Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Witz?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Witz?

Beitragvon E-Stefan » Di 3. Okt 2017, 07:11

Hallo Leute,

hier liest man unter Anderem ja auch immer von komischem Verhalten der Röno Software und dessem Sinn und Unsinn.

Nach knapp 2000 Km gefahrener Strecke hatte sich unser Durchschnittsverbrauch zwischen 14,8 und 15,2 eingependelt. Abgelesen mit dem Tageskilometerzähler "B".

Nun packte uns der Ehrgeiz wer ist besser, bzw brauch weniger. Also hat jeder (nutzen die Zoe zu zweit) am Ende seiner Fahrt diese in einer Kategorie des Tour Reports abgespeichert. Das geht ja eigentlich ganz schön und da man die Kategorien auch umbenennen kann, steht da nun auch der jeweilige Name.
Nach einigen Touren hab ich nun mal nachgeschaut und huch, ich hatte einen Durchschnitt von 10,6. Aha, dann verbraucht meine Frau also so viel... Ne, da standen aber nur 9,3 :? Komisch, sollten wir so sparsam gefahren sein, das geht doch gar nicht, zumal ich mich erinnerte, dass keine der Einzelfahrten unter 13,.. war :shock:

Also habe ich ab diesem Tag meine Einzelfahrten in einer weiteren Kategorie abgespeichert und bereits nach der zweiten Fahrt geschah das Wunder. Ich bekam einen Durchschnitt von 9,8 angezeigt obwohl die Einzelfahrten bei 14,2 und 16,8 lagen :? Hallo Röno, wie errechnet ihr den Mittelwert, bzw was soll uns dieser Durchschnittsverbrauch sagen und wozu ist der....
Ich addiere da immer noch alle Werte zusammen und teile das durch die Anzahl, oder gab es in der Mathematik ein Update welches ich verpasst habe?
Nach nun fünf gespeicherten Werten (14,2 ;16,8 ; 16,2 ; 13,2 ; 18,3) komme ICH auf 15,75, der Tour Report zeig jedoch 12,8 :?
Verstehe ich da irgend etwas nicht, oder was solle mir dieser Werte des Tour Reportes sagen?

Blöd nur, dass jetzt der wirkliche Durchschnittsverbrauch weg ist, da dieser nach jedem speichern auf Null gesetzt wird.
Aber wie ich das hier gelesen habe, gibt es ja einen Weg, den gesamt geladenen/verbrauchten Strom über den Händler auslesen zu lassen. Somit kann man sich den Durchschnitt ja wieder errechnen.

Kann hier jemand zur Aufklärung dieses Mysteriums beitragen? Evtl liegt das Problem ja auch bei mir :?:
Gruß Stefan

ZOE Intens R240 - Black-Pearl - seit 07.2017
Benutzeravatar
E-Stefan
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 06:31
Wohnort: Gerstungen

Anzeige

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon Ranzoni » Di 3. Okt 2017, 07:39

Leider kann ich zu deinem Problem nichts sagen, aber dazu

E-Stefan hat geschrieben:
Nach nun fünf gespeicherten Werten (14,2 ;16,8 ; 16,2 ; 13,2 ; 18,3) komme ICH auf 15,75, der Tour Report zeig jedoch 12,8 :?


schon: deine Rechnung ist nur dann richtig, wenn alle Teilstrecken gleich lang waren. Wenn nicht, müssen die Einzelverbräuche gewichtet werden. Oder erst alle Streckenlängen und verbrauchte kWh addieren und dann erst dividieren.
Es würden sonst ganz kurze Strecken übermäßig zum Ergebnis beitragen.

In keinem Fall aber sollte der Mittelwert unter den kleinstem Einzelwert liegen.

Ranzoni
Ranzoni
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 07:14

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon E-Stefan » Di 3. Okt 2017, 10:37

Hallo Ranzoni,

so richtig kann ich dir da nicht folgen. Der Durchschnitt der Einzelfahrten ist doch auch immer der Durchschnitt der jeweiligen Einzelfahrt, egel wie weit diese ging. So dachte ich das jedenfalls bisher. Also dürfte es doch keine Rolle spielen, ob eine Fahrt 15 oder 80 km weit ging, lediglich das bei weiterer Strecke der Durchschnitt genauer ist und somit aussage kräftiger.
Somit sollte sich doch aus vielen Einzelfahrten ein vernünftiger Durchschnittswert errechnen lassen. Anders macht es dieser Tageskilometerzähler "b" doch sicher auch nicht. Nur warum bekommt es dieses rlink nicht hin?
Evtl habe ich ja auch nur einen Knoten im Kopf. :?
Gruß Stefan

ZOE Intens R240 - Black-Pearl - seit 07.2017
Benutzeravatar
E-Stefan
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 06:31
Wohnort: Gerstungen

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon panoptikum » Di 3. Okt 2017, 11:53

E-Stefan hat geschrieben:
Nach nun fünf gespeicherten Werten (14,2 ;16,8 ; 16,2 ; 13,2 ; 18,3) komme ICH auf 15,75, der Tour Report zeig jedoch 12,8 :?

Wenn eine Tour gespeichert wird, werden die Zähler gelöscht. der Durchschnittswert 12,8 bezieht sich auf die aktuelle Tour, nicht auf den Durchschnitt aller Touren.
Der Durchschnittsverbrauch pendelt sich aber erst nach längerer Fahrt ein. Bei kurzen Touren springt er noch sehr stark, je nach Geländeprofil.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon Karlsson » Di 3. Okt 2017, 13:06

E-Stefan hat geschrieben:
so richtig kann ich dir da nicht folgen. Der Durchschnitt der Einzelfahrten ist doch auch immer der Durchschnitt der jeweiligen Einzelfahrt, egel wie weit diese ging.

Bei 2 Fahrten
1x 10km mit 10kWh/100km
1x 100km mit 20kWh/100km
ist Dein Durchschnittsverbrauch über die gesamte Strecke 19,1kWh und nicht 15kWh, da die mit dem Verbrauch zurückgelegte Streckenlänge eine Gewichtung darstellt.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12822
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon E-Stefan » Mi 4. Okt 2017, 09:24

Hallo panoptikum,
panoptikum hat geschrieben:
E-Stefan hat geschrieben:
Nach nun fünf gespeicherten Werten (14,2 ;16,8 ; 16,2 ; 13,2 ; 18,3) komme ICH auf 15,75, der Tour Report zeig jedoch 12,8 :?

Wenn eine Tour gespeichert wird, werden die Zähler gelöscht. der Durchschnittswert 12,8 bezieht sich auf die aktuelle Tour, nicht auf den Durchschnitt aller Touren.
Der Durchschnittsverbrauch pendelt sich aber erst nach längerer Fahrt ein. Bei kurzen Touren springt er noch sehr stark, je nach Geländeprofil.

Das die Tour nach speichern gelöscht wird ist mir klar und macht ja auch Sinn. Diese 12,8 beziehen sich eben NICHT auf die letzte Tour. Das ist der Wert der mir unter "vergleichen" in dem Reiter mit diesem Diagramm-Symbol angezeigt wird und da steht eindeutig Durchschnitt und die Anzahl der gespeicherten Fahrten. Der Reiter links daneben zeigt die letzte gespeicherte Tour, in meinem Fall halt die 18,3 und der rechte Reiter stellt wo die Tour mit dem besten Öko Dingens dar.
Mir geht es um diesen Durchschnitt ALLER gespeicherten Fahrten. Dieser Wert kann irgendwie nicht stimmen und wenn doch, würde ich halt gern begreifen warum.

Oh, habe gerade mal Bilder gemacht und gesehen, dass der Durchschnitt sogar nur 11,3 Kwh/100 Km sind und nicht diese 12,8. Bilder sind aufm Handy, mal sehen wie ich die jetzt hier her bekomme.
letzte.JPG
durchschnitt.JPG
beste.JPG


@ Karlsson
Das mit dieser Gewichtung verstehe ich nicht. Klar, je länger eine Strecke ist, je genauer wird der Durchschnittswert. Warum kann ich aber nicht einfach von den einzelnen Durchschnittswerten den Mittelwert errechnen?
Auf den 10 Km sind es halt nur 10kwh/100 km gewesen, vielleicht ging es bergab und bei den 100 km waren evtl mehr Steigungen dabei oder ich war schneller? Somit ergibt sich laut "meiner" Rechnung daraus der Mittelwert.
Das Auto kann ja auch nicht im Voraus wissen, wie es zB bei den 10 km danach weiter gegangen wäre, aber auf diesem Stück war es halt nur der Durchschnitt von 10kwh/100km und wenn die Strecke die restlichen 90 km so weiter gehen würde, wären es evtl auch nicht mehr. :?
Äh, da ist kompliziert ausgedrückt, aber könnt ihr mir da folgen :oops:

Nun, egal ob Gewichtung oder nicht. Zumindest dürfte aber dieser gesamt Durchschnitt des Tour Roports keinen Wert ergeben, der unterhalb des geringsten Durchschnittsverbrauches einer Einzelfahrt ist.

Bitte versteht mich nicht falsch, ich will hier nicht diskutieren oder "Recht" haben, ich will es nur irgendwie verstehen.
Mit den Einzelfahrten werde ich eh wieder lassen und dann läuft der Tageszähler "b" halt soweit, bis er überläuft. Da hab ich wenigstens einen vernünftigen Durchschnitt. Ist aber schade, da gerade der Vergleich verschiedener Fahrer interessant ist ;)
Gruß Stefan

ZOE Intens R240 - Black-Pearl - seit 07.2017
Benutzeravatar
E-Stefan
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 06:31
Wohnort: Gerstungen

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon Ranzoni » Mi 4. Okt 2017, 11:59

E-Stefan hat geschrieben:
Bitte versteht mich nicht falsch, ich will hier nicht diskutieren oder "Recht" haben, ich will es nur irgendwie verstehen.


Ja, den Durchschnitt mehrerer Durchschnitte zu rechnen bietet sich ja förmlich an, ist in diesem Fall aber falsch, weil die einzelnen Durchschnitte auf 100 km bezogen sind, deine Fahrten aber deutlich kürzer oder länger sein können.

Rechnen wir es doch einfach an @karlsons Beispiel nach:

1x 10km mit 10kWh/100km
1x 100km mit 20kWh/100km

Bei der ersten Fahrt bist du nicht 100, sondern nur 10 km gefahren. Also ein Zehntel. Dafür hast du 1 kWh verbraucht, nämlich ein Zehntel von 10kWh.
Die zweite Fahrt geht über 100 km, daher hast du 20 kWh verbraucht.

Wir fassen zusammen: du bist in Summe 110 km gefahren (10+100).
Dafür hast du in Summe 21 kWh verbraucht (1+20).

Jetzt der Dreisatz: wenn für 110 km 21kWh, dann für 100 km = 21*100/110 = 19.09 kWh/100km.

Der Mittelwert hätte 15 ergeben und wäre damit ziemlich falsch. Man kann eine lange Fahrt mit hohem Verbrauch nicht durch eine kurze sparsame kompensieren.

Ranzoni
Ranzoni
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 07:14

Re: Durchschnittsverbrauch Tour Report - das ist doch ein Wi

Beitragvon E-Stefan » Mi 4. Okt 2017, 12:05

Ahhhh, das klingt verdammt logisch. Jetzt hab ich das glaube vetstanden.
Ranzoni, vielen Dank für die Übersetzung.

Bleibt nun nur noch dieser verwirrende Tour Report.
Gruß Stefan

ZOE Intens R240 - Black-Pearl - seit 07.2017
Benutzeravatar
E-Stefan
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 06:31
Wohnort: Gerstungen

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste