Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Greg68 » Mi 22. Feb 2017, 11:33

Hallo zusammen,

offenbar bin ich der Erste, der das Problem hat, denn ich habe mit der Suche kein ähnliches Problem finden können. Es geht um das Freisprechen beim Telefonieren in der ZOE über Bluetooth mit dem Handy. Da habe ich den Eindruck, dass mich die Gegenseite nur sehr schlecht verstehen kann und ich muss mich ständig wiederholen und brüllen. Selber höre ich die Anrufer sehr gut und die Lautstäke kann ich während des Telefonates ja mit dem Medienschalter regulieren. Aber wie kann ich meine eigene Lautstärke beim Angerufenen erhöhen?

Gruß, Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 423
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 14:00
Wohnort: Mainz (D)

Anzeige

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon corona » Mi 22. Feb 2017, 12:14

Wenn das nur beim Freispechen im Auto auftritt, könnte das Mikrofon der Freisprechanlage die Ursache sein.
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017
corona
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 30. Aug 2016, 10:49

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon TomTomZoe » Mi 22. Feb 2017, 12:22

Greg68 hat geschrieben:
ich muss mich ständig wiederholen und brüllen

Ich stelle mir das gerade bildlich vor :D
Im Ernst, ich habe vergleichsweise zu den Freisprecheinrichtungen meiner früheren Fahrzeuge den Eindruck, das das mit dem Vollduplex (gleichzeitig) Sprechen nicht so richtig funktioniert. Sobald die Gegenstelle spricht kommen meine Worte nicht mehr richtig bei der Gegenstelle an und andersrum.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1334
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Greg68 » Mi 22. Feb 2017, 12:46

Hm, okay, danke. Ich werde das mal weiter beobachten und ggf. beim nächsten Werkstattbesuch um eine Überprüfung des Mikros bitten. Eine Einstellmöglichkeit für die Mikroempfindlichkeit habe ich nicht gefunden.

Gruß, Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 423
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 14:00
Wohnort: Mainz (D)

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Jack76 » Mi 22. Feb 2017, 18:15

Empfindlichkeit kann man nicht einstellen, jedoch regelt die Steuerung sehr schnell runter wenn Du zu laut wirst, versuchs mal etwas leiser, kein Scherz! ;-) Mit lauter sprechen wird es idR immer nur schlimmer. Wenn das nicht hilft, ab zum Freundlichen und reklamieren, am besten rufst Du ihn direkt aus dem Auto aus an, vonwegen Vorführeffekt und so!
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Kaylie » Do 23. Mär 2017, 15:18

Gibt es hier Neuigkeiten, Gregor? Ich habe, seit meinem Zoe-Tausch, auch das Gefühl dass mein Gesprächspartner mich bei der neuen/alten schlechter versteht als früher in meiner R240.
03/16 - 03/17 Schwarze Zoe intens R240 (EZ 03/16) knapp 11000 km gefahren
Seit 03/17 Zoe Zen Q210 in Taupe (EZ 02/15) mit 8000 km übernommen
Kaylie
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 14:41

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Twizyflu » Sa 25. Mär 2017, 08:47

Und ich höre im Q90 alle so leise
Die Lautsprecher sind zu leise egal wie laut ich alles aufdrehe
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Hachtl » Mi 29. Mär 2017, 22:05

Schonmal die Lautstärke am Telefon selbst erhöht?
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Twizyflu » Mi 29. Mär 2017, 23:19

Ja natürlich
Alles gemacht
Es sind alle generell sehr leise bzw auch undeutlich zu hören
Wundert mich einfach :/
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lautstärke Freisprechen (Telefon)

Beitragvon Hachtl » Sa 1. Apr 2017, 14:29

Ne das ist definitiv nicht normal. Es ist sehr laut ...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste