MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon Dömu » So 26. Nov 2017, 17:01

Guten Tag zusammen

Heute wollte ich mir mal Zeit nehmen und mich ein wenig mit meiner neuen Gebrauchten beschäftigen.

Zuerst wollte ich das R-Link auf den neusten Stand bringen. Dazu muss ich ein Konto bei MyRenault erstellen, korrekt? Habe ich gemacht, nur kann ich mein Auto nicht hinzufügen. Die Fahrgestellnummer sei nicht korrekt. Liegt das daran, dass ein Gebrauchtwagen ist und schon registriert?

Dann wollte ich ZE Services registrieren. Leider geht das nicht ohne Aktivierungscode. Diesen habe ich aber auch nach langem suchen nicht gefunden in meinen Unterlagen. Hilft da ein Händler weiter oder eine Hotline?

Muss ich zusätzlich noch ein R-Link Store Login machen? Alles sehr undurchsichtig für Neulinge muss ich sagen! Die "Dienste" inkl. R-Link Store funktionieren in meinem Auto grundsätzlich. Ich gehe aber davon aus, auf das Konto des Vorbesitzers.

Ein leicht verzweifelter
Dömu
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:57

Anzeige

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon TomTomZoe » So 26. Nov 2017, 21:05

Vermutlich hat der Vorbesitzer die Fahrgestellnummer noch in seinem Account drinnen, die muß er entfernen damit Du sie in Deinem eigenen Account nutzen kannst.

Den Aktivierungscode gibt es bei bestehenden Z.E.Connect Verträgen vom Vorbesitzer, bei Neuabschluß im R-Link Store per EMail.

Den R-Link Store Account brauchst Du wenn Du die RLink Software aktualisieren willst, Landkarten oder -abos oder kostenlose bzw. kostenpflichtige Apps kaufen willst.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 13 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2222
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon leckermojito » So 26. Nov 2017, 21:08

Wenn die Online-Dienste bei dir laufen, dann funktionieren die noch auf den Vorbesitzer. Mit dem in Kontakt treten und auf deine Mailadresse in den MyRenault Account ändern. Den Aktivierungscode für die ZE Dienste bekommst du mit dem „Vertrag“ oder wie bei mir in einer komplett schrottigen und zerhackten Mail von Renault. Wenn es noch ein altvertrag gibt dann hat auch die Daten der Vorbesitzer.

Ich hatte das Glück, dass mein Auto nicht im myRenault angemeldet war und kein ZE Altvertrag mehr bestand. Konnte mich anmelden und habe dann am Computer die ZE Services im Store gekauft. Der geht übrigens zb mit Safari am Mac nicht. Nimm Firefox oder Chrome.

Nach dem Kauf hat es auch nur 4 Tage gedauert, bis der Code per Mail kam und nach nur weiteren 4 Tagen akzeptierte die ZE Webseite auch die Kombination aus FGN und Code. Die Renaults habe echt null plan von IT. Terror was das angeht.


Cheers

Ben
Gruß Benjamin

2014er Zoe Intens seit 11.2017 bei uns
leckermojito
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 14:49
Wohnort: Mainhausen

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon Dömu » Mo 27. Nov 2017, 09:17

Wow ist das kompliziert :evil:

Habe mal dem Verkäufer geschrieben er soll mir beim Vorbesitzer diese Daten besorgen. Mal schauen was kommt.

Im Notfall kann wohl Renault helfen? (Wenn Sie wollen)
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:57

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon leckermojito » Mo 27. Nov 2017, 13:27

Ja, es ist leider so kompliziert. Renault hat es echt nicht mit IT. Alles was auch nur im entferntesten bei denen mit Computern zu tun hat (auch im Auto) ist anstrengend


Cheers

Ben
Gruß Benjamin

2014er Zoe Intens seit 11.2017 bei uns
leckermojito
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 14:49
Wohnort: Mainhausen

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon SunDance_879 » Di 28. Nov 2017, 16:21

Ging mir ähnlich, obwohl es ein Neuwagen war. Erst hat es knapp 2 Wochen gedauert, bis ich den Wagen in MyRenault anmelden konnte (es hat gedauert, bis die Fahrgestellnummer durch den Händler an Renault gemeldet wurde), dann vergingen weitere 5 Wochen, bis die Z.E. Services liefen ...
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild ZOE Intens Z.E.40; 08/2017 - Spritmonitor seit 12/17
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; X1 Dieselstinktier
Sangl #166
Benutzeravatar
SunDance_879
 
Beiträge: 86
Registriert: Do 23. Nov 2017, 11:56

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon Dömu » Di 28. Nov 2017, 16:53

Haha...das ist übel!

Mal schauen. Der VW Händler welcher mir die Zoe verkauft hat, will jetzt direkt mit Renault schauen. Mal schauen was da rauskommt :lol:

Kann ja auch ohne das Gedöns leben, wäre ja aber schon toll wenn man alles brauchen könnte.
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:57

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon Tho » Di 28. Nov 2017, 17:17

Über den Händler dauert das viel länger. Ich würde das direkt mit dialog.deutschland@renault.de machen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6504
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon Dömu » Di 28. Nov 2017, 19:17

Ich bin aber Röno Schweiz :mrgreen: Dort geht das sicher noch viel länger.

Nönö, ich lass den Händler mal machen :lol:
Renault Zoe Q210 Intens Jg. 16 ab 11/2017
Renault Twizy ab 02/2016 - 12/2017

Ssangyong Korando 4x4
Benutzeravatar
Dömu
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:57

Re: MyRenault Registrierung und Code ZE Services

Beitragvon kenz » So 24. Dez 2017, 12:54

Guten Tag,
es scheint schon ein sehr grundsätliches Problem mit der Registrierung und dem Code zu geben. Auch die Aktivierung der RFID-Card ist dann so kompliziert, dass ein durchschnittlicher PC User nur Probleme erntet. Dauernd wird nach Passwörtern und accounts gefragt. Könnte das nicht einfacher mit einem (1) Account gehen. Z.B. Anmeldung bei My Renault und damit auch bei ZEPass oder MYZE etcetc
Warum geht das alles doppelt und dann noch exra für PC und Smartphone?
Auf geheimnisvolle Weise habe ich jetzt 2 RFID-cards und komme mit keiner wirklich weiter....
ich sehe ja ein, dass man/frau ein bisschen Wissen braucht, aber ich bin durchaus nicht blöd und organisiere meinen Alltag sonst recht gut mt PC und Smartphone.
Ich lasse mich gerne belehren.
Dank und Tschüss
kenz
 
Beiträge: 18
Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast