gelöst: neue R-Link SD Karte, wie geht's nun weiter ?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: gelöst: neue R-Link SD Karte, wie geht's nun weiter ?

Beitragvon golfsierra » So 20. Jul 2014, 13:19

Also ich kann "Europa" definitiv NICHT abwählen (immer ausgegraut) ... und Schreibschutz ist NICHT aktiviert wenn das wer fragen sollte ...

Frage an die anderen "Europa-Besitzer": WIE IST DAS BEI EUCH? Könnt ihr "Europa" abwählen und dann syncen um Speicherplatz freizumachen?

Danke für Antwort
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2014-07-20 um 14.15.33.png
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

Re: gelöst: neue R-Link SD Karte, wie geht's nun weiter ?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Jul 2014, 13:36

Und bei mir hat er jetzt gesagt ein Update ist da.
Das dauerte 10 sek.
Trotzdem KEINE KARTEN GEFUNDEN

-_-
Dateianhänge
1405859696937.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: gelöst: neue R-Link SD Karte, wie geht's nun weiter ?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Jul 2014, 14:35

Jetzt hat er nochmal was geupdatet, das dauerte länger und quittierte er mit der Meldung:

Systemaktualisierung fehlgeschlagen.

Mein Problem: Trotz angezeigter Rlink ID in der Toolbox und SYNCHRONISIERTEM KARTENMATERIAL via RLINK STORE (es ist auf der Karte drauf im Ordner to_install) tut das rlink NIX (!). Es funktioniert alles aber es werden NIE Karten angezeigt. Keine Karten vorhanden.

Egal was ich mache.

Mir dämmert schon böses. Vorallem: Die Kartendaten sind auf der SD Karte. Was will er denn da installieren? Die Updates des Kartenmaterials für ein Kartenmaterial, das garnicht da ist oO?

Die sollten doch im Ordner DE_AT_CH (bei euch Europe) liegen nicht im Ordner to_install ....?!?

Auch ein erzwunger Hard-Reset via 15A Sicherung hat nichts gebracht, außer dass die Uhrzeit mal kurz weg war...

Mal sehen. Die Daten liegen wie gesagt im to_install Ordner. Sonst werd ichs auf Teufel komm raus einfach aus dem to_install ordner direkt in den DE_AT_CH Ordner reinpulvern.


Edit:

Also. Zoe zugesperrt lassen ein paar Min.
Dann rein
Zoe starten (ready! Weil sonst geht er irgendwann mal aus wegen 12V Batterie) p Stellung und handbremse anziehen.

Sd karte rein
Rlink erkennt sofort update

und das dauert jetzt lange. Schaut gut aus. Bin gespannt
Dateianhänge
20140720_155340.jpg
daten.JPG
rlinkkarte.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: gelöst: neue R-Link SD Karte, wie geht's nun weiter ?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Jul 2014, 15:20

Es geht wieder alles mit POIs.
Puh.

Aber einige POIs sind scheinbar nicht eingetragen oO
Hm
Dateianhänge
20140720_161424.jpg
20140720_161149.jpg
20140720_160954.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18755
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: gelöst: neue R-Link SD Karte, wie geht's nun weiter ?

Beitragvon lingley » So 20. Jul 2014, 15:46

golfsierra hat geschrieben:
Frage an die anderen "Europa-Besitzer": WIE IST DAS BEI EUCH? Könnt ihr "Europa" abwählen und dann syncen um Speicherplatz freizumachen?

Ein klares Nein - geht nicht - ist bei mir ausgegraut !
lingley
 

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste