Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Beitragvon nordeifel-zoe » Mo 19. Jun 2017, 09:57

Hallo zusammen,

beim Starten erscheint im Display jedes Mal die Meldung: ..."Fahren Sie vorsichtig und blablabla ...", zumindest so ähnlich. Kann man das nicht abschalten??? Ich finde das total nervig. Jedes mal muss ich "Fertig" bestätigen, das geht nicht von allein weg. :doof: Ja, ich weiß, aber ich finde da einfach nichts zum Abschalten.

Sonnige Grüße aus der Eifel!
nordeifel-zoe
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 14:17
Wohnort: Simmerath

Anzeige

Re: Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Beitragvon MineCooky » Mo 19. Jun 2017, 10:29

Das geht von allein weg, nach 30sec oder so. Einfach los fahren. Aber ja, das nervt tierisch.

Frei nach dem Motto "Ich mach ein fettes Warnfenster das sagt, das Du dich nicht von eben diesem ablenken lassen sollst" ein Geniestreich...
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Beitragvon nordeifel-zoe » Mo 19. Jun 2017, 11:06

Ach so, so lange habe ich nicht gewartet, da fehlte mir die Geduld. Aber klar, wenn das Teil mich nicht jedes Mal warnen würde, würde ich fahren wie ein angestochenes Schweinchen. Meine Mutter sagt auch immer: "Und fahr vorsichtig." Wäre ich allein nie drauf gekommen. :lol:

Aber als Ablenkung ist auch die Radio-Bedienung gut. Um von Radio auf USB umzuschalten und die richtige Musik auszusuchen, muss ich genau 8 x drücken. Aber gut, das ist Meckern auf hohem Niveau. Ich habe noch nie so ein tolles Auto gehabt und liebe meine Zoe heiß und innig.
nordeifel-zoe
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 14:17
Wohnort: Simmerath

Re: Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Beitragvon panoptikum » Mo 19. Jun 2017, 11:22

nordeifel-zoe hat geschrieben:
Aber als Ablenkung ist auch die Radio-Bedienung gut. Um von Radio auf USB umzuschalten und die richtige Musik auszusuchen, muss ich genau 8 x drücken.

Verwendest Du den Lenkradsatellit? Oberhalb der Lautstärkenregelung am Lenkrad gibt es die Taste "Source" oder "Medium" oder so ähnlich (neben der Taste "Radio") um auf USB oder AUX umzuschalten, das Rädchen wechselt das Musikstück.

P.S. Die genannte Meldung wechselt sich mit der Freigabe der Datenübermittlung ab. :mrgreen:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Beitragvon nordeifel-zoe » Mo 19. Jun 2017, 12:04

Aaaahhh, wieder ein Geheimnis gelüftet. Danke! Werde ich gleich mal ausprobieren. Die Zoe birgt doch immer neue Überraschungen.
nordeifel-zoe
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 14:17
Wohnort: Simmerath

Re: Meldung: "Fahren Sie vorsichtig"

Beitragvon Guin » Mo 19. Jun 2017, 12:20

http://www.der-postillon.com/2012/05/ma ... seine.html

Die Warnmeldung hat einen ersten Sinn
Guin
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 15:39
Wohnort: Nordholz


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste