ZOE Akku kaufen?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon lingley » So 8. Dez 2013, 23:57

Jogi hat geschrieben:
Wie wär's wenn Ihr einfach mal euere Batteriemietverträge lest?

Ich meinte damit, ob es sich jemand antut den Akku ausbauen zu lassen und auf fremdanbieter zu warten :mrgreen:
Auto immobil sozusagen ...
lingley
 

Anzeige

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Jogi » Mo 9. Dez 2013, 00:13

Ich hatte nicht Dich gemeint, sondern Diejenigen, die dem ewigen Journalistendilettantismus vom "Batterieleasing" zum Opfer gefallen sind.

Nochmal für Alle zum Mitschreiben: Es gibt kein Batterieleasing!

Und der Mietvertrag ist zum vereinbarten Laufzeitende kündbar, das Fahrzeug muss dann zum Freundlichen, der baut die Batterie aus, und dann kann man mit dem Fahrzeug machen, was man will, bzw. kann.

Habe ich einen Anbieter für eine Nachrüstbatterie (incl. Einbau und Einbindung in den Rest des Antriebsstranges samt Steuerung), so what?
Habe ich diese Option (noch) nicht, verlängere ich halt den Mietvertrag.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3426
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon STEN » Mo 9. Dez 2013, 00:17

Ich hoffe, dass es in 3 oder 6 Jahren Anbieter gibt, welche einen 34kWh Akku im gleichen Akkufach
unterbringen können und dafür 7kEuro nehmen.

Ich denke, dass sich dieser Wunsch fast erfüllen wird.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2847
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon lingley » Mo 9. Dez 2013, 00:37

Der Akku von Sekisui Chemical, gleiche Abmessungen, dreifache Kapazität bei geringerem Gewicht und etwa gleicher Monatsmiete ... naja noch drei Jahre, warum soll das nicht möglich sein ?
... träumen darf man ja ...
lingley
 

Re: AW: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Karlsson » Mo 9. Dez 2013, 13:53

Und der passt da rein?
Oder ist das nur ein Wunschvorstellung?
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14397
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Twizyflu » Mo 9. Dez 2013, 15:40

Wenn durch neue Verfahren bei bestehender oder geringerer Größe mehr Kapazität erreicht werden kann kann das ganz sicher funktionieren.
Immerhin werden dann alle Zellen kleiner.
Somit kann man den Raum für mehr kWh verwenden oder das Fahrzeug anderweitig ausnutzen.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21851
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: AW: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Karlsson » Di 10. Dez 2013, 11:36

Die Frage ging jetzt mehr in Richtung am Markt wirklich kaufbares Produkt und nicht theoretische Überlegungen zu einer fernen Zukunft.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14397
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste