Ladestationen im R-Link Navi

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon eMarc » Mi 29. Jul 2015, 07:15

Was ich gern wüßte: Kann man im Zoe-Navi eine 500-km-Strecke eingeben und bekommt dann eine Routenplanung mit möglichen Ladepunkten vorgeschlagen? Oder muss ich die händisch auf der Stromtankstellen-Karte hier heraussuchen und manuell eingeben ins Navi?
Habe gerade eine halbe Stunde lang versucht, das zu ergoogeln bzw. hier im Forum zu finden - keine Chance. Statt dessen hab ich gelernt, dass R-Link das Wetter auf der Route kennt ...
Benutzeravatar
eMarc
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 11:26
Wohnort: Grambach bei Graz

Anzeige

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon Zoerob » Mi 29. Jul 2015, 08:09

Da ist aber auch alles. Das Stromtankstellenverzeichnis ist so schon sehr rudimentär. Wenn man selber welche eingibt, "vergißt" das System die Eingaben beim nächsten Neustart. Genauso, wenn man diese doofen POI Tankstellen und Renaulthändler deaktiviert. Beim nächsten Start sind die wieder da. Das System ist ein Krampf. Meines Wissens bleibt nur selber eine Strecke zu erstellen.
Benutzeravatar
Zoerob
 
Beiträge: 33
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:07

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 29. Jul 2015, 08:14

in letzter Zeit finde ich dass die Ladestellen im Navi gar nicht so schlecht sind, vielleicht wäre ein Versuch im "Trockenen" ganz gut, also das Navi die Ladestellen dazu fügen lassen und dann im GE Verzeichnis prüfen.
Aber: Wichtig ist zuerst den Steckertyp im R-Link einstellen, sonst sucht der irgendetwas. Leider ist auch nur Typ2 möglich sodass es sein kann, an einer 3,6kW Typ2 zu landen. Was auch nicht funktioniert ist das entfernen von Ladestellen, es ist einfach nicht vorgesehen im R_Link, dass Ladestellen wieder abgebaut werden. (Ist mir in Zadar passiert, hab mich über das Symbol im Navi gefreut, wollte diese Säule dann suchen und hab doch wirklich den Sockel und die abgeschnittenen Kabel gesehen...)
Kurz: wenn Du mit folgenden Einschränkungen leben kannst:
.) 3,6kW Typ2
.) Abgebaute Ladestellen
.) vorbeifahren an funktionierenden Säulen weil noch nicht eingetragen

Ja, dann kannst du es probieren.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3064
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon fbitc » Mi 29. Jul 2015, 08:39

Meine längeren Touren hab ich am ge Routenplaner gemacht und dann als Route im Rlink eingespeichert.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon eMarc » Mi 29. Jul 2015, 08:40

Danke für die Info! Ich hatte natürlich mehr gehofft, zumal das Ding ja, wie ich das verstehe, zumindest eine zeitlang nach Neukauf im Internet hängt. Wenn's nicht gerade eine Life-Ausstattung war. Ne? Man bräuchte halt wieder einmal einen Tesla, der - egal welche Ausstattung - immer Internet hat und weiß, wo seine Supercharger stehen. Ohne dass man wieder extra einen Vertrag verlängern und extra bezahlen muss ...
Benutzeravatar
eMarc
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 11:26
Wohnort: Grambach bei Graz

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon fbitc » Mi 29. Jul 2015, 08:42

Naja, es gibt schon updates der stromtankstellen im Rlink auch von Renault bzw TomTom. Allerdings bei weitem nicht mit der Abdeckung oder Aktualität wie aus dem Verzeichnis hier.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon Zoelibat » Mi 29. Jul 2015, 09:26

fbitc hat geschrieben:
Meine längeren Touren hab ich am ge Routenplaner gemacht und dann als Route im Rlink eingespeichert.

Ich nehme an, du hast das dann händisch gemacht?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon joa » Mi 29. Jul 2015, 09:43

fbitc hat geschrieben:
Meine längeren Touren hab ich am ge Routenplaner gemacht und dann als Route im Rlink eingespeichert.


Hast Du das irgendwo schon beschrieben? Falls nicht, kannst Du noch eine Kurzanleitung rausgeben (falls Du Dich noch an Deine Zoe-Zeiten erinnerst)?

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon eW4tler » Mi 29. Jul 2015, 12:04

Die Anleitung, wie man die GE Ladestationen in das Navi bekommt, kennst du schon?
http://www.goingelectric.de/wiki/Renaul ... f%C3%BCgen

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon joa » Mi 29. Jul 2015, 14:07

Logo! Wird bei mir häufig aktualisiert.

Aber fbitc schrieb ja von ROUTE. Kann man ja bei GE nur als gpx-Datei runterladen. Würde mich interessieren, wie's dann weitergeht. In ov2 konvertieren (womit?) und genauso wie die POI auf die Speicherkarte laden? Oder ganz anders?

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast