Ladestationsupdate durch wen?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Ladestationsupdate durch wen?

Beitragvon arthur.s » Mi 25. Sep 2013, 08:38

ZoePionierin hat geschrieben:
Dein R-Link weiß mehr als meins :/


Da schein ich ja ein ganz schlaues R-Link zu haben. Was mir aufgefallen ist, dass bei den Orten * dran stehen. Ich war der Meinung das bedeutet dass die Zoe da schon mal geladen hat. Kann dies jemand bestätigen? Wobei ich auch schon bei der Baumgärtner GmbH und in der Regens-Wagner-Straße geladen habe.
Dateianhänge
2013-09-25 08.55.29.jpg
2013-09-25 08.54.24.jpg
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Anzeige

Re: Ladestationsupdate durch wen?

Beitragvon Matthias » Mi 25. Sep 2013, 08:44

Die Sternchen stehen bei mir an denen von mir händisch eingegebenen Säulen.
Zoe Zen, Taupe-Beige, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Matthias
 
Beiträge: 71
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Ladestationsupdate durch wen?

Beitragvon arthur.s » Mi 25. Sep 2013, 08:53

Matthias hat geschrieben:
Die Sternchen stehen bei mir an denen von mir händisch eingegebenen Säulen.


Ah, jetzt wird ein Schuh daraus! Stellt sich nur die Frage wer wars? Ich nicht. Werde wohl den schwarzen Peter meiner Frau zu schieben ;) obwohl ich mir ziemlich sicher bin dass sie da nichts eingegeben hat.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: Ladestationsupdate durch wen?

Beitragvon fbitc » Mi 25. Sep 2013, 09:22

ich meine mich dunkel daran zu erinnern, dass ich mal im R-Link eine Meldung hatte, ob ich die gerade an dieser Stelle genutzte Ladestation hinzufügen möchte. Leider konnte ich das bis jetzt nicht mehr reproduzieren.
Aber ja, es stimmt, manuell erfasste Ladestationen tauchen auch im Verzeichnis hier auf. Ich hatte auch schon mal versucht mit einem POI-Bearbeitungsprogramm dieses Verzeichnis zu bearbeiten (liegt als POI auf der SD-karte), aber scheinbar verwendet hier TomTom ein leicht abgewandeltes Format (was zumindest das Tool nicht abkonnte). Sonst könnte man einfach das GE Verzeichnis in dieses Verzeichnis integrieren.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladestationsupdate durch wen?

Beitragvon ZoePionierin » Mi 25. Sep 2013, 11:38

In meinem R-Link ist auch eine Ladesäule von selbst aufgetaucht. Mainz Rheinallee 41. Das hat sicher niemand anderes an meinem R-Link gemacht und dort habe ich auch definitiv nicht geladen, weil dort (noch*) der Typ 2 Anschluss fehlt.
Vielleicht werden die händisch eingepflegten Ladestationen über einen Server synchronisiert? Hat jemand in Wiesbaden eine in der Mainzer Straße?


*Soll diese Woche nachgerüstet werden :hurra:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste