Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Beitragvon galileo » Mi 18. Nov 2015, 11:02

Liebe Foristen,
habe letzte Woche meinen ZOE Life R240 bekommen. Soweit alles so gut, allerdings habe ich 3 Fragen:
a) Es war keine SD-Karte dabei, allerdings hätte zumindest lt. Anleitung R-Link eine SD-Karte mit D-A-CH Karten dabei sein sollen. Im Kaufvertrag ist nichts erwähnt. Was habt Ihr bekommen oder hätte ich bekommen sollen?
b) Kann man bei Drittanbietern gekaufte SD-Karten nutzen oder sind diese individuell an das Fahrzeug gebunden?
c) Gibt es einen (legalen) Weg, eine SD-Karte mit Open Streetmap Karten selbst zu fabrizieren?
Für Tips wäre ich dankbar.
Viele Gruesse
Galileo
galileo
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 13:34

Anzeige

Re: Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Beitragvon Ollinord » Mi 18. Nov 2015, 11:10

SD Karte mit Deutschland Österreich und Schweiz ist serienmäßig bei allen Versionen dabei. Also ab zum Händler!
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Beitragvon galileo » Do 19. Nov 2015, 17:33

Ollinord hat geschrieben:
SD Karte mit Deutschland Österreich und Schweiz ist serienmäßig bei allen Versionen dabei. Also ab zum Händler!


Danke, Renault hat versprochen zu liefern. Weiss noch jemand die Antwort auf die beiden anderen Fragen?
Gruss
Galileo
galileo
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 13:34

Re: Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Beitragvon umberto » Do 19. Nov 2015, 19:00

galileo hat geschrieben:
b) Kann man bei Drittanbietern gekaufte SD-Karten nutzen oder sind diese individuell an das Fahrzeug gebunden?


Sind individuell gebunden. Es gibt aber inzwischen wohl Wege, eine Karte zu clonen (als Sicherheitskopie, in einem anderen Auto läuft sie nicht).

c) Gibt es einen (legalen) Weg, eine SD-Karte mit Open Streetmap Karten selbst zu fabrizieren?


Na klar, einfach die OSM-Karten draufkopieren. Am R-Link wird Dir diese SD-Karte aber nichts nützen. :-)

Nee, im Ernst: es gibt auf dem R-Link keine Software, die OSM-Karten lesen könnte. Du müßtest das R-Link rooten, eine Sofware wie z.B. Be-on-Road installieren und dann könntest Du OSM-Karten verwenden. Da das aber bisher noch keiner gemacht hat, scheint es nicht so einfach zu sein.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Beitragvon galileo » Fr 20. Nov 2015, 14:36

Danke für die Tips!

umberto hat geschrieben:
galileo hat geschrieben:
b) Kann man bei Drittanbietern gekaufte SD-Karten nutzen oder sind diese individuell an das Fahrzeug gebunden?


Sind individuell gebunden. Es gibt aber inzwischen wohl Wege, eine Karte zu clonen (als Sicherheitskopie, in einem anderen Auto läuft sie nicht).



Hierzu noch eine Nachfrage: kann ich als die Karte nur für meinen Zoe individuell bei Renault beziehen, oder kann ich eine Karte kaufen und dann einstecken und dann ist sie nur noch für mein Auto nutzbar?
Danke
Galileo


c) Gibt es einen (legalen) Weg, eine SD-Karte mit Open Streetmap Karten selbst zu fabrizieren?


Na klar, einfach die OSM-Karten draufkopieren. Am R-Link wird Dir diese SD-Karte aber nichts nützen. :-)

Nee, im Ernst: es gibt auf dem R-Link keine Software, die OSM-Karten lesen könnte. Du müßtest das R-Link rooten, eine Sofware wie z.B. Be-on-Road installieren und dann könntest Du OSM-Karten verwenden. Da das aber bisher noch keiner gemacht hat, scheint es nicht so einfach zu sein.

Gruss
Umbi
galileo
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 13:34

Re: Lieferumfang/SD-Karte ZOE Life

Beitragvon Twizyflu » Sa 21. Nov 2015, 09:26

Immerhin kannst du mit RLink Explorer am PC die Grafiken der Autos/Navipfeil und die POIs verändern
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste