Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Timer

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon Flünz » Do 17. Jul 2014, 07:57

Als Neu-Zoeloge habe ich festgestellt, dass bei angeschlossenem Ladekabel etwa 1-2x stündlich ein Udate des Ladezustands gesendet werden.
Das heißt, dass dann wohl auch die Programmierung die Vorklimatisierung an die Zoe übertragen werden sollten, oder?

Wenn nicht geladen wird, bekomme ich einmalig den Zustand nach dem letzten Abschalten des Motors geliefert.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon icu2 » Mo 13. Apr 2015, 17:32

Hallo !

Um keinen neuen Thread aufzumachen krame ich mal den alten hier raus.

Ich habe gerade eine Zoe im Rahmen der 48h Probefahrt. Bisher bin ich einigermaßen begeistert, passt soweit.

Was ich aber noch nicht rausgefunden habe:
Ist es möglich das Auto, wenn es am Strom hängt, so zu programmieren, dass er Mo-Fr zu einer bestimmten Uhrzeit (06:00 Uhr) im Winter die Heizung anschmeisst und ich nicht Eis kratzen muss ? Wenn ja, wie ? :D

Wie das im Soul EV geht habe ich durch Lesen gesehen, beim Zoe leider noch nicht :?

Danke und Grüße
Benutzeravatar
icu2
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 15:46

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon fbitc » Mo 13. Apr 2015, 18:51

Sollte in der Bedienungsanleitung stehen...
Du kannst den Komfort Timer entweder am RLink oder über das Web Interface einstellen. Dazu brauchst du aber einen Zugang der beim Testwagen wohl nicht mitgegeben wird
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon Jack76 » Mo 13. Apr 2015, 18:55

Zoe beherrscht Kalenderprogrammierung nur für Ladevorgänge. Die Klimatisierung muss "leider" immer erneut eingestellt werden. Immerhin hast Du zwei "Slots" die die letzte eingestellt Ladezeit beibehalten. Wenn Du also regelmäßig morgens um 9 und abends um 6 los willst, musst Du nur die Zeit selektieren und fertig, geht fix und sind exakt 3 Knöpfe (Taste Klima, ZeitButton, "Fertig"). Dauert keine 10sek....
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon fbitc » Mo 13. Apr 2015, 19:07

Ah sorry stimmt! Der Kalender war nur für die Ladung
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon p.hase » Mi 15. Apr 2015, 22:29

icu2 hat geschrieben:
Hallo !

Um keinen neuen Thread aufzumachen krame ich mal den alten hier raus.

Ich habe gerade eine Zoe im Rahmen der 48h Probefahrt. Bisher bin ich einigermaßen begeistert, passt soweit.

Was ich aber noch nicht rausgefunden habe:
Ist es möglich das Auto, wenn es am Strom hängt, so zu programmieren, dass er Mo-Fr zu einer bestimmten Uhrzeit (06:00 Uhr) im Winter die Heizung anschmeisst und ich nicht Eis kratzen muss ? Wenn ja, wie ? :D

Wie das im Soul EV geht habe ich durch Lesen gesehen, beim Zoe leider noch nicht :?

Danke und Grüße

das war meine erste kritik an renault deutschland. was der leaf kann muss der konzernbruder zoe auch können. fehlanzeige und achselzucken.

momentan zickt die app. ich hatte 4x hintereinander fehlermeldung und nicht eingeschaltete klimatisierung per app von unterwegs aus. weiss da jemand drüber bescheid? renault sagt "serverfehler". aber wessen?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon flow2702 » Di 10. Nov 2015, 22:50

Ich krame mal diesen älteren Thread wieder nach oben:

Jack76 hat geschrieben:
Zoe beherrscht Kalenderprogrammierung nur für Ladevorgänge. Die Klimatisierung muss "leider" immer erneut eingestellt werden.


Das ist vermutlich immer noch so, oder? Schade, denn ich bin etwas vergesslich... also den Eiskratzer doch nicht wegwerfen :?
Oder lässt sich über Internet/App (habe noch keine Zugang) ein Wochenrythmus eingeben?
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon Jack76 » Mi 11. Nov 2015, 08:25

@flow2702: ist noch so und bleibt vermutlich auch so... Klimatisierung per App, Web oder Keycard startet auch ausschließlich immer nur die 5 Minuten Vorheizung. Die ist ausschließlich für die Wohlfühlfraktion geeignet, eine echte vorklimatisierung des Innenraumes läuft ja ausschließlich am Stromkabel und dort zwischen 25 und 40-45 Minuten je nach Außentemperatur. Und nur diese Variante bringt auch signifikante Ersparnisse beim Verbrauch. Und wie schon gesagt diese vollständige Vorklimatisierung geht nur im Fahrzeug und muss jedes Mal max. 24h vorher neu programmiert werden.

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon p.hase » Mi 11. Nov 2015, 09:04

irgendwie muss der abstand zum konzernbruder gehalten werden. aber das winzige, wichtigste sicherheitsfeature hätte ich mit reingenommen. eine bessere heizungsprogrammierung als im e-nv200/leaf gibt es nicht! sogar die temperatur lässt sich voreinstellen. und der wagen weiss in bezug auf die AT wann er anfangen muss zu heizen um das soll zu erreichen.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Funktionsweise Klimaanlage/Vorklimatisierung/Komfort-Tim

Beitragvon Jack76 » Mi 11. Nov 2015, 10:14

p.hase hat geschrieben:
irgendwie muss der abstand zum konzernbruder gehalten werden. aber das winzige, wichtigste sicherheitsfeature hätte ich mit reingenommen. eine bessere heizungsprogrammierung als im e-nv200/leaf gibt es nicht! sogar die temperatur lässt sich voreinstellen. und der wagen weiss in bezug auf die AT wann er anfangen muss zu heizen um das soll zu erreichen.


Korrektur: bei der vollständigen Variante heizt er auf die in der Klima eingestellte Temp auf. Und natürlich berücksichtigt die Zoe dabei die Außentemperatur. Bei normalen Temperaturen startet er 15 Minuten vor der eingestellten Abfahrtszeitzeit und läuft dann 10 Minuten "nach". Bei niedrigeren Temperaturen startet er bis zu ner halben Stunde vor der programmierten Abfahrtszeit. Du solltest halt vor allem die Klima in der Zoe auf die gewünschte Temperatur und "Auto" einstellen, dann klappt auch alles wie es sein sollte...
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste