Ladestationen im R-Link Navi

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon joschka » Di 28. Mär 2017, 15:44

doch , das meinte ich ... danke dir ... aber so wie sich das liest is mir das zu komplex .... da hab ich sorge was zu verstrubbeln :roll:
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 443
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Anzeige

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon TomTomZoe » Di 28. Mär 2017, 16:22

Hier ist die Anleitung von Jana, sie hat auch einen Downloadlink für die kompletten POIs (Stand 2016) mitsamt der Icons. Auf dieser Basis habe ich dann die POIs nochmal auf den neuesten Stand gebracht und mitsamt der Icons auf meine SD-Karte installiert. Einfach. Problemlos. Gut. Ich aktualisiere etwa alle 4 Wochen die POIs.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 33 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2469
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon sepperl » Mo 4. Jun 2018, 19:19

Hilfe,
wollte gerade wie schon öfters gemacht meine POI bzgl. der Ladestationen aktualisieren, weil ich morgen in den Urlaub fahren will. Doch warum auch immer, nun zeigt das Navi überhaupt keine Ladstationen mehr an. Ich hab das so wie bei der "Zoe-Pionierin" angegeben ist, gemacht - und wie gesagt, hat bisher auch immer funktioniert. Ich kann auch in den POI meine Symbole für die Ladestationen nicht mehr finden, obwohl ich aber gleichnamige .bmp und .ov2 Dateien habe.
Hat jemand einen Tipp für mich?
Auch die Ladestationen, die ich bisher immer hatte, erkennt das Navi nicht mehr, wenn ich diese "alte" ov2-Datei einspiele.
Bitte Hilfe.

Danke.
sepperl
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 11:33
Wohnort: 94542 Haarbach

Re: Ladestationen im R-Link Navi

Beitragvon umberto » Mo 4. Jun 2018, 20:33

Prüfe doch mal, ob Dein Export richtig eingestellt ist. Ich hatte mich auch mal verclickt und dann waren da fast keine Ladestationen in der ov2-Datei drin. Du kannst z.B. gleichzeitig gpx und ov2 exportieren und mit einem GPX-Explorer schauen, was drin steht (ich habe damals kein Programm für PCs, das ov2 lesen kann gefunden, gibt es vielleicht inzwischen).
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast