Ursachen von Entladung

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Ursachen von Entladung

Beitragvon Lokverführer » Di 14. Jun 2016, 19:45

Wenn das Fahrzeug "ready" ist, kannst du die Schlüssel entfernen, es wird niemals die "Fahrt unterbunden". Stell dir vor, du fährst irgendwo rum und die Batterie des Schlüssels wird (ganz) leer und dann würde sich die Leistung abschalten und womöglich noch das Lenkradschloss aktivieren...
Das einzige was halt ohne Schlüssel nicht geht, ist das Fahrzeug in den betriebsbereiten Zustand zu versetzen.

Ist der Zoe ready und du entfernst die Chipkarte aus dem Erkennungsbereich kommt übrigens "Chipkarte nicht gefunden" im Display (oder so ähnlich).
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1512
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Re: Ursachen von Entladung

Beitragvon novalek » Di 14. Jun 2016, 21:18

Lokverführer hat geschrieben:
Wenn das Fahrzeug "ready" ist, kannst du die Schlüssel entfernen, es wird niemals die "Fahrt unterbunden".
Das meine auch nicht, sondern wenn man sich aus dem Empfangsbereich (im Fahrzeug und ca. 1 Meter "rumrum") entfernt..., wie hier geschehen, READY und man geht spazieren.
Nochmal die Gebrauchsanleitung studiert - Seite 1.23 und die ÜBERRASCHUNG meinerseits schlägt zu.
"Wenn die Chipkarte nach Öffnen/Schließen der Tür nicht mehr gefunden wird und der Motor READY ist, wird eine !! Warnmeldung ausgegeben !!, die verhindern soll, daß Insassen davonfahren". :roll: Das ist alles ??

Ich glaube, nicht nur jedes Mütterchen ist bei diesen vielen WENN und ABER mit der Keycard überfordert.
Wer weiß schon
- 5 Sekunden START
- 3 Sekunden START
- wann nicht
- wenn aber dann immer mit
und so weiter
Technik-Philosophen in die Ecke, Praktiker auf's Padest.
Sachlich wären 1-2 Funktionen eines Schlüssels ohne Wenn und Aber angebracht.
novalek
 

Re: Ursachen von Entladung

Beitragvon Lokverführer » Di 14. Jun 2016, 21:22

Genau das meine ich, auf Ready schalten und mit der Keycard spazieren gehen. Nun kann jeder die Türen öffnen (da sie sich nicht abschließen lassen) und fahren. Und zwar so lange bis er die "Zündung" ausschaltet. DAnn wird wieder der Schlüssel abgefragt.

Und da sollte aus genannten Gründen bei allen keyless Fahrzeugen so sein.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1512
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ursachen von Entladung

Beitragvon novalek » Mi 15. Jun 2016, 07:28

Ausprobiert - stimmt - bin entsetzt.
Mir wäre ja eine mechanische Verriegelung des Schlüssels im Schacht, wenn READY, ganz viel wert.... denn schusselig ist mitunter jeder.
novalek
 

Re: Ursachen von Entladung

Beitragvon Buschmann » Mi 15. Jun 2016, 08:07

Gestern abend hatte ich ein Phänomen, was ich bisher nicht kannte. Stelle das Auto auf dem Firmenparkplatz ab und da ich es etwas eilig hatte kurz ausgeschaltet etc. und ausgestiegen. Beim Türaufmachen habe ich mich gewundert, das das Radio an bleib. Beim genaueren hinsehen war auch die Lüftung und Klima auch noch in voller Funktion. Es wurde jedoch kein Ready angezeigt! Das Auto war sozusagen halb aus. Nachdem ich wieder eingeschaltet und kontrolliert ausgeschaltet habe war der Spuk vorbei.
Ist wohl wichtig, das korrekt ausgeschaltet wird, sonst bleibt vielleicht ein Steuergerät eingeschaltet.
Buschmann
 
Beiträge: 269
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 09:14

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste