ZOE Stromverbrauch NEFZ

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon BuzzingDanZei » So 30. Sep 2012, 00:29

Ich arbeite ja gerade an einem Vergleich zwischen den Kosten eines ZOE und einem vergleichbaren Clio. Dabei ist mir was aufgefallen beim Vergleich der Normwerte. Laut ZOE Prospekt, verbraucht er nach dem Norm-Zyklus NEFZ 146 Wh/km, was 14,6 kWh auf 100 km entspricht. Das würde eine rechnerische Reichweite von 154 km ergeben.

Die Reichweite ist allerdings (ebenfalls nach NEFZ) mit 210km angegeben. Bei einer 22,5 kWh Batterie ergibt sich daraus aber ein rechnerischer Verbrauch von nur 10,7 kWh pro 100 km. Was ist denn nun richtig?

Oder liegt der Unterschied in der Rekuperation? Das würde bedeuten, dass die 14,6 kWh Verbrauch nicht das ist, was man aus der Steckdose bezahlen muss, sondern eben nur die 10,7 kWh.

Wie seht ihr das? :?:
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2633
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon Jogi » So 30. Sep 2012, 01:04

Hi Nino.

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Laut ZOE Prospekt, verbraucht er nach dem Norm-Zyklus NEFZ 146 Wh/km, was 14,6 kWh auf 100 km entspricht. Das würde eine rechnerische Reichweite von 154 km ergeben.

Die Reichweite ist allerdings (ebenfalls nach NEFZ) mit 210km angegeben. Bei einer 22,5 kWh Batterie ergibt sich daraus aber ein rechnerischer Verbrauch von nur 10,7 kWh pro 100 km. Was ist denn nun richtig?

Oops, da widersprechen sich die Angaben von Renault...
Die 10,7kWh/100km sind sowieso unrealistisch, beim reinen Fahrverbrauch, und erst recht ab Steckdose.
14,6 würde ich als alltagstauglichen Wert bezeichnen, ab Steckdose vielleicht etwas mehr.

Aber wenn du mit dem Clio vergleichen willst, musst du für den eben auch das gleiche Ende der Plausibilitätsskala wählen.

Oder liegt der Unterschied in der Rekuperation? Das würde bedeuten, dass die 14,6 kWh Verbrauch nicht das ist, was man aus der Steckdose bezahlen muss, sondern eben nur die 10,7 kWh.

Schön war's ja...
Aber meine Erfahrung sieht anders aus:
Mein Bordcomputer hat mir bisher einen Durchschnittsfahrverbrauch von 18,8kWh ausgerechnet, ab Steckdose gibt er sage und schreibe 22kWh an!


Gruß Jogi
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3453
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon BuzzingDanZei » So 30. Sep 2012, 01:34

Jogi, alles schön und gut und richtig. Aber für meinen Vergleich muss ich davon ausgehen, dass für die Prospektwerte in allen Lagern (Benziner, Diesel, Elektro) gleich beschissen wird. Ich kann mir keinen reellen Vergleich erlauben und wochenlang irgendwelche Autos probefahren.

Die Frage ist jetzt wie gesagt, wie es zu dieser Differenz in den Angaben kommt.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2633
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon Drago85 » So 30. Sep 2012, 09:33

Servus, ich gehe mal davon aus das es sich bei den 146 Watt/Km, um einen Wert inklusive Ladeverlusten handelt.
Bei Smart wird dieser Wert auch angegeben.
Dort sind es 15,1 Watt pro 100 km bzw 21,9 Watt pro 145 km.

Einmal Vollladen benötigt beim Zoe danach (146 x 210) 30,66 kWh.

Die Ladeverluste liegen damit in etwa auf dem gleichen Niveau wie beim Fluence Ze.
Drago85
 
Beiträge: 132
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:14

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon Jürg » So 30. Sep 2012, 10:11

Ja, ich denke auch, dass die beiden Zahlen nicht widersprüchlich sein müssen.

Für die Reichweite wird die Energie des Akku, die dem Zoe zur Verfügung steht, verwendet. Wahrscheinlich stehen zum Fahren auch nicht 22.5 kWh zur Verfügen. Beim Ampera sind das zum Beispiel ca. 10.5 kWh von 16 kWh (65% der Akku Kapazität). Wenn wir beim Zoe auch mit 65% rechnen, dann stehen zum Fahren ca. 14.3 kWh zu Verfügung. Wie man dann da auf 210 km Reichweite kommt, ist mir auch nicht klar.

Beim Laden kommen die Verluste dazu. Und dieser Wert wird dann für dir Berechnung des Verbrauchs verwendet.
Das heisst, dass an der Steckdose beim Laden z.B. 14.6 kWh /100 km benötigt werden und der Zoe für 100 km einen Verbrauch von 10.7 kWh anzeigen wird.

Jürg
Zuletzt geändert von Jürg am So 30. Sep 2012, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe Intens 08/2013 Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste von Ø 13%)
Ladestation: KEBA Wallbox
PV: MegaSlate II / SolarMax 11.2kWp
Model ☰ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
Jürg
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 16. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Büetigen CH

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon STEN » So 30. Sep 2012, 11:52

Irgendwie tut es schon in der Seele weh, wenn man sich vor Augen führt,
dass ein viertel der zugeführten Energie bereits beim Laden in Wärme verpufft.

Kennt jemand den Zusammenhang zwischen Ladestrom und Ladeverlust?
Kann man mit sanfterem Laden einen Teil der Verluste vermeiden?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2850
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon harleyblau1 » So 30. Sep 2012, 12:50

@Sten:

Da gebe ich Dir absolut Recht. Es ist vor allem auch ein Argument der Gegner....

Aus meiner Sicht kann unser Ziel nur sein, a) aufzuklären und b) eine kostengünstige Lösung finden, die die Verluste minimiert.

vg
Dirk
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: neu: I001-18-03-530; I001-16-07-506, Max.Kapa 29,58 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 681
Registriert: Di 1. Mai 2012, 14:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon midimal » So 30. Sep 2012, 14:12

Mahlzeit

Das mit dem Ladeverlust war mir so nicht klar

Kann man Pauschalsagen dass beim Laden so 30-40% mehr Energie benötigt wird - als der EnergieInhalt des Akkus?
Ich bin grad am Kostenrechnen fürs ZOE bin davon ausgegangen dass das Vollladen (beim Preis von 0,25€ kWh) wie folgt aussieht.

Vollladen 22KWh*0,25€= 5,50€uro
100Km kosten dann 3,67€uro (Reichweite/Schnitt=150KM )

Braucht man aber beim Laden wegen der Ladeverluste sagen wir 35% mehr Strom sieht es so aus

Vollladen 22KWh*0,25€+ 22kwh*35%*0,25€= 7,43€uro
100Km kosten dann 4,95€uro (Reichweite/Schnitt=150KM )

Ich hab mich schon auf unter 4Euro/100KM gefreut und dann sowas :roll:

Was passiert wenn mann dann noch die Kiste per R-Link vorkühlt/Vorwärmt?
Dann sind wir deutlich über 5Euro/100KM

Hybride von Toyota schaffen um 7€/100KM - haben aber 4-5x grössere Reichweite

Ein grosses "Hmmmmmmmmm............." :?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6434
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon Jürg » So 30. Sep 2012, 14:35

midimal hat geschrieben:
Kann man Pauschalsagen dass beim Laden so 30-40% mehr Energie benötigt wird - als der EnergieInhalt des Akkus?


20-25% mehr Energie sollte meiner Meinung nach genügen. Ohne Klima natürlich ;)

Jürg
Zoe Intens 08/2013 Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste von Ø 13%)
Ladestation: KEBA Wallbox
PV: MegaSlate II / SolarMax 11.2kWp
Model ☰ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
Jürg
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 16. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Büetigen CH

Re: ZOE Stromverbrauch NEFZ

Beitragvon midimal » So 30. Sep 2012, 14:48

Jürg hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Kann man Pauschalsagen dass beim Laden so 30-40% mehr Energie benötigt wird - als der EnergieInhalt des Akkus?


20-25% mehr Energie sollte meiner Meinung nach genügen. Ohne Klima natürlich ;)

Jürg


So
bei 20% Ladeverlust bin ich bei 4,40&/100Km (150 Range)
bei 25% Ladeverlust bin ich bei 4,58&/100Km (150 Range)

Ich lasse nun im Excel 25% drin :roll:

Ich fahre allerdings 80% in der Stadt - da gehe ich beim Zoe von 180KM Reichweite aus (Energierückgewinnung durchs Rollen an die Ampel/Bremsen)

Dann würden mich 100KM (Strom) kosten
bei 20% Ladeverlust bin ich bei 3,67&/100Km (180 Range)
bei 25% Ladeverlust bin ich bei 3,82&/100Km (180 Range)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6434
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PhoenixIQ und 6 Gäste