ZOE Akku kaufen?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: AW: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Karlsson » Di 26. Nov 2013, 13:10

Sind die 5900 jetzt sicher beim Leaf?
Auch als Ersatzteil?
Oder ist der im Tausch gegen den alten vielleicht noch günstiger?

Der Leaf gefällt ohnehin schon - durch den Preis vom Akku um so mehr.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14397
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 4. Dez 2013, 11:16

Ich bin froh den Akku nicht kaufen zu müssen, wenn man so ließt was in den nächsten Jahren auf uns zu kommt, werden wir froh sein diesen Steinzeitakku nicht unser Eigen zu nennen:

Sekisui Chemical: Neues Material verdreifacht Kapazität von Lithium-Ionen-Batterien
Das japanische Chemieunternehmen Sekisui Chemical hat nach eigener Aussage ein neuartiges Material entwickelt, das die Kapazität von Lithium-Ionen-Batterien verdreifachen kann. Das Silikongemisch ist weit langlebiger als die konventionellen, Carbon-basierten Materialien, die zur Speicherung von Elektrizität eingesetzt werden. Die Firma hat außerdem ein neues Elektrolyt-Material erfunden, das es entbehrlich macht, flüssigen Elektrolyt in die Batterien einzuspritzen, und so die Batterie-Produktionsrate um das Zehnfache erhöht. Sekisui Chemical glaubt, dass diese neuen Materialien helfen können, die Batterie-Produktionskosten um mehr als 60 Prozent zu senken. Die Massenproduktion soll 2015 starten. (IHS Automotive – 03. Dezember 2013)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3686
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Twizyflu » Do 5. Dez 2013, 00:02

Ja wenn (!) das tatsächlich kommt dann gibt das bestimmt einen guten Schub.

Aber bis das letztendlich bei den Händlern landet bzw. WIR das im Austausch bekommen naja.
Bis unsere Akkus 75% erreichen, glaube ich, dauert es einige Zeit ;)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21859
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon ChrisZero » Do 5. Dez 2013, 20:26

Ich habe hier im Forum nun bereits mehrmals gelesen, dass vom Ausbau des Zoe-Mietakkus nach Leasingende die Rede war. Vor ca. eineinhalb Jahren, als ich mich noch sehr für den Zoe interessiert habe, wurde mir von Renault Österreich mitgeteilt, dass das nicht möglich wäre.
Ich hatte Ihnen gemailt, dass ich nach dem Leasingvertrag entweder den Akku ankaufen möchte, oder ihnen den Akku überlasse und mir einen zu diesem Zeitpunkt billigeren Tauschakku (mit zu diesem Zeitpunkt sicher auch schon mehr RW) einbaue.
NJET - hiess es da nur....

Genau dieser Umstand und auch, dass die mir im damaligen Vertragsentwurf die Anzahl der Schnelladezyklen pro Monat vorschreiben wollten und ähnliches, haben mich schnell vom Projekt ZOE abgebracht :cry:

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 170k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Twizyflu » Sa 7. Dez 2013, 19:28

Wie gesagt. Genaueres weiß man noch nicht.
Wenn sie es anbieten bin ich gespannt, was sie Bestandskunden anbieten.
Aber sonst...
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21859
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Karlsson » Sa 7. Dez 2013, 20:51

ChrisZero hat geschrieben:
oder ihnen den Akku überlasse und mir einen zu diesem Zeitpunkt billigeren Tauschakku (mit zu diesem Zeitpunkt sicher auch schon mehr RW) einbaue.

Ist momentan ja nur eine leere Drohung, da es keinen Alternativanbieter gibt. Und wenn Du einer der ersten bist, bei denen der Vertrag ausläuft, wird es da noch nicht unbedingt Angebote geben, da die Nachfrage dann ja brandneu ist.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14397
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon LX84 » So 8. Dez 2013, 23:24

Moment - nach den 36 Monaten Batterie-Leasing beim Zoe gehört der Akku nicht mir, sondern ich muss wieder einen neuen Mietvertrag abschließen?? Gibt da noch keine anschließende Restwert-Kaufoption?
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Twizyflu » So 8. Dez 2013, 23:36

Nein, die gibt es soweit ich weiß (noch) nicht.
Vielleicht kommt das ja zwischenzeitlich.

Ich frage mich ja auch immer, was dann passiert wenn man WIRKLICH nein sagt.
Ob die das durchziehen und einen auffordern sie ausbauen zu lassen? ;)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21859
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon lingley » So 8. Dez 2013, 23:46

Da wird es bei unseren Fluence und Kangoofreunden spannend die sind ja vor ZoE dran den Vertrag zu verlängern ...
lingley
 

Re: ZOE Akku kaufen?

Beitragvon Jogi » So 8. Dez 2013, 23:48

Wie wär's wenn Ihr einfach mal euere Batteriemietverträge lest?
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3426
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste