Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon daisayah » Mo 6. Jul 2015, 09:45

Hallo Zusammen,

seit Ende letzter Woche bin ich stolzer Besitzer eines Renault Zoe (10/2014). Ich bin schon mehrere kleine Touren gefahren und habe immer schön zu Beginn der Fahrt die Keycard in das Kartenlesegerät gesteckt und beim Verlassen des Autos die Keycard wieder ausgesteckt.

Am WE ist mir dann aus Versehen passiert, das ich los gefahren bin, ohne das ich die Keycard in das Lesegerät gesteckt habe. Bemerkt habe ich das erst ca. nach 3 km. Wie kann das sein? Ich dachte, zum Fahren MUSS die Keycard eingesteckt werden?

Nun habe ich schon mehrmals gelesen, das einige Fahrer die Keycard bewusst nicht in das Lesegerät stecken und trotzdem fahren - also ist für eine Fahrt nicht zwingend notwendig, das man die Keycard einsteckt? Wenn nicht, wofür ist dann das Kartenlesegerät für die Keycard sinnvoll und warum sollte ich diese dann immer in das Lesegerät einstecken?

Liebe Grüße (und vor allem einen kühlen Arbeitsplatz und/oder zu Hause :) )
daisayah
daisayah
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 09:37

Anzeige

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon Tho » Mo 6. Jul 2015, 09:47

Wenn die Batterie der Keycard leer wird, dann musst du stecken. Sonst gehts auch ohne.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5725
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon joa » Mo 6. Jul 2015, 09:52

Was hast Du denn für eine Zoe? Life, Zen, Intens?

Ich dachte, bei Life müsste man stecken, bei Zen und Intens nicht (handsfree entry). Ich habe den Intens und habe die Keycard grundsätzlich nur in der Hosentasche (und finde das so angenehm, dass ich auf dieses feature nie wieder verzichten wollte).

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon daisayah » Mo 6. Jul 2015, 09:54

Vielen Dank für die Antworten.

Also ist es egal, ob die Karte im Lesegerät steckt oder in der Hosentasche? Es sei denn, wie du geschrieben hast, die Batterie ist leer. Man hat also keine Einschränkungen, wenn die Karte nicht steckt? :)

Btw.: Ich habe einen Intens. Dann werde ich das später mal testen :D .
daisayah
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 09:37

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon Lokverführer » Mo 6. Jul 2015, 10:05

Ein Intens/Zen hat doch Keyless, beim Life ist das Sonderausstattung. Der Sinn davon ist doch gerade, dass man zum Auf-/Abschließen und zum Fahren die Karte nicht anfassen muss...

Oder benutzt du die Knöpfe der Karte etwa auch zum Einsteigen? Knöpfchen drücken im Türgriff reicht zum Öffnen, wenn du aussteigst und vom Zoe wegläufst, piept und blinkt er und verriegelt von selbst.

Es bringt dir keinen Vorteil wenn du die Karte in den Schlitz steckst.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1234
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon daisayah » Mo 6. Jul 2015, 10:23

Ok vielen Dank für eure Antworten. Dann hat sich das hier schon erledigt :) .
daisayah
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 09:37

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon Karlsson » Mo 6. Jul 2015, 10:28

Ich denke nicht, dass man die Karte stecken muss wenn die Batterie darin leer ist. Dann funktionieren nur halt die Fernbedienungsknöpfe nicht. Aber sonst funkt der Schlüssel ja nicht.
Also jetzt keyless vorausgesetzt.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12812
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon rolandk » Mo 6. Jul 2015, 10:44

Und es gibt noch einen Grund, um die Karte zu stecken:

Fenster ist offen. Ladung hat bereits begonnen. Nichts läßt sich bedienen..... Also muß man die Ladung beenden, um das Fenster zu schließen. Nein, muß man nicht, wenn die Karte im Fahrzeug steckt kann man die Fenster auch während der Ladung schließen/öffnen. D.h. es wird weiter geladen.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon joa » Mo 6. Jul 2015, 10:48

Also bei Intens definitiv Karte einstecken und vergessen (abgesehen von rolandks Sonderfall). Zum Öffnen Knöpfchen an der Tür drücken, zum Verriegeln nur vom Auto entfernen.

Allerdings ist es so: wenn man mal doch versehentlich per Keycard auf- oder zugeschlossen hat, bleibt die handsfree-Funktion abgeschaltet bis zum nächsten Neustart. Also nicht wundern, wenn man das Auto mit der Karte aufschließt, fährt und es dann beim Weggehen nicht automatisch abschließt. Deswegen lieber: siehe erster Satz.

Eine schwache Batterie wird im Display der Zoe angezeigt, Anleitungen zum Wechsel derselben gibt es auch hier (ggf. Suchfunktion).

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Keycard - warum in Kartenlesegerät einstecken?

Beitragvon fbitc » Mo 6. Jul 2015, 11:48

Schon erstaunlich, das viele Neulinge sich nicht mehr die Mühe machen, eine Bedienungsanleitung vom Fahrzeug zu lesen...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste