Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Wie ist Eure Einschätzung zum Upgrade?

Es wird kein Upgrade mehr geben.
75
38%
Es wird in Q4/2017 ein Upgrade geben.
13
7%
Es wird in Q1/2018 ein Upgrade geben.
44
22%
Es wird in Q2/2018 ein Upgrade geben.
21
11%
Es wird in Q3/2018 ein Upgrade geben.
9
5%
Es wird in Q4/2018 ein Upgrade geben.
7
4%
Q1/2019: Jetzt gibt es das Tesla Model 3 - brauche euer Update nicht mehr.
28
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 197

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Zoelibat » Fr 22. Dez 2017, 16:34

4.800 Euro für den Umbau in DE, wo man weiter mieten "darf". Also Renault hat schon einen Vogel!

Und wir, die das Update trotzdem haben wollen, eigentlich auch.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3697
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon secuder » Fr 22. Dez 2017, 17:19

Tja, das ist halt deine Glaskugel, und das ist ja auch okay.
100.000 werde ich mit meiner Zoe nicht gefahren sein in 8 Jahren, ich glaube nicht, dass man das vergleichen kann. Hat nicht jeder die gleiche Nutzung wie du, @twizyflu
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 471
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:59

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon SolarZoe » Fr 22. Dez 2017, 17:47

Das erste Akku Upgrade bei uns in der Gegend wird am 16. Jänner durchgeführt für 3500€ hier in AT.
Es handelt sich um den ersten Akku überhaupt den der A Händler bekommt.
Werde nach Tausch weiter berichten, wegen Schnellladebegrenzung usw.
ZOE Intens 06/2013, 66.000 km
e-Carsharing ZOE seit 04/2014, 14.000 km
e-Carsharing Leaf seit 01/2017, 1.500 km
Model III reserviert 01.04.2016 5:23
Benutzeravatar
SolarZoe
 
Beiträge: 46
Registriert: So 29. Sep 2013, 15:37

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon p.hase » Fr 22. Dez 2017, 22:06

SolarZoe hat geschrieben:
Das erste Akku Upgrade bei uns in der Gegend wird am 16. Jänner durchgeführt für 3500€ hier in AT.
Es handelt sich um den ersten Akku überhaupt den der A Händler bekommt.
Werde nach Tausch weiter berichten, wegen Schnellladebegrenzung usw.

bitte fragen ob ausländer auch in austria wechseln dürfen!? danke!
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7Tkm
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6497
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Zoelibat » Fr 22. Dez 2017, 23:01

Meinst du die Frage ernst? :?: Da musst du dich aber ganz hinten anstellen.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3697
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon roxxo_by » Fr 22. Dez 2017, 23:18

SolarZoe hat geschrieben:
Das erste Akku Upgrade bei uns in der Gegend wird am 16. Jänner durchgeführt für 3500€ hier in AT.
Es handelt sich um den ersten Akku überhaupt den der A Händler bekommt.
Werde nach Tausch weiter berichten, wegen Schnellladebegrenzung usw.


:lol:

als wäre das thema nicht schon seitenweise breit getreten worden :roll:
roxxo_by
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Twizyflu » Fr 22. Dez 2017, 23:55

p.hase hat geschrieben:
SolarZoe hat geschrieben:
Das erste Akku Upgrade bei uns in der Gegend wird am 16. Jänner durchgeführt für 3500€ hier in AT.
Es handelt sich um den ersten Akku überhaupt den der A Händler bekommt.
Werde nach Tausch weiter berichten, wegen Schnellladebegrenzung usw.

bitte fragen ob ausländer auch in austria wechseln dürfen!? danke!


Wie soll das gehen? Die Batterie gehört der RCi Banque
Und du hast einen Vertrag mit der österreichischen Bank nicht mit der deutschen

Also nein ziemlich sicher nicht
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22577
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste