Stress beim ersten langen Ausflug

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Odanez » Fr 16. Jun 2017, 10:00

Das ist halt das Problem, wenn einen die Erfahrung fehlt - früher habe ich auch mehr auf solche Meldungen vom Navi reagiert, heute garnicht mehr, weil man ja weiß wie weit man noch kommt und wie weit man kommen muss.

Meine Frau hat schonmal angerufen, als sie losfahren wollte und dann mit Schrecken eine Restreichweite von x km gesehen hat, und befürchtete, dass sie nicht ankommt - war bis jetzt immer ohne Bedenken machbar, aber wenn einen die Erfahrung fehlt, verunsichert soetwas einen dann schon
Odanez
 
Beiträge: 938
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Anzeige

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Helfried » Fr 16. Jun 2017, 10:02

Zoe717 hat geschrieben:
Wärmepumpen bei Hausheizungen machen auch Krach. Damit muss man selbst und ggf. das Umfeld umgehen lernen.


Wieder mal eine Umkehrung der Täter-Opfer-Rolle. Schuld ist nicht der Autobesitzer oder der Hausbesitzer mit der Terrorpumpe, sondern der intolerante Nachbar.
Helfried
 
Beiträge: 7341
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Tho » Fr 16. Jun 2017, 10:03

Eine gewisse Toleranz gehört zum Miteinander einfach dazu. Ich toleriere auch den VW TDI des Nachbarn. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6708
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Helfried » Fr 16. Jun 2017, 10:05

Tho hat geschrieben:
Eine gewisse Toleranz gehört zum Miteinander einfach dazu. Ich toleriere auch den VW TDI des Nachbarn. :lol:


Aber nicht, wenn der Nachbar seine Terrorpumpe möglichst weit vom eigenen Schlafzimmer wegstellt, dafür dann aber nahe beim Nachbarn.
Helfried
 
Beiträge: 7341
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon macfan » Fr 16. Jun 2017, 10:12

Zoe717 hat geschrieben:
Ich wusste, ich hätte mit dem Thema anfangen sollen. So hatte ich es vergessen. Das mit den Geräuschen ist normal. Der Akku wird damit in Richtung Temperatur gebracht, bei der er sich wohl fühlt.

Das erklärt das laute Lüften beim Laden, danke! Aber das extrem laute Lüften nach dem Laden, was soll das? Auch die Akku-Temperatur ändern?

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD
Benutzeravatar
macfan
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:17

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Odanez » Fr 16. Jun 2017, 10:14

ja, mein Schwager hat auch vor ein paar Jahren gebaut - dort ist das Problem ähnlich mit der Wärmepumpe. Es wurde schon in Erwägung gezogen um dort rechtlich vorzugehen.
Odanez
 
Beiträge: 938
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon TeeKay » Fr 16. Jun 2017, 10:14

macfan hat geschrieben:
Dennoch bin ich enttäuscht, dass bereits 170 km beim großen Akku Probleme machen, das hätte ich vorher nicht gedacht.

Welche Probleme gabs denn? Die entstanden doch nur in eurem Kopf, weil ihr überzeugt ward, das Auto wäre klüger als ihr selbst. Wenn du auf dem Hinweg auf dem platten Land 40% brauchst, dann werden auf dem Rückweg 50% auch ausreichen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12110
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Zoe717 » Fr 16. Jun 2017, 10:15

mz3c hat geschrieben:
den Bordcomputer auf Durchschnittsverbrauch stellen


Was genau meinst Du? Kann man da über "+" individuell was eingeben?

macfan hat geschrieben:
Auch die Akku-Temperatur ändern?


Davon gehe ich aus. Es ist jedenfalls normal und Du musst Dir keine Sorgen machen.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 272
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon HubertB » Fr 16. Jun 2017, 10:32

Er meint wahrscheinlich die Momentananzeige die man am Scheibenwischerhebel umstellen kann.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Stress beim ersten langen Ausflug

Beitragvon Zoe717 » Fr 16. Jun 2017, 10:44

Achso; und ich dachte, ich hätte da ein tolles Feature übersehen. :mrgreen:

Ich würde nämlich gerne öfters resetten; kann es aber nicht leiden, dass dann die Restreichweite komplett hochgesetzt wird. Die passt einfach nicht zu meinem Fahrstil :mrgreen:
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Zoe717
 
Beiträge: 272
Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste