POI auf der TomTom-Navigationskarte

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon Pbiro » Fr 10. Apr 2015, 12:57

Da es auf der Karte von Tankstellen nur so wimmelt, entferne ich diese gerne bei den Karteneinstellungen. Aber bei jedem neuen Aufstarten sind diese unnützen Dinger wieder da und versperren mir die Sicht auf Strassennamen etc.

Meine Frage ist, kann man - und wenn ja - wie lässt sich die Anzeigen der Tankstellen dauerhaft abstellen? Ich wäre für eine für PC-Laien verständliche Anleitung sehr dankbar.

Peter
Pbiro
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:51

Anzeige

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon Jack76 » Fr 10. Apr 2015, 13:32

kurze Antwort: nein

Lange Antwort: Unser Freudenkind das r-link vergisst diese Einstellung bei jedem Neustart. Mach Dir keinen Kopf, das ist so.... Und darauf hoffen, dass dieser "bug" irgendwann behoben wird... Naja, lass es, spart Zeit und Nerven...
Es gibt nur die Variante die POI-DB via r-link Explorer zu entfernen. Zu dem ganzen Thema findest Du aber auch diverse threats und um diesen Kommentar schonmal vorweg zu nehmen: die Suchfunktion oben rechts ist in diesem Falle Dein bester Helfer!
Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon drz » Sa 18. Apr 2015, 17:52

Hallo,

einfach die Standard POI's im TomTom löschen, dann sind auch die Verbrenner-Tankstellen weg - dauerhaft.

Grüsse
2008-2014: Kangoo Elect'Road
1024 : Zoe Intens neptun-grau 11/2014
Stromtankstelle 43 KW
drz
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 28. Okt 2014, 11:06

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon Elektrolurch » Sa 18. Apr 2015, 19:49

Ja, aber alles, was mal nützlich sein könnte (Krankenhäuser, Bahnhöfe...) ist dann auch weg. Ich hab es aus diesem Grund wieder rückgängig gemacht, obwohl mich die Tankstellen total abnerven.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon Soul EV » Sa 18. Apr 2015, 20:08

Sind die alle in einem einzigen Paket untergebracht? Ist doch unlogisch.
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon Pbiro » Di 14. Jul 2015, 08:49

Neulich habe ich beim R-Link die untenstehden Fragen gestellt, sie wären aber vermutlich unter diesem Thread besser aufgehoben. Deshalb hier das gnaze noch einmal...

- wenn ich das Ziel in einer grösseren Stadt mit mehr als einer Postleitzahl eingeben möchte (z.B. Zürich), genügt der Stadtname alleine nicht mehr. Man muss auch die Postleitzahl wissen, die mir oft unbekannt ist, weil ansonsten die gesuchte Strasse garnicht in der Liste erscheint. Also muss ich stets auch noch die Postleitzahl parat haben.

- darauf, dass man bei den POI die an sich uninteressanten Tankstellen nicht dauerhaft entfernen kann. Die Karte wimmelt nur so von ihnen und sie verdecken nur die Sicht auf wesentlicheres.

- ein anderes Ärgernis ist die auf der rechten Seite abgebildete Infobalken über Staus etc., der unnötig ist, wenn man keine Streckenführung eingibt. Der leere Balken verdeckt auch einen erheblichen Bereich der Karte.

- der Detailreichtum der Karte nimmt beim Auszoomen zu schnell ab, so dass man kaum sinnvolle Ausweichstrecken erkennen kann wenn man eine grössere Region überblicken will. Da wurde zuviel des Guten vereinfacht und weggelassen.

Meine Frage ist, an wen man sich bei Tomtom mit diesen Anliegen wenden könnte, oder ist das vergebliche Liebesmüh? Danke für weiterführende Hinweise.

Peter (Intens weiss, zugelassen im Oktober 2014 in Zürich, km-Stand 6'300)
Pbiro
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:51

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon fbitc » Di 14. Jul 2015, 09:14

Wahrscheinlich vergebene Liebesmüh
Da es renault auf TomTom schiebt und umgekehrt
Aber es gibt auf der Homepage von TomTom einen Support Bereich, da kannst du deine Anfrage absetzen
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3768
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon FJMeier » Sa 14. Nov 2015, 22:46

Hätte da eine kleine Anmerkung zu dem ganzen TomTom-Thema: Kürzlich habe ich mir im R-Link-Store das Stromtankstellenverzeichnis heruntergeladen und über die SD-Karte installiert. Auch danach wurde mir aber eine Säule in 300m Entfernung von meinem Haus, an der ich regelmäßig lade und die seit ca. 3 Jahren dort steht, nicht angezeigt. Auf meine Anfrage bei TomTom, wie das sein kann, erhielt ich die etwas überraschende Antwort, dass TomTom das R-Link gar nicht unterstützt. Dies habe ich natürlich sofort an Renault weitergeleitet. Seitdem herrscht von dort Funkstille. Man darf auf das Ergebnis gespannt sein.
FJMeier
 
Beiträge: 31
Registriert: So 10. Aug 2014, 23:44

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon Nothi » So 15. Nov 2015, 18:27

Hallo,
hole am Donnerstag meine Zoe von Vorndran ab. Da ich auch noch zusätzlich einen Twizy fahre im Sommer auch Langstrecke, habe ich dafür ein TomTom XL in das ich die POIs vor ca. 2Jahren integriert habe. Jetzt möchte ich natürlich das TomTom zur Überführung nach Stuttgart mitnehmen, da ich noch den einen oder anderen Schlenker bei der Rückfahrt machen werde. Habe schon das Wiki befragt aber leider nichts gefunden. Wie integriere ich die POI Datei ins Gerät.
Danke für die Hilfe. :?: :?: könnte der Link nicht auf der Downloadseite vermerkt werden :?: :idea:
Der, der mit der Zoe und Twizy keine Probleme hat!
Stromaufwärts heisst die Devise! Twizy Sport seit 9/2013 und Zoe Life R240 seit 11/2015
Benutzeravatar
Nothi
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 20:32
Wohnort: Weinstadt

Re: POI auf der TomTom-Navigationskarte

Beitragvon jo911 » So 15. Nov 2015, 19:49

Weil du für dein TomTom XL die richtige Software brauchst.
Ich hab mal schnell eine Suchmaschine benutzt:
http://de.support.tomtom.com/app/answer ... a_id/9057/

P.S.: Wie du die neue POI-Datei(.ov2) generierst, weisst du hoffentlich.
jo911
 
Beiträge: 816
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jack76 und 4 Gäste