Kalte Füsse!

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon felix52 » Mi 20. Dez 2017, 18:38

JuGoing hat geschrieben:
Die ZOE erinnert mich immer mehr an mein erstes Auto - da habe ich auch viel dran gebastelt - allerdings war ich da noch mehr als 30 Jahre jünger und etwas gelenkiger ;-)........ I


Danke, schöner hätte ich das auch nicht sagen können. :D

Für mich ein Argument mehr, die bestellte und jetzt ja schweineteure Umrüstung auf die grössere Batterie abzusagen.
Und wohl auch bei der Neubestellung auf das nächste Modellupgrade zu warten.

Allerdings ist dieses Komfortproblem für mich obsolet, da wieder einmal die Heizung komplett ausgefallen ist und ich auf
meinen tägl. mehrfachen 8-16 km Fahrten eh mit der Aussentemperatur auch Innen leben muss.
Und dann noch Langstrecke? :o
Soviel Askese tue ich meinen Füsschen nicht an.
Dann doch lieber Gestank als Erfrierungen. ;)

Warme Grüsse :oops:
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 426
Registriert: So 20. Sep 2015, 00:57

Anzeige

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon panoptikum » Do 21. Dez 2017, 15:04

felix52 hat geschrieben:
Dann doch lieber Gestank als Erfrierungen. ;)

Ja, ja. Erstunken ist noch niemand, erfroren aber schon. :lol:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Tho » Do 21. Dez 2017, 15:32

Nur die Harten kommen in den Garten, jeden Tag 3h Zoe. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Frankenwild » Do 21. Dez 2017, 22:24

Von wegen Lachen!
Ich ziehe meinen Hut. Großer Respekt! :roll:
VG von Uwe ;)
Benutzeravatar
Frankenwild
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:30
Wohnort: 91468 Gutenstetten

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Leftaf » Do 11. Jan 2018, 17:52

rgoetz hat geschrieben:
Hallo,

Ich frage mich nur, ob Pappe in einem ''heißen'' Luftstrahl auf die Dauer wirklich so eine gut Idee ist?
Wäre nicht eine anderes Material besser geeignet?

Bis dann

Rüdiger


Moin Rüdiger "das geht definitiv nur mit Costa Scampi Pizza“ Diese Pizza Pappe kann Hitze ab. ;)
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 580
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Tho » Mo 22. Jan 2018, 14:02

Ich habe das die letzte Tage mal konkret verglichen, Audi A2 vs. Zoe im Fußraum bei automatischer Lüftung:
Der A2 bläst an 3 Stellen warme Luft in den Fußraum, und zwar links hinten bei der Kupplung, Mitte hinterm Lenkrad Richtung Sitz und gefühlt am stärksten rechts hinten beim Gaspedal. So werden auch bei stundenlanger Fahrt keine Füße kalt.
Zoe Q210 und R90: leichte Warmluft mitte rechts vom Lenkrad. Das ist einfach viel zu wenig, als dass die Füße mehrere Stunden warmbleiben.
Bei anderen EVs (i3, Ioniq) habe ich das bei meinen Testfahrten leider nicht konkret nachgeschaut.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Mike » Mo 22. Jan 2018, 16:15

Ich hatte jetzt als Leihwagen einen neuen Clio Benziner und ... kalte Füße. :roll:

Sehr überrascht hat mich, dass im Clio tatsächlich so gut wie alle Schalter und Hebel von der ZOE abgeguckt wurden. So gar die gleiche Keycard. :lol:
Zuletzt geändert von Mike am Mo 22. Jan 2018, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2432
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon Tho » Mo 22. Jan 2018, 16:16

Ein Luftauslass im Fußraum? :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Kalte Füsse!

Beitragvon HeinHH » Di 23. Jan 2018, 11:29

Mike hat geschrieben:
Sehr überrascht hat mich, dass im Clio tatsächlich so gut wie alle Schalter und Hebel von der ZOE abgeguckt wurden. So gar die gleiche Keycard. :lol:

Macht doch absolut Sinn: Renault hat erst einmal seinen kommenden Top-Verkaufschlager Zoe entwickelt, um dann die Nischenkarre Clio iV daraus zusammenzubasteln.

Bye Thomas
Benutzeravatar
HeinHH
 
Beiträge: 477
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:48
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Luensche-Jung und 1 Gast