bordcomputer anzeige bedienung

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon joschka » Mi 10. Mai 2017, 06:19

hallo zusammen

zwei fragen tauchen hier auf zu denen ich noch keine antwort im forum finden konnte.....

im rechten bereich des displays (den tacho und co. meine ich...) kann man ja verschiedene anzeigen durchtickern .... in dreien davon (z.b. bei der teil und gesamtstrecke) wird dabei ein kleiner zoe und dahinter eine mit "a" respektive "b" bezeichnete distanz angezeigt.... wie zum geier wechselt man zwischen strecke "a" und "b" hin und her ... wir finden dazu nix....

die zweite frage ist die nach dem verbruch auf 100km .... gibts den in dieser anzeige nicht ... man findet ja nur den momentanverbrauch (der ja aber der absolute momentane stromfluss zu sein scheint) oder eben den gesamtdurchschnit .... nicht aber den aktuellen verbrauch auf 100km (wie man das von anderen fahrzeugen her kennt...) oder ueberseh ich was.... :roll:

danke euch schon mal ;)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 307
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Anzeige

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon Jack76 » Mi 10. Mai 2017, 07:16

Kurzantwort...
Frage 1: ist einfach so, da fehlt nix...
Frage 2: hast nichts übersehen, dass gibt's da vorn nicht nur über das r-link/BC-Anzeigeseite...

Fällt bei Röno unter "isso!" ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis


Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 10. Mai 2017, 09:34

Soll ich Dir etwas verraten? Ich hab meine ZOE seit 4 Jahren, und ich habe in der Tageskilometeranzeige dieses B noch nie gesehen und kenne auch keine Möglichkeit diese um zu Schalten...

Ich meine schon bemerkt zu haben, dass die Tageskilometer Anzeige im BC und die A Anzeige im Display unterschiedliche Speicher sind, mit dem Lenkstockbedienteil kann man nur die im Display zurücksetzen, im BC immer beide oder so. Ob jetzt die im BC verwendete Speicherung der Tageskilometer dem Speicher B entsprechen, und ob die wenn umgeschalten mit dem Lenkstockbedienteil zurück gesetzt werden kann? keine Ahnung, hab ich aber in 61.000km nicht benötigt.

Zum Verbrauch: ja der Wert kWh/100km wird nicht als Momentanwert angezeigt. Ich hab mir den mal ins Twizplay rein Programiert, der bringt als Momentanwert gar nix, der springt hoch und runter, einfach unleserlich.
Aber: Die Leistungsanzeige ist recht genau und kann zusammen mit der Geschwindigkeit gute Auskünfte liefern. Als Faustformel habe ich mir folgendes zurecht gelegt: 10kWh/100km sind ein super Verbrauch und der ist immer dann gegeben, wenn die Leistung einem Zehntel der Geschwindigkeit entspricht, also zum Beispiel: 5kW bei 50km/h oder 7kW bei 70km/h usw. Wenn Du nur knapp darüber liegst ist es auch noch gut. Wenn es zum Beispiel 10kW bei 70km/h sind kommt ein Verbrauch von 14kWh/100km heraus und Du kommst gerade mal 160km weit oder 20km pro Kästchen beim 22kWh Akku. Irgendwann hast Du das alles im kleinen Finger...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon joschka » Mi 10. Mai 2017, 12:14

na wenns so ist verrat ich dir auch was ... ich verwende das (in meinem anderen) dauernd ... und deswegen fiel es eben auf und macht ja auch nicht unbedingt dirket sinn wenn mans nicht umschalten koennte ...

vielleicht weiss es ja noch jemand und ist so nett und verraet uns allen das gefragte ... und nicht die hoechstpersoenliche einstufung, dass man auch ohne leben koenne

so gesehen kann man auch ohne strom leben :lol:
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 307
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon Jack76 » Mi 10. Mai 2017, 12:33

joschka hat geschrieben:
...vielleicht weiss es ja noch jemand...


Weiß was? Dass sich A & B nicht auf unterschiedliche Tages-km-Zähler beziehen? Die Zoe hat nur einen Tages-km-Zähler!
Unter A fallen die absoluten Totals, also der Gesamt-km-Zähler (der trip-km-Stand wird allerdings ebenfalls dort eingeblendet, doll nicht?) und unter B die zusammen zurücksetzbaren Trip-Daten (trip-km, trip-Verbrauch...)...

Merke: Bei Röno ist nicht alles so logisch, wie Du Dir das denkst, manche Dinge sind einfach so wie sie sind, weil es im Zweifel so im Steuergerät (wird ja meist aus dem Regal eines Zulieferers eingekauft) vorbereitet ist, Röno aber auf manche Dinge verzichtet (Kosten) oder keinen Wert legt (Einfachheit) trotzdem aber nicht unbedingt noch den letzten kosmetischen Feinschliff vornimmt (Entwicklungs-Zeit=>Kosten) wie es einem deutschen Autobauer passieren würde... In der Folge siehst Du dann halt manchmal DInge die Dir beim drüber nachdenken merkwürdig vorkommen, letzten Endes aber im Grunde auch nur irgend eine Korinthe sind...
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 10. Mai 2017, 13:00

Ok, jetzt ist es klar. A ist also alleine Rücksetzbar und erscheint immer dann wenn im oberen Teil der Kilometerstand des Fahrzeuges steht. Diese Anzeige wird in der Betriebsanleitung "a) Gesamt-Kilometer- bzw. Tageskilometerzähler" genannt. wenn man nun auf die nächste Anzeige umschaltet, also die aus der Betriebsanleitung "b) Fahrparameter, Verbrauchte Energie seit Speicherrückstellung, Zurückgelegte Fahrstrecke seit Speicherrückstellung" erkennt man das daran, dass im oberen Feld nicht mehr die Gesamtkilometerleistung des Fahrzeuges steht, sondern der durchschnittliche Verbrauch seit rücksetzen des Bordcomputers. Das kann man aber auch sehr gut bei Deinen Bildern aus dem google sehen...
2017-05-10_14h06_21.png

Und zum Rücksetzen ist es in der Tat so wie ich es beschrieben habe, wenn Du den BC im R-Link zurücksetzt ist das genauso wie wenn Du bei der Anzeige "Fahrparameter" und "B" mit dem Lenkstockbedienteil zurücksetzt, es ist beides weg. Bei A, also den den man sieht wenn man auf Gesamt-Kilometer- bzw. Tageskilometerzähler stellt, kann man am Lenkstockbedienteil zurücksetzen ohne die Fahrparameter zu verändern.

Und ja, es war unhöflich und unpassend von mir zu schreiben, braucht eh keiner, wenn genau diese Frage gestellt wurde... Tschuldigung dafür.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3076
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon panoptikum » Mi 10. Mai 2017, 13:13

Ich verwende eigentlich Beides.
Der Tageskilometerzähler wird bei jeder annähernd Vollladung zurückgesetzt, damit ich ihn mit den Restkilometern addieren und somit die Reichweite der Ladung überprüfen kann.

Der BC- oder Trip-Zähler wird am Monatsanfang zurückgesetzt, damit ich die monatliche km-Leistung im Blick habe und die Berechnung der Reichweite über die letzten 200 gefahrenen km einen brauchbaren Wert ergeben.

EDIT:
Den Tageskilometerzähler habe ich auch beim Verbrenner so verwendet (ohne der Restkilometeranzeige :o ), weil die Tankanzeigen immer Eieruhren waren.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon joschka » Do 11. Mai 2017, 05:33

alles klar ... und danke fuer die muehen

ich wollt ja nur referenziert haben ob ich zu doof bin das hin u her zu schalten .... aber so wies jetzt erklaert wird machts ja auch gewissen sinn, auch wenn ich die seither aus anderen fahrzeugen gewohnte version einsichtiger finde .... nuja

ansonsten sind wir ja mit dem kleinen stromflitzer maechtig zufrieden ... morgen gehts wieder uebern san bernardino :mrgreen: 8-) :mrgreen:

@abringoi ... danke ... alles bestens :thumb:
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 307
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: bordcomputer anzeige bedienung

Beitragvon zerocarbmike » Di 1. Aug 2017, 19:17

Noch eine Frage:die Daten vom BC-"Tour Report" lassen sich vor Löschung in Kategorien speichern,zb Urlaub..speichert man noch eine Fahrt,dann erscheint "2 gespeichert" oder ähnlich.Konnte aber nicht mehr Fahrt 1 und Fahrt 2 wieder abrufen,immer nur die letzte Fahrt!Wer weiß Rat?zerocarbmike vienna
zerocarbmike
 
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Apr 2017, 20:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste