Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Wie ist Eure Einschätzung zum Upgrade?

Es wird kein Upgrade mehr geben.
75
38%
Es wird in Q4/2017 ein Upgrade geben.
13
7%
Es wird in Q1/2018 ein Upgrade geben.
44
22%
Es wird in Q2/2018 ein Upgrade geben.
21
11%
Es wird in Q3/2018 ein Upgrade geben.
9
5%
Es wird in Q4/2018 ein Upgrade geben.
7
4%
Q1/2019: Jetzt gibt es das Tesla Model 3 - brauche euer Update nicht mehr.
28
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 197

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 10. Okt 2017, 11:02

auf der kleinen aber feinen Präsentation:
https://www.goingelectric.de/forum/veranstaltungen-oesterreich/usa-woche-praesentation-us-ecars-u-a-marken-wien-1-10-2017-t18930.html
hat ein ZOE Fahrer behauptet, das Autohaus POLKE in Mistelbach hätte Ihm den großen Akku schon angeboten (er will diesne aber nicht), ich hab's aber noch nicht nach geprüft, muss mal anrufen.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3594
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Flünz » Di 10. Okt 2017, 11:04

AbRiNgOi hat geschrieben:
auf der kleinen aber feinen Präsentation:
https://www.goingelectric.de/forum/veranstaltungen-oesterreich/usa-woche-praesentation-us-ecars-u-a-marken-wien-1-10-2017-t18930.html
hat ein ZOE Fahrer behauptet, das Autohaus POLKE in Mistelbach hätte Ihm den großen Akku schon angeboten (er will diesne aber nicht), ich hab's aber noch nicht nach geprüft, muss mal anrufen.

Mittlerweile habe ich es aufgegeben. Derzeit hat die Kleine um die 150km Reichweite. Für den Rest haben wir den Leaf.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D (Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie
Håbt's Ihr de Gerddää gsäng? :lol:
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1533
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon joschka » Di 10. Okt 2017, 11:30

Karlsson hat geschrieben:
Immerhin sind so viele Leute Renault Kunden geworden, die sonst nie einen Renault gekauft hätten.


exakt .... ja auch ich ... und das ausschliesslich wegen dem 40er akku und der 22kw lademöglichkeit .... verbunden natuerlich mit dem huebschen autole :D

und nach allem was ich bislang so mitbekommen habe bin ich auch sofort wieder weg (nicht von zoe ... geiles auto .... aber von renault :evil: )... sowie es eine vernuenftige alternative in sachen reichweite aufladen preis etc gibt
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 394
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon eDEVIL » Di 10. Okt 2017, 12:05

Hatte mal auf mobile ein angebot gesehehn, wo ein Q210 mit Akkuupgrade angeboten wurde.
Auf ANchfrage meinte der VErkäufer, dass der gr. Akku schon eingebaut ist.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Turmel » Di 10. Okt 2017, 21:22

Hallo Zusammen,

nächste Woche steht Kundendienst, TÜV und (wer Ohren hat der höre...) mein 75% Akku nach ca. 33.000 km auf der Bühne. Habe mein Autohaus gebeten, die Verfügbarkeit eines 41er Akkus zu prüfen, falls das Update fehl schlagen sollte (wie bereits beim letzten Kundendienst passiert).
Der Akku meiner Frau hat noch 79% und steht demzufolge in Kürze auch noch auf dem Teppich.
Ich bin mal gespannt, was ich nächste Woche zu hören kriege.
Sollte es was Neues geben, in Sache "größerer Akku", berichte ich natürlich sofort.....

Viele Grüße
Turmel
Ich: Renault ZOE Intens ZE 40 2018, zirkon-blau, meine Frau: Renault ZOE Intens ZE 40 2018 rot
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.
Benutzeravatar
Turmel
 
Beiträge: 149
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 17:52
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon elektrostrom » Mi 11. Okt 2017, 19:57

Mit dem BMS-Update habt ihr wieder 98 %.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation
Benutzeravatar
elektrostrom
 
Beiträge: 321
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:48
Wohnort: In der Nähe von Aachen

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon stefan72 » Mi 11. Okt 2017, 20:49

Ich habe Renault Schweiz die Frage nach dem Batterieupgrade gestellt. Die Antwort: Noch keine Neuigkeiten diesbezüglich aus Frankreich. Sie würden mich aber gerne auf die Interessentenliste nehmen.

Ein wenig Hoffnung bleibt noch. :)
www.ev.zone E-Mobility Marketplace - neues Design, neue Funktionen, neue Angebote
www.ev.zone/forum EV Community-Forum
Benutzeravatar
stefan72
 
Beiträge: 122
Registriert: Di 26. Jan 2016, 19:02

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Karlsson » Mi 11. Okt 2017, 22:48

Die französische Revolution dauert halt etwas....es ist mehr eine Evolution...
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14223
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Gauss » Do 12. Okt 2017, 18:02

Wenn bis Montag nächster Woche von Seiten Röno noch nichts angekündigt ist, würde ich Eric Feunteun erneut öffentlich anzwitschern, was aus seiner Aussage "For Germany before mid October" geworden ist.
Benutzeravatar
Gauss
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 20:17
Wohnort: Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Beitragvon Furlinger » Sa 14. Okt 2017, 08:33

Also ich habe vor ein paar Tagen Renault wegen dem Upgrade angeschrieben... Kam nur eine freundliche Antwort, dass Sie davon nichts wissen bzw. nichts bekannt ist. :roll:
Bild
Zoe Intens 11/14, Q210, 43kW Ladeeinheit :thumb:
Elektromeister
EWE-Ladekarte inkl. Roamingpartner
Seit 26.09.17 rein Elektrisch unterwegs
Furlinger
 
Beiträge: 238
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 13:24

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast