Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon kingfisher » Fr 17. Okt 2014, 21:51

Hallo,
bei der letzten Inspektion (66 EUR) wurde auch ein Update des RLink durchgeführt.

Leider ist als AUDIO-Quelle der Aux/Line-In nicht mehr anwählbar - nach Info vom Freundlichen :D ist das wohl ein generelles (und bei Renault bekanntes) Problem.

Wäre schön gewesen, wenn es der Händler mir vor dem Update gesagt hätte :o

Eine Lösung ist "erst in zwei bis drei Monaten zu erwarten, wenn Renault ein weiteres Update für den RLink herausbringt"....das wird also dauern ;)

Gut, Audio/Aux-In ist jetzt nicht lebenswichtig, meistens habe ich eh das Handy über Bluetooth angeschlossen, aber grad mp3 player, Kindle & Co sind schneller über die Line-in Buchse angeschlossen.

Also für euch zur Info, falls ihr bei der nächsten Inspektion das RLink-Updaten lassen wollt.

LG
Benutzeravatar
kingfisher
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 19:43

Anzeige

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon umberto » Fr 17. Okt 2014, 22:55

Du mußt nur auf Werkseinstellungen zurücksetzen, dann geht Aux in wieder.

Und das mußt Du sowieso tun, weil Dir sonst irgendwann das Bluetooth um die Ohren fliegt.

Beides bekannte Bugs.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon HarryHacker » Mo 20. Okt 2014, 07:53

Moin zusammen .....

wenn der AUX-Anschluss nach dem Firmware-Update nicht mehr geht und auch das zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht hilft, dann kann nur eine neue Software helfen. Die soll nach den mir bekannten Infos Ende 2014 kommen. Tritt aber anscheinend nicht bei jedem nach dem Update auf :roll:
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon Twizyflu » Mi 22. Okt 2014, 15:00

HarryHacker hat geschrieben:
Moin zusammen .....

wenn der AUX-Anschluss nach dem Firmware-Update nicht mehr geht und auch das zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht hilft, dann kann nur eine neue Software helfen. Die soll nach den mir bekannten Infos Ende 2014 kommen. Tritt aber anscheinend nicht bei jedem nach dem Update auf :roll:


Von welcher neuen Software sprechen wir da?
Major Update oder nur wieder von 5008 auf eine andere Revision/Build?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon HarryHacker » Mi 22. Okt 2014, 18:00

@Twizyflu: das weiß ich nicht; ich bin ja auch nur ein normaler ZE-Kunde :mrgreen:
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon Twizyflu » Fr 24. Okt 2014, 00:46

HarryHacker hat geschrieben:
@Twizyflu: das weiß ich nicht; ich bin ja auch nur ein normaler ZE-Kunde :mrgreen:


aber einer mit oft guten Infos :P
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon HarryHacker » Fr 24. Okt 2014, 15:36

.... ja ja, ich suche halt gern nach Lösungsansätzen ;)

aber ich hoffe auch, dass Du nun auch schon auf die 5008er-Firmware geupdatet hast ... Du hattest Dich doch immer verweigert, oder?? Und ein eventuell fehler AUX sollte einen bei den doch nennenswerten Verbesserungen zu vernachlässigen sein :lol:
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Re: Nach R-Link-Update - Aux-in nicht mehr verfügbar

Beitragvon Twizyflu » Sa 25. Okt 2014, 16:52

Hab schon lange 5008er ja.
Hab dann auch gleich mal auf werkseinstellungen resettet. Obwohl man mir davon abgeraten hatte.
Was besseres aber konnte ich nicht machen. Da läuft seitdem das Rlink flink und flott.
Nur als man mir mal die Türverkleidungen richtete (innen) weil die so knarzten und das tun sie nach dem 2. Versuch immer noch mittlerweile (scheppert bei Bodenwellen stark!), war das rlink auf einmal tot. also es lief aber kein Ton mehr. Egal über welchen Eingang. Sie haben ihn mit dem Laptop resettet seitdem geht alles.
Auch nach dem Armaturenbretttausch ging alles, aber da hat man mir leider einen Kratzer (Schraubendreher) in die schwarze Abdeckung hinterm Lenkrad reingemacht. Die ist sicher nur geklippst geht aber hinters Lenkrad bis hinters Rlink. Wird sicher mühsam wenn ich das selbst tausche :/
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste