Gebläse erzeugt nur laues Lüftchen

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Gebläse erzeugt nur laues Lüftchen

Beitragvon JuGoing » Do 20. Jul 2017, 14:57

Heute Morgen konnte ich das nicht direkt reproduzieren. Mag sein, weil es kühler war im Wagen als gestern nachmittag.
Den Luftstrom, den ich gestern beurteilt habe war der aus den Front- und Seitendüsen, den kann man ja gut wahrnehmen.

Vielleicht wurde auch beim Ausschalten der AC mehr Luft nach vorne auf die Scheibe geleitet und weniger auf die Front / Seiten.

Ich werde das jedenfalls mal weiter beobachten.

Danke schon mal für eure Ideen.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 492
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige

Re: Gebläse erzeugt nur laues Lüftchen

Beitragvon panoptikum » Fr 21. Jul 2017, 06:29

JuGoing hat geschrieben:
Vielleicht wurde auch beim Ausschalten der AC mehr Luft nach vorne auf die Scheibe geleitet und weniger auf die Front / Seiten.

Du kannst ja die Düsen auch manuell auswählen (Windschutzscheibe, Fußraum, Hauptdüsen).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Gebläse erzeugt nur laues Lüftchen

Beitragvon Alex1 » Fr 21. Jul 2017, 09:44

BED hat geschrieben:
Wenn die AC aus ist würde ein schneller Lüfter die Innenraumtemperatur vermutlich wieder erhöhen, daher versucht das Thermostat über die Runterregelung des "warmen" Außenluftstroms die eingestellt Temperatur zu halten. Proof: stell die Temperatur mal höher und lass die AC aus - dann sollte der Luftstrom auch zunehmen.
Gute Idee, ich hatte auch mal zeitweise solche "Aussetzer".

Die Logik hinter dem Temperaturmanagement ist manchmal schon mysteriös... :|
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8173
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Gebläse erzeugt nur laues Lüftchen

Beitragvon JuGoing » Fr 21. Jul 2017, 16:07

panoptikum hat geschrieben:
Du kannst ja die Düsen auch manuell auswählen (Windschutzscheibe, Fußraum, Hauptdüsen).

Habe ich jetzt auch mal versucht, ich glaube, das ist eine gute Lösung.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 492
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Gebläse erzeugt nur laues Lüftchen

Beitragvon HeinHH » Mo 24. Jul 2017, 22:42

JuGoing hat geschrieben:
panoptikum hat geschrieben:
Du kannst ja die Düsen auch manuell auswählen (Windschutzscheibe, Fußraum, Hauptdüsen).

Habe ich jetzt auch mal versucht, ich glaube, das ist eine gute Lösung.

Das mit der Lüftung hat mich auch gewundert. Wenn man vom Auto in den manuellen Modus umschaltet, dann kommt tatsächlich fast nix aus den Düsen. Es muss erst "manuell" eine der drei Tasten betätigt werden. Dann föhnt es doch ganz ordentlich :-). Merkwürdigerweise sind die bei mir bei dem Wechsel standardmäßig immer aus ...

Bye Thomas
HeinHH
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast