Heizung geht nicht während der Ladung

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon dibu » Mo 13. Apr 2015, 19:02

Ich habe ein großes Problem mit der Heizung während des Ladens und benötige dringend eure Hilfe!

In den letzten 1,5 Jahren habe ich regelmäßig beim Laden die Heizung über die Keycard aktiviert. Seit einigen Monaten geht das nicht mehr, d.h. die Heizung bleibt kalt. Ich war 2 Mal beim :) ; jeweils 3 Tage. Und die können das angeblich nicht reproduzieren; die Heizung würde doch ein paar Grad warm werden (zwischen wenigen Grad und angeblich bis zu 20 Grad). Und ihre Anfragen bei Renault wurden so beschieden, dass mit dem Einschalten nur eine "Wohlfühltemperatur" erreicht wird und die könne halt auch niedrig sein.

Ich fühle mich von Renault völlig ver*****. Da fällt irgendwann diese Heizungsfunktion aus und dann behaupten sie, das habe alles seine Richtigkeit. Ich bitte euch mir zu bestätigen, dass die Heizung über die Keycard gestartet werden kann (bei Ladestand größer als 45 %) und dass die Heizung auch das tut, was sie soll, nämlich heizen. Ich habe in den letzten Monaten manchmal bitterlich gefroren bei den Ladevorgängen (bei Temperaturen um den Nullpunkt kam nach Start über die Keycard nur die kalte Luft von draußen rein - furchtbar!) und bin es echt leid!

Habt ihr einen Vorschlag, an wen ich mich wenden kann? Die Händler scheinen mir nicht helfen zu können.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon Elektrolurch » Mo 13. Apr 2015, 19:21

Hast du mal den Trick mit dem Klimatimer versucht? Zielzeit in 15 Min., aktivieren, Tür auf & zu?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon dibu » Mo 13. Apr 2015, 19:31

Ja, das funktioniert auch manchmal. Aber richtig warm wird es dabei auch nicht. Dazu sagt Renault: "die Wohlfühltemperatur mit dem Komfort-Timer liegt bei 21 Grad. Je nach Umgebungstemperatur wird dann nur wenig geheizt." Der Renault-Händler hat bei einem Test letzte Woche ca. 12 Grad gemessen an der Heizdüse... Ich bin Physiker und kann nur schwer glauben, dass Renault die Gesetze der Thermodynamik außer Kraft setzen kann :mrgreen:

Dass in meinem Fall gar nicht geheizt wird, glauben sie einfach nicht.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon umberto » Mo 13. Apr 2015, 19:34

Heizt sie denn im normalen Fahrbetrieb?

Meine hat auch mal nur kalte Luft reingeblasen (beim Fahren) und dann hat mein Freundlicher das R-Link (über Computer) zurückgesetzt und dann war alles wieder gut. Sie fanden das auch erstaunlich und haben sich das über die Verknüpfung von R-Link und Comfort-Timer zum Heizen erklärt (da wäre wohl irgendwas durcheinander geraten).

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon energieingenieur » Mo 13. Apr 2015, 19:44

Zunächst einmal kann ich dir bestätigen, dass beim Laden oberhalb 45% durch aktivieren der Keycard heiße Luft kommt, die wirklich zum "Wohlfühlen" ausreicht. Ich habe diese Funktion jedoch immer im Schatten benutzt - warum ich das sage... siehe unten:

Ansonsten bläst mich der ZOE derzeit auch beim Fahren teilweise kalt an, was daran liegt, dass der Temperatursensor vorne mittig auf dem Armaturenbrett sitzt und die volle Sonnenstrahlung abbekommt. Selbst unsere Auszubildenden lernen im 1. Lehrjahr, dass Temperatursensoren in den Schatten gehören... Die Ingenieure bei Renault sehen das scheinbar anders. Wenn der ZOE direkt von der Sonne bestrahlt wird - und da kann es draußen auch -10°C sein - dann glaubt der Sensor er, es ist warm im Innenraum. Gleiches passiert, wenn der ZOE lange in der Sonne stand oder mit Sonne auf der Frontscheibe gefahren ist und dies das Armaturenbrett stark aufgeizt hat. Das führt ebenfalls dazu, dass der Sensor sich in Wärme glaubt und die Einblastemperatur absenkt.
Laut Renault sei das ein Feature, damit der Wagen nicht überheizt, aber ich fände das nur dann ein Feature, wenn ein zweiter Lufttemperatursensor im Innenraum diesen Wert nochmal prüft und diese gemeinsam arbeiten.
Im normalen Fahrbetrieb kann man das umgehen, indem mann die Klimaanlage deutlich höher einregelt, als man eigentlich will, wie das im Stand mit dem Vorheizen funktioniert entzieht sich meiner Kenntnis. Vll. hilft (testweise, um das Problem einzugrenzen) Kältespray auf dem Senor oder eine Abdeckung, welche den Sensor verschattet, aber dennoch belüftet.
energieingenieur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon dibu » Mo 13. Apr 2015, 19:53

Danke für die Hinweise. Wenn ich den Wagen starte, ist die Heizung immer sofort auf voller Leistung da. Daran liegt's also nicht. Das mit dem Temperatursensor weiß ich, habe ich aber beim Laden noch nicht probiert. Werde ich testen.

Der Hinweis auf das R-Link scheint mir am aussichtsreichsten. Aber kann ich den Händler überzeugen, einen Neustart des R-Link zu machen? Ich habe ihn mit Engelszungen beredet, irgendwelche Software-Updates zu machen. Aber wenn das System meldet "alles aktuell", scheint er sich nicht mehr dranzutrauen.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon Jack76 » Mo 13. Apr 2015, 19:56

@E-Ing: kleine Korrektur, der Tempsensor für den Innenraum befindet sich im Gehäuse des Innenspiegels in dem auch der Lichtsensor an der Frontscheibe hängt. Ist der kleine "Nippel" der unten mittig evtl. ein wenig rausschaut. Den vorne auf dem Brett bezeichnet Renaut selbst als "Sonneneinstrahlungssensor"... (grad nochmal nachgeschaut) ;)

Und wenn Du ihn schon beim Händler hast, sprich ihn mal auf dieses Update an: renault-zoe-probleme/problem-mit-heizung-t8057-80.html?hilit=Zoe%20Heizung#p172574

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon EVplus » Mo 13. Apr 2015, 20:15

Wenns am rlink liegen soll kannst Du mal ein "Doofie Reset" probieren. Wenns nicht klappt, kann Dir wyhrscheinlich kaum jemand Manipulation nachweisen:

ZOE ausschalten: von der 12V Batterie den Minuspol mit einem 10er Schraubenschlüssel lösen und vom Batteriepol abziehen und sicher daneben ablegen. Ca. 5-10 Minuten warten...Kaffee trinken gehen. Dann ohne zu zögern das Kabel auf den Minuspol wieder aufsetzen. Nicht erschrecken, knistert ein wenig, hörst dann auch kurz wie der Soundgenerator aufheult. Die Mutter wieder mit dem 10er Schlüssel anziehen.

Das hilft ab und zu wenn nichts mehr geht....aber nicht weitersagen...vor allem nicht dem :lol: .

Alles ohne Haftung, Verantwortung auf eigene Kappe...nicht nachher sagen: aber der und der hat das so empfohlen...
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon energieingenieur » Mo 13. Apr 2015, 22:24

Jack76 hat geschrieben:
@E-Ing: kleine Korrektur, der Tempsensor für den Innenraum befindet sich im Gehäuse des Innenspiegels in dem auch der Lichtsensor an der Frontscheibe hängt. Ist der kleine "Nippel" der unten mittig evtl. ein wenig rausschaut. Den vorne auf dem Brett bezeichnet Renaut selbst als "Sonneneinstrahlungssensor"... (grad nochmal nachgeschaut) ;)

Das ist mir neu, da schaue ich doch gleich morgen mal nach. Danke für den Tipp! Gilt das auch für die erste Baureihe?
energieingenieur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Heizung geht nicht während der Ladung

Beitragvon Cavaron » Di 14. Apr 2015, 06:31

dibu hat geschrieben:
In den letzten 1,5 Jahren habe ich regelmäßig beim Laden die Heizung über die Keycard aktiviert. Seit einigen Monaten geht das nicht mehr, d.h. die Heizung bleibt kalt.

Hat sich da vor einigen Monaten was geändert? Wurde das schwarze Armaturenbrett da eingebaut (könnte ein Hinweis die Sensor-Geschichte sein, denn schwarz erwärmt sich leichter und wärmestrahlt dann auch nach oben Richtung Spiegel).

Andernfalls kann man das R-Link irgendwo in den Einstellungen auch in den Ursprungszustand zurücksetzen. Ich musste das mal machen, nachdem er die Navi-Karte nicht mehr erkennen wollte. Waren dann aber leider auch meine Einstellungen weg...
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast