Blitzerdaten DE

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Blitzerdaten DE

Beitragvon Elektrolurch » Sa 24. Mai 2014, 07:46

Ich wundere mich ja, dass mein R-Link mich nicht vor Blitzern warnt, obwohl dies in den Einstellungen aktiviert ist.

Jetzt schaue ich mit dem R-Link-Explorer auf die SD-Karte und finde dort das Verzeichnis ext00:/common/installed/locations/. Da sind anscheinend die Blitzerdaten drin:
R-Link-Explorer_Blitzerdatenverzeichnis.jpg
Blitzerdatenverzeichnis auf der SD-Karte

Wie man sieht, gibt es da bei mir Dateien für alle möglichen Länder, aber keine für DE.

Kann mal jemand, bei dem die Blitzerwarnung in DE funktioniert, nachschauen, ob und wenn ja welche Dateien dafür in diesem Verzeichnis vorhanden sind?

Dankeeee!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon dibu » Sa 24. Mai 2014, 13:51

Bei mir sieht das Directory genauso aus. Mir werden aber die Blitzer in TomTom angezeigt.

Ich vermute, es liegt an der Bezahlung der Live-Dienste von TomTom. Ich habe für 3 weitere Jahre bezahlt und seitdem sind die Blitzerwarner aktiv. Unter "My Renault --> R-Link --> Meine Produkte" kannst du erkennen, ob die Live-Services noch aktiviert sind.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon Elektrolurch » Sa 24. Mai 2014, 13:58

Sind wohl abgelaufen. Gelistet sind da jetzt nur noch "Digital Pack", "Digital Pack DE 36 Monate 5 apps" und "Discovery Pack".

Funktionierte aber auch nicht, als die Live-Services noch aktiv waren.

Ich werde mal probieren, ob die Blitzerdaten von SCDB funktionieren. Melde mich, wenn ich Ergebnisse habe.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon dibu » Sa 24. Mai 2014, 15:38

Vermutlich werden die Blitzerdaten bei der 3-Monate-Probeversion nicht aktiviert. Nur wenn man "richtig" bezahlt.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Mai 2014, 19:00

Bei mir funktionierten die in Österreich.
Es piept und zeigt die Meter an mit einem Radar-Symbol, wie weit es noch entfernt ist.
Das tut es jetzt auch noch obwohl die Services aus sind (Tom Tom Live HD oder wie das heißt).

Ob es piept weiß ich nicht. Glaube das ist aus.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon Elektrolurch » So 25. Mai 2014, 09:51

OK, Leute, es geht auch erheblich preiswerter. :D

1. Bei SCDB.info anmelden.

2. Jahresbeitrag zahlen (9,95 €).

3. "TomTom OEM Produkte" wählen.

4. Gewünschte Länder auswählen (ich: D/A/CH).

5. Herunterladen (ZIP-Datei).

6. Heruntergeladene ZIP-Datei entpacken. Enthält die Dateien Blitzer.ov2, Blitzer.bmp und liesmich.txt.

7. SD-Karte mit R-Link-Explorer "öffnen".

8. Die entpackten Dateien Blitzer.ov2 und Blitzer.bmp ins Europe-Verzeichnis der SD-Karte kopieren (da, wo auch die GE-Stromtankstellenverzeichnis-Dateien hinkommen).

9. SD-Karte "schließen".

10. SD-Karte in die ZOE stecken.

11. R-Link starten.

12. Die systemeigene Radarwarnung in den Navigationsdiensten deaktivieren. :!:

13. Navigation -> Einstellungen -> Verwalten von POIs -> "In der Nähe des POI warnen" aufrufen. Nicht nervös werden, das dauert!

14. In der angezeigten Liste der verfügbaren POIs nach unten scrollen, bis "Blitzer" sichtbar wird. Anwählen (drauftippen). Ggf. wieder längere Zeit warten.

15. Entfernung einstellen, ab der gewarnt werden soll. Standard sind 250m. Weiter. Warten...

16. Warnton wählen. Jede Menge Auswahl. Manche gehen anscheinend nicht. Ich habe "cuckoo" gewählt. ;) Weiter. Warten...

17. "In der Nähe des POI warnen" -> "Nur warnen, wenn POI auf Route" NICHT ankreuzen. Fertig. Warten...

Danach war es bei mir so, dass die Navigation eine oder zwei Minuten lang nur sehr träge reagiert hat. Ging dann aber wieder flüssig. Bin zum nächsten Blitzer gefahren: Kuckuck! :lol: 8-)

Jetzt noch der Wermutstropfen: Ich fürchte, die R-Link-Amnesie schlägt auch hier zu. Als ich die POI-Warnung nämlich das erste Mal eingestellt hatte, habe ich danach die ZOE ausgeschaltet und bin erst eine halbe Stunde später zum Testen losgefahren. Die Blitzer wurden in der Karte angezeigt, aber ich bekam keine Warnung. Angehalten, ins R-Link geschaut: Die POI-Warnung war weg! Neu eingestellt: Ging. Mal sehen, ob ich das nun auch jedes Mal wieder neu machen muss. Das wäre echt blöd, denn aus unerfindlichem Grund braucht das R-Link ewig, um nach jedem "Weiter" den nächsten Screen aufzurufen.

Aber immerhin: Es geht! :D
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon Twizyflu » So 25. Mai 2014, 10:20

Danke für die Beschreibung.
Für 10 euro eh ok.
Aber das rlink.
Das gehört echt mal gehackt und reprogrammiert von fähigen Leuten.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon Elektrolurch » So 25. Mai 2014, 12:03

OK folks, das R-Link vergisst die POI-Warnungseinstellungen tatsächlich. :evil: Was für ein verdammtes Stück verschwurbelte Software...
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon lingley » So 25. Mai 2014, 12:13

Frage:
Hast du die Renault eigenen POIs noch im Vz. ?
Tankstelle usw. ....
lingley
 

Re: Blitzerdaten DE

Beitragvon dibu » So 25. Mai 2014, 12:15

Die Vergesslichkeit des R-Link nervt auch mich zunehmend. Auch mit dem neuesten Update hat sich hier nichts geändert.

Mich stört zum Beispiel, dass ich jedesmal eingeben muss, welche Strecken das TomTom auswählen soll ("keine Autobahnen", "kürzeste Strecke" und so). Ich möchte das, verdammt noch mal, einmal einstellen und dann ist gut :twisted:
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste