Mobil surfen mit dem R-LInk

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon fbitc » Di 8. Okt 2013, 12:08

hab ich da was übersehen?
rlink.jpg
aktuelle Facebook bzw. Renault-Meldung...


wie geht das? Oder besser gesagt, was meint Renault damit?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Okt 2013, 12:53

Da haben die ssich sicher vertan so wie bei ASR abschaltbar was mal stand.
Denn wie soll das gehen ohne Browser? Und außerdem würde man dann viel höheren traffic verursachen (Datenvolumen verbrauchen).
Aber theoretisch sollte es ja möglich sein.
Anfrage an Renault?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon fbitc » Di 8. Okt 2013, 13:41

Twizyflu hat geschrieben:
Anfrage an Renault?


...läuft... :arrow:
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Okt 2013, 16:18

Und funktioniert bei dir der Store?
Findet sich da drin was?
Kanns mir kaum vorstellen aber schön wärs.
Immerhin ist die Technik dafür ja da.

Und soviel kann man mit EDGE ja auch net machen.
Auf der anderen Seite glaub ich, dass es auch net geht, da man sonst vielleicht fremdsoftware oder schadhaften code einschleusen könnte und das will Renault sicher nicht. Man stelle sich vor, eine Software, die die Ladungen manipuliert bevor sie hoch geladen werden zu Renault. Dann nur 43kW Ladungen ohne dass wer was merkt. Glaube also kaum, dass die das zulassen.
Android ist ja an und für sich manipulierbar.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon fbitc » Di 8. Okt 2013, 18:35

ja, der R-Link Store funktioniert - ist aber nichts passendes drin.
... hätte mich auch irgendwie gewundert... aber wenn man (Renault) so auf den Medialen Putz haut und Texte in die Welt setzt...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon lingley » Di 8. Okt 2013, 19:53

Ob da jemals was daraus wird bezweifele ich mal...
Die M2M-SIM-Karten sind dafür anscheinend nicht ausgelegt, die Daten werden über ein sicheres System der mobilen Netzwerke von Orange und seiner europäischen Partner zwischen dem Auto und der Plattform von Atos Worldline in einer Cloud ausgetauscht und so wie das aussieht, mit Mobilfunk der 2. bis 2.75 Generation.
lingley
 

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Okt 2013, 20:30

lingley hat geschrieben:
Ob da jemals was daraus wird bezweifele ich mal...
Die M2M-SIM-Karten sind dafür anscheinend nicht ausgelegt, die Daten werden über ein sicheres System der mobilen Netzwerke von Orange und seiner europäischen Partner zwischen dem Auto und der Plattform von Atos Worldline in einer Cloud ausgetauscht und so wie das aussieht, mit Mobilfunk der 2. bis 2.75 Generation.


Ah sehr informativ.
Darum die Drosselung (2.75G). Ich wunderte mich schon wieso man da nicht vollgas HSPA+ hat ^^
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon fbitc » Do 10. Okt 2013, 16:21

Antwort von Renault zu meiner Anfrage

Sehr geehrter Herr Bauer,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 08.10.2013.

Laut den uns vorliegenden Informationen, können Sie mit dem Multimediasystem „R-Link“ diverse Apps nutzen, welche direkt am Gerät abrufbar sind oder vom heimischen PC auf das Gerät überspielt werden können.

Die Nutzung des Internets über einen Browser ist aktuell noch nicht möglich.

Für weitere Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Mobil surfen mit dem R-LInk

Beitragvon HarryHacker » Mi 27. Nov 2013, 23:19

Hallo fbitc,

soweit ich erfahren konnte ist es später angedacht auf G3 bzw. G4 auszubauen. Momentan aber wie bereits im Thread lesbar nur G2+; Wann auf G3/G4 ausgebaut wird steht wohl nicht fest ....
HarryHacker
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:54

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste