bug an? Oder hast Du Autoplay immer noch nicht abgeschaltet und Dich bei der Ready-Boost-Frage verclickt?

Belege bitte.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon Twizyflu » Sa 9. Nov 2013, 01:25

Also ich hatte viele Jahre Xp Pro aber Windowy 7 Ultimate 64 bit ist das beste Windows, das ich je hatte.
Da gabs mit keiner SD Karte oder so Probleme.

Kann mir das zwar vorstellen was du meinst aber ob das wirklich zutrifft? Dann wäre ja jede SD Karte im Eimer.

Und wieso dann den Reader tauschen? Was kann der dafür wenn es ein Problem zwischen Windows und dwr Karte ist?

Ich glaube ich werde meine Karte so lassen wie sie ist.

So sehr kann sich Österreich eh nicht verändern.
Bisher hats immer gereicht :-)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon Robert » Sa 9. Nov 2013, 06:16

Ähem, hüstel, ich verwende ein Mac Book...

Des weiteren bin ich in der R-link Endlosschleife gefangen. Neues Passwort angefordert, alle Emails bestätigt, alle Codes x-mal und richtig eingegeben. Trotzdem kommt immer die Meldung "Sie haben die email noch nicht bestätigt..."

Nach dem 5. Mal wird es dann auch fad und stupide.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4352
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon Twizyflu » Sa 9. Nov 2013, 10:10

So ein Mist ehrlich.
Anscheinend ist ja jeder von diesen Umständen betroffen.
Auf das habe ich als Technikbegeisteter keine Lust.
Das gibt massiven Ärger - ganz sicher.
Ich lasse mich sicher nicht abspeisen.

Und ja ich würde sogar eine Wandlung anstreben wenn solche Sachen nicht hinhaueb.
Ich zahle genug also soll Renault gescheit arbeiten und nicht schlampen.

Beefeaters rlink geht auch nicht online.
Also bei mir würde dann schriftlich eine Frist gesetzt und wenns dann immer noch nicht geht - au revoir.

Entweder es geht oder deren Pech. Für das hab ich kein Verständnis.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon fbitc » Sa 9. Nov 2013, 11:17

Also meine Windows Kisten schreiben nichts auf die SD Karte. Dafür schreibt das RLink auf meinen USB stick, den ich im Zoe eingesteckt hab.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3769
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon wasserkocher » Sa 9. Nov 2013, 11:52

Gehört vielleicht nicht ganz zum Thema, aber hat jemand das "Digital Pack" aktiviert? Die Beschreibung im R-Link Store ist ja mehr als dürftig. Außerdem beinhaltet es "Tom Tom Places", das laut den Store-Infos in Deutschland gar nicht funktioniert:

-Land der Benutzung: Südafrika, Australien, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Norwegen, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Vereinigtes Königreich, Schweden, der Schweiz ...


Was bekommt man den nun für immerhin 199€/3Jahre?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon fbitc » Sa 9. Nov 2013, 12:03

wasserkocher hat geschrieben:
Gehört vielleicht nicht ganz zum Thema, aber hat jemand das "Digital Pack" aktiviert? Die Beschreibung im R-Link Store ist ja mehr als dürftig. Außerdem beinhaltet es "Tom Tom Places", das laut den Store-Infos in Deutschland gar nicht funktioniert:

-Land der Benutzung: Südafrika, Australien, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Norwegen, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Vereinigtes Königreich, Schweden, der Schweiz ...


Was bekommt man den nun für immerhin 199€/3Jahre?


digital Pack ist ja beim ZEN serienmäßig dabei:

Das Digital Pack umfasst die 4 Applikationen des Discovery Packs (E-Mail, Wetter, R-Link Tweet, Renault Assistance), sowie auch die folgenen Applikationen:

-Google Terminkalender
-Reiseführer Marco Polo
-TV-Guide
-Treibstoffpreise
-TomTom Places
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3769
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: R Link, ein sporadisch funktionierendes System?!?

Beitragvon Twizyflu » Sa 9. Nov 2013, 18:06

Beim Intens ja auch?
Und bei uns geht es? :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste