Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon stromer » Di 21. Mai 2013, 21:01

meta96 hat geschrieben:
Nur eine kleine Frage, bei Euch in D dürfen die LKWs nur 90km/h auf der Autobahn fahren?


Auf der Autobahn gilt in Deutschland Tempo 80. Die Tempobegrenzer der LKW´s sind aber in der Regel auf 95 km/h eingestellt um Überholmanöver zu ermöglichen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon meta96 » Mi 22. Mai 2013, 17:32

stromer hat geschrieben:
meta96 hat geschrieben:
Nur eine kleine Frage, bei Euch in D dürfen die LKWs nur 90km/h auf der Autobahn fahren?


Auf der Autobahn gilt in Deutschland Tempo 80. Die Tempobegrenzer der LKW´s sind aber in der Regel auf 95 km/h eingestellt um Überholmanöver zu ermöglichen.


Ah verstehe, also bei Euch gehört für E-Mobility schon ein bisserl mehr Leidensbereitschaft dazu ... ist schon ein Unterschied, ob man mit 80-90 oder 100-110 mitschwimmen kann ... die armen Brummi-Fahrer, die erste Spur hat ihnen schon fast allein gehört, aber jetzt kommen wir ... hehehe ;) auf der anderen Seite, wir verstinken die Welt nicht, werden dafür aber verstärkt eingestunken ... das nenn' ich mal unfair !!!
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon Eberhard » Do 23. Mai 2013, 18:08

100km/h statt 90km/ erfordert schon 20% höheren Energieaufwand zur überwindung des Luftwiderstandes oder 50% gegenüber 80km/h

Aber bei diesen Geschwindigkeiten spielen Reifendruck, Gegenwind und nasse Fahrbahnen ebenfalls eine große Rolle. Da helfen auch die neuen Reifen der Effizienzklasse A

lg

Eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 333
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon meta96 » Do 23. Mai 2013, 19:47

Eberhard hat geschrieben:
100km/h statt 90km/ erfordert schon 20% höheren Energieaufwand zur überwindung des Luftwiderstandes oder 50% gegenüber 80km/h

Aber bei diesen Geschwindigkeiten spielen Reifendruck, Gegenwind und nasse Fahrbahnen ebenfalls eine große Rolle. Da helfen auch die neuen Reifen der Effizienzklasse A
lg

Eberhard


... ok, vielleicht sind es dann doch wir, die zumindest auf der Autobahn mehr leiden werden, d.h. wir in Ö müssen uns auf eine LKW Geschwindigkeit von 100-110km/h einpendeln (oder ca. Reichweite?) ... oder halt so wie früher reisen, hat ja auch was ;)
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon stromer » Do 23. Mai 2013, 20:21

meta96 hat geschrieben:
Eberhard hat geschrieben:
100km/h statt 90km/ erfordert schon 20% höheren Energieaufwand zur überwindung des Luftwiderstandes oder 50% gegenüber 80km/h

Aber bei diesen Geschwindigkeiten spielen Reifendruck, Gegenwind und nasse Fahrbahnen ebenfalls eine große Rolle. Da helfen auch die neuen Reifen der Effizienzklasse A
lg

Eberhard


... ok, vielleicht sind es dann doch wir, die zumindest auf der Autobahn mehr leiden werden, d.h. wir in Ö müssen uns auf eine LKW Geschwindigkeit von 100-110km/h einpendeln (oder ca. Reichweite?) ... oder halt so wie früher reisen, hat ja auch was ;)


Auch in Österreich gilt für LKW auf Autobahnen Tempo 80.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon nk70wien » Fr 24. Mai 2013, 14:25

stromer hat geschrieben:
meta96 hat geschrieben:
Eberhard hat geschrieben:
100km/h statt 90km/ erfordert schon 20% höheren Energieaufwand zur überwindung des Luftwiderstandes oder 50% gegenüber 80km/h

Aber bei diesen Geschwindigkeiten spielen Reifendruck, Gegenwind und nasse Fahrbahnen ebenfalls eine große Rolle. Da helfen auch die neuen Reifen der Effizienzklasse A
lg

Eberhard


... ok, vielleicht sind es dann doch wir, die zumindest auf der Autobahn mehr leiden werden, d.h. wir in Ö müssen uns auf eine LKW Geschwindigkeit von 100-110km/h einpendeln (oder ca. Reichweite?) ... oder halt so wie früher reisen, hat ja auch was ;)


Auch in Österreich gilt für LKW auf Autobahnen Tempo 80.


Und weil ich das jeden Tag praktiziere, kann ich auch berichten, dass die Mehrheit der LKW ca. um die 90 km/h (+/- 5 km/h) fahren.

Grüße
Norbert
ZOE Intens seit 28.06.2013
12,5 kWh/100km
E.ON BasisBox 2
mobile Ladebox mit Bettermann-Platine
Benutzeravatar
nk70wien
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:27
Wohnort: Wein4tel, Österreich

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon meta96 » Fr 24. Mai 2013, 19:53

nk70wien hat geschrieben:
stromer hat geschrieben:
meta96 hat geschrieben:
100km/h statt 90km/ erfordert schon 20% höheren Energieaufwand zur überwindung des Luftwiderstandes oder 50% gegenüber 80km/h

Aber bei diesen Geschwindigkeiten spielen Reifendruck, Gegenwind und nasse Fahrbahnen ebenfalls eine große Rolle. Da helfen auch die neuen Reifen der Effizienzklasse A
lg

Eberhard


... ok, vielleicht sind es dann doch wir, die zumindest auf der Autobahn mehr leiden werden, d.h. wir in Ö müssen uns auf eine LKW Geschwindigkeit von 100-110km/h einpendeln (oder ca. Reichweite?) ... oder halt so wie früher reisen, hat ja auch was ;)


Auch in Österreich gilt für LKW auf Autobahnen Tempo 80.

[/quote]

... :oops: , in einem E-Forum ist es sicher schwer Russ und Asche auftreiben, aber wenn trotzdem wer eine übrig hat, einfach über mein Haupt
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon Ampera » Fr 24. Mai 2013, 22:17

Die LKW's haben heute doch alle die Begrenzer-sicherung drin. V-max ca. 89 km/h. Da fahren doch alle am Anschlag. Hatte früher nen 1628. Der lief 125km/h. :shock: Das waren noch Zeiten. ;)
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 16:06

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon privatpilot » Di 11. Jun 2013, 10:18

Hallo,

abgesehen vom Sicherheitsabstand, bei welcher Entfernung zum LKW ist der Windschatten am effektivsten?

10 cm oder 50 Meter, gibt es ab einen gewissen Abstand Verwirbelungen?

Grüße Max
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 13:27

Re: Was ist besser für die Reichweite BAB oder B ?

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Jun 2013, 11:38

Also 10cm helfen dir wahrschenilich nur, fein Steinchen abzukassieren... ich denke mal 50m sind nicht so schlecht...
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18263
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste