Navi Karte einfach weg

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Navi Karte einfach weg

Beitragvon Rasky » Di 14. Feb 2017, 21:08

Heute Morgen war meine Europakarte einfach weg. Habe die SD Karte nicht mal berührt.
Heute im R-Link Store nachgeschaut. Auf der SD Karte war die Europakarte nicht mehr angehakt. Also habe ich das geändert. Nun wollte der R-Linkexplorer eine Stunde einen Download machen.
Nach 100 Prozent passierte nichts mehr. Auf einmal "prüfen Sie die Internetverbindung"
Seitdem bekommt er R-Link Explorer keine Verbindung mehr. Europakarte läuft auch nicht mehr.
Ich krieg die Krise.
Elektrisch unterwegs mit Hyundai Ioniq und Smart Forfour EQ
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: Navi Karte einfach weg

Beitragvon TomTomZoe » Di 14. Feb 2017, 23:36

Es gibt die Möglichkeit den Cache (das Cache Verzeichnis) der R-Link Explorer Software zu löschen. Vielleicht hat sie sich verrannt.
Nach jeder Änderung der SD-Karte am PC solltest Du die SD-Karte im R-Link einstecken und dort auch alle Änderungen abwarten. Der R-Link Store braucht scheinbar auch die Rückmeldung vom R-Link
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2541
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste