Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon BED » Sa 18. Mär 2017, 21:09

Die Anleitung der Zoe gibt leider nicht viel her zum Thema Sitzheizung.
Soweit konnte ich folgendes feststellen:

- die Sitzheizung kann für Fahrer und Beifahrer jeweils getrennt in drei Stufen geregelt werden
- die Schalter/Regler der Sitzheizung befinden sich an der Seite der Mittelkonsole auf Höhe des versteckten OBD-Steckers (die Lage der Schalter ist IMHO maximal besch...ein Wunder, dass Renault diese nicht im Kofferraum verbaut hat ;) )
- es gibt nur EINE Kontrollleuchte im Kombiinstrument - sobald mind. eine der beiden Sitzheizungen aktiviert sind, leuchtet die orangene Kontrollleuchte
- die Sitzheizung funktioniert auch ohne Zündung währen des Ladens :D
- beim Verlassen des Wagens gibt es KEIN Warnsignal (Ton), dass die Sitzheizung noch läuft :(

Folgende Fragen konnte ich nicht klären:
- wie wird die Sitzheizung gespeist? (12V oder Traktionsbatterie)
- was passiert, wenn man die Heizung anlässt nach Verlassen und Verschließen des Wagens. Gibt es eine Sicherheitschaltung? Läuft die Batterie leer?
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 641
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Anzeige

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon STEN » Sa 18. Mär 2017, 21:47

BED hat geschrieben:
Folgende Fragen konnte ich nicht klären:
- wie wird die Sitzheizung gespeist? (12V oder Traktionsbatterie)
- was passiert, wenn man die Heizung anlässt nach Verlassen und Verschließen des Wagens. Gibt es eine Sicherheitschaltung? Läuft die Batterie leer?


Das wäre ja geil - Sitzheizung mit 400V, damit verwandelt sich der Fahrersitz bei einem Isolationsschaden
direkt in einen elektrischen Stuhl.

Da habe ich mir damals meine Schalter hingebaut, und mich später fast totgelacht, wie
ich gesehen habe wo Renault die Schalter hingepfuscht hat.
20141213_164153.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon Solaris_75 » So 19. Mär 2017, 11:35

...ich weiß nicht was die Leute immer haben, ich finde die Sitzheizung super.

- Sie ist gut erreichbar
- durch den Drehschalter kann man sie praktisch nicht aus versehen anschalten
- man findet sie gleich und hat sie im Blick - hatte nen Renault Capture, da war sie nicht direkt sichtbar irgend wo beim Sitz unten
- sie ist mehrstufig und die Funktion im Display deutlich erkennbar
- das Wichtigste - sie heizt schnell, kräftig und sparsam!

Es war halt vielleicht ursprünglich keine für den Zoe vorgesehen. Deshalb finde ich gut dass Renault auf die Kundenwünsche eingegangen ist und hat halt die Schalter installationstechnisch am einfachsten am Mittelkanal installiert...nicht meckern sondern freuen dass es nun eine ab Werk gibt.

Solaris_75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT
Solaris_75
 
Beiträge: 141
Registriert: Di 9. Jun 2015, 10:44

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon Twizyflu » So 19. Mär 2017, 12:02

Sitzheizung geht über 12V
Wird mit dem 12V Relais (Klacken) abgeschaltet...
Da passiert garnix. Im Winter habe ich den Schalter immer auf 1 gelassen. Ist warm genug.
Geht an sobald Tür auf, geht aus sobald abgesperrt.
Leuchtet nachts so grell, dass es weh tut.
Dateianhänge
16265397_952339431567388_1328226901519748231_n.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon BED » So 19. Mär 2017, 12:11

STEN hat geschrieben:
Das wäre ja geil - Sitzheizung mit 400V, damit verwandelt sich der Fahrersitz bei einem Isolationsschaden
direkt in einen elektrischen Stuhl.


Für den Beifahrersitz könnte ich mir das als Feature vorstellen - je nach BeifahrerIn ;)
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 reserviert am 31.03.16 | EQ-Fan
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 641
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon Twizyflu » So 19. Mär 2017, 12:15

Die Sitzheizung jetzt ist schon ordentlich heiß auf Stufe 1 ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon Daniel T » So 19. Mär 2017, 22:13

Wo hätten sie die Schalter nachträglich noch hinbauen sollen ohne großartig das bestehende Armaturenbrettdesign umzugestalten.
Eine Integration in`s R-Link mit Bedienung über den Touchscreen a la Tesla wäre vielleicht noch eine Möglichkeit gewesen.
Daniel T
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 26. Jun 2014, 10:06

Re: Bedienung der Sitzheizung (ab Werk)

Beitragvon Twizyflu » Mo 20. Mär 2017, 10:24

Naja besser hätten sie es eh nicht machen können.
Aber es zeigt, dass es nie von Anfang an vorgesehen war ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu ZOE - Bedienung, R-Link

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste