Schafft Zoe das ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Schafft Zoe das ?

Beitragvon Great Cornholio » Mi 10. Dez 2014, 19:27

Das ist kein Problem!

Vorheizen! Dann mit 100km/h starten. Nach 50 km würde ich schauen, wie mein Durchschnittsverbrauch ist und ob ich langsamer fahren muß. Im schlimmsten Fall kann man sich bei Restreichweite 25km hinter einen LKW klemmen oder 80 fahren.

Viel Spaß und keine Angst!
Benutzeravatar
Great Cornholio
 
Beiträge: 283
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:47
Wohnort: im Thüringer Wald

Anzeige

Re: Schafft Zoe das ?

Beitragvon Frank » Mi 10. Dez 2014, 19:42

Hallo Magneto,

ich habe mir die Strecke mal auf Google Maps angesehen.

Ohne Verkehrsbehinderungen benötigt die von Dir zuerst ausgewählte Strecke 51 Minuten für 94 km.
Es gibt auch einen Streckenvorschlag über A40, A43 bis Haltern, dann über Land bis Emden , dort wieder auf die A31. Zeit 56 min. für 81 km.

Da Du auf der Autobahn immer länger brauchst wie Navi oder Computer sagen (die gehen vom Verbrenner aus der öfter schon mal deutlich über 100kmh fährt) dürfte der tatsächliche Zeitunterschied bei 2-3 min. liegen. Auf der Landstraße mache ich meist sogar Zeit gut.

An Deiner Stelle würde ich die kurze Strecke für den Hinweg nehmen, dann siehst Du auch wieviel noch in der Batterie ist.
Beim Rückweg kannst Du die Längere Strecke testen, wenn es dann eng werden sollte hast Du im Bereich Dortmund reichlich Nachlademöglichkeiten.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Schafft Zoe das ?

Beitragvon Leftaf » Di 6. Jan 2015, 12:30

Folgende Strecke fahre ich regelmäßig.

Code: Alles auswählen
Hamburg, Deutschland nach Bad Fallingbostel, Deutschland - 95 km

Start Hamburg, Deutschland - Ziel nach 94 km Bad Fallingbostel, Deutschland

Steigung: 560 Hm, Gefälle: 526 Hm, maximale Höhe: 134 m


Diese Strecke fahre ich mit 110km/h und komme mit 20 km Restreichweite an zurück habe ich 30km Restreichweite Klima 22° und und Licht sind an ohne ECO an zu haben und LKW's werden mit 120+ überholt.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 625
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Schafft Zoe das ?

Beitragvon Alex1 » Di 6. Jan 2015, 13:42

Leftaf hat geschrieben:
Folgende Strecke fahre ich regelmäßig.

Code: Alles auswählen
Hamburg, Deutschland nach Bad Fallingbostel, Deutschland - 95 km

Start Hamburg, Deutschland - Ziel nach 94 km Bad Fallingbostel, Deutschland

Steigung: 560 Hm, Gefälle: 526 Hm, maximale Höhe: 134 m


Diese Strecke fahre ich mit 110km/h und komme mit 20 km Restreichweite an zurück habe ich 30km Restreichweite Klima 22° und und Licht sind an ohne ECO an zu haben und LKW's werden mit 120+ überholt.

Und damit schaffst Du 14,3 :?: :!: :?: My dear lord singing club!
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10593
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Schafft Zoe das ?

Beitragvon Leftaf » Di 6. Jan 2015, 18:13

Alex1 hat geschrieben:
Und damit schaffst Du 14,3 :?: :!: :?: My dear lord singing club!


Nein! 14,3 ist mein Schnitt wenn ich innerhalb Hamburgs fahre. Bei 110 Km/h Autobahn liegt ich zwischen 20,2 kwh und 21,8 kwh je nach Temperatur ( 04.01.15 -> 4° ). Da das Profil ähnlich dem von Magneto ist wollt ich nur sagen er kann die Strecke ohne Probleme fahren. Wenn man eine solche Strecke fährt wird der Akku warm genug um "Betriebstemperatur" zubekommen, und bekommt damit wieder "mehr" Reichweite auch im Winter. Bei minus 10° bin ich letztes Jahr die Strecke mit nur 94 km/h gefahren und war bei 22,1 kwh aber immer ECO aus, will es warm haben.
Zuletzt geändert von Leftaf am Mi 7. Jan 2015, 02:36, insgesamt 1-mal geändert.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 625
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
Wohnort: Hamburg

Re: Schafft Zoe das ?

Beitragvon Alex1 » Di 6. Jan 2015, 19:57

Ok, leftaf :D

Ich hatte mich nur gewundert :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Und war neidig geworden bzw. wollte Dein Geheimnis erfahren :D
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10593
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste