Zoe - Batterie Kaputt

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon Krabbelfiech » Di 20. Okt 2015, 14:49

Turbothomas hat geschrieben:
Sicher so ne Billigtanke mit Atomstrom. Das mag die Zoe net besonders. :lol:


Pssssssttt :D Nichts gegen das Produkt meiner Firma an welcher ich selbst mit entwickle :)
Krabbelfiech
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 20. Okt 2015, 10:30

Anzeige

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon TeeKay » Di 20. Okt 2015, 18:37

Krabbelfiech hat geschrieben:
Deshalb steht mein Zoe jetzt rund 60km weit weg von mir in der Werkstatt ohne Ersatzwagen...

Fände es auch gar nicht so schlimm, wenn sie was tauschen müssten Hauptsache das geht auf Garantie! Wozu zahlt man sich denn sonst dumm und dämlich an der Batterie Miete :)!

Weshalb ohne Ersatzwagen? Du bekommst von Renault ZE Assistance für max. 3 Tage einen Mietwagen, wenn nicht am selben Tag repariert werden kann.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12535
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon bm3 » Di 20. Okt 2015, 19:59

Turbothomas hat geschrieben:
Sicher so ne Billigtanke mit Atomstrom. Das mag die Zoe net besonders. :lol:

Falsch !
Die Zoe wurde sogar extra entwickelt für Atomstrom, in Frankreich gibts ja sonst kaum etwas Anderes. :)
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7681
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon lader111 » Di 20. Okt 2015, 20:00

Meiner macht auch nur noch ca. 90 km bei Volladung,
ist kalt, aber ich fahre echt vorrausschauend und sparsam, werde mal
beim Händler nachfragen, hab schon von anderen gehört, dass die Batterie ausgewechselt wurde, dann gings wieder auf
150 km, die hab ich nicht mal im Sommer :(
Benutzeravatar
lader111
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 16:24
Wohnort: Bei Würzburg

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon wp-qwertz » Di 20. Okt 2015, 20:29

bitte breichte uns vom ergebnis der franzosen :D
(freue ich mich schon aufs model3 :!:)
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5266
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon Yorch » Di 20. Okt 2015, 21:25

lader111 hat geschrieben:
Meiner macht auch nur noch ca. 90 km bei Volladung


Was sagt denn die Reichweite nach 100% Volladen und Bordcomputer Reset? Diese Reichweitenanzeige /1,3x entspricht ja scheinbar dem misteriösen SOH Wert, den man über den CAN Bus auslesen kann.
Yorch
 
Beiträge: 331
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 21:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon Karlsson » Di 20. Okt 2015, 21:32

Normal ist das nicht...
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon Krabbelfiech » Mi 21. Okt 2015, 09:44

TeeKay hat geschrieben:
Weshalb ohne Ersatzwagen? Du bekommst von Renault ZE Assistance für max. 3 Tage einen Mietwagen, wenn nicht am selben Tag repariert werden kann.


naja Leider hat das Autohaus wo meine ZOE jetzt steht keinen Ersatzwagen mehr da, da die grad total ausgelastet sind. Deshalb habe ich bis jetzt auch noch keine Info was mit meiner ZOE los ist :(

lader111 hat geschrieben:
Meiner macht auch nur noch ca. 90 km bei Volladung,
ist kalt, aber ich fahre echt vorrausschauend und sparsam, werde mal
beim Händler nachfragen, hab schon von anderen gehört, dass die Batterie ausgewechselt wurde, dann gings wieder auf
150 km, die hab ich nicht mal im Sommer :(


Genauso geht es mir auch! von den Utopischen 200km habe ich bisher noch nie was gesehen. Im Sommer komme ich maximal 120km selbst wenn ich nur Eco fahre. und im Winter knackst es dann auch so auf die 90km runter....
An sich nicht schlimm, da ich im Geschäft laden kann aber wenn ich die 40km nach Stuttgart hin und zurück fahren will hab ich Angst Gefühle beim Rückweg :shock:
Krabbelfiech
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 20. Okt 2015, 10:30

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon rolandk » Mi 21. Okt 2015, 10:09

Krabbelfiech hat geschrieben:
Genauso geht es mir auch! von den Utopischen 200km habe ich bisher noch nie was gesehen.

Wenn Du tatsächlich vorausschauend fährst und dabei irgendwo zwischen Vmax. 72-92km/h bleibst, sind zumindest im Sommer bei mir 160-180 km immer drin. Und wenn es richtig gut läuft auch >200km.

Wenn das bei Dir nicht mal im Ansatz möglich ist (also 140-160km), dann sollte wirklich was mit der Batterie nicht stimmen.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4321
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Zoe - Batterie Kaputt

Beitragvon umberto » Mi 21. Okt 2015, 19:49

Krabbelfiech hat geschrieben:
naja Leider hat das Autohaus wo meine ZOE jetzt steht keinen Ersatzwagen mehr da, da die grad total ausgelastet sind.


Den Ersatzwagen bekommst Du von Renault, nicht von Deinem Autohaus. Ruf die Z.E. Assistance an und erkläre Deine Situation.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste