Renault Zoe Eco Mode

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Renault Zoe Eco Mode

Beitragvon Drago85 » Do 21. Mär 2013, 12:17

Nach eingehender Überprüfung verschiedener Quellen, gehe ich jetzt davon aus, dass der Zoe im Eco Mode eine max Geschwindigkeit von 90 km/h ermöglicht. Ähnlich macht es auch Bmw bei seinem i3.

Jetzt meine Frage. Wurde der Nefz-Test im normalen Modus oder im Eco Modus gefahren?
Da Renault unter guten Bedingungen "nur" von 150 km spricht, könnte der Nefz Test ja im Eco Mode durchgeführt worden sein.
Anders könnte ich mir den krassen Unterschied zwischen Nefz Reichweite (210 km) und realer Reichweite (150 km) unter guten Bedingungen eigentlich nicht erklären.

Gruß Drago
Drago85
 
Beiträge: 132
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:14

Anzeige

Re: Renault Zoe Eco Mode

Beitragvon PowerTower » Do 21. Mär 2013, 12:29

Wie wird der NEFZ Zyklus ermittelt: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzyklus
Da wird auch mal kurz bis 120 km/h gefahren, damit schließt das den Eco Modus aus.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5045
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Renault Zoe Eco Mode

Beitragvon Drago85 » Do 21. Mär 2013, 15:03

Nach meiner Info ist es so, dass bei vollständigem Durchtreten des Strompedals der Eco Modus deaktiviert wird und man die 120 km/h erreichen kann.

Andererseits wurde beim Smart Ed 2 ja auch ein Nefz Wert angegeben, owohl dieser max 100 km/h fahren konnte.

Der Nefz Wert des Nissan Leaf (175 km) ist zb auch im Eco Modus erreicht worden. Dieser kann aber meine ich im Eco Mode die 120 km/h erreichen.

Der Leaf hat 2 kWh mehr Batteriekapazität, ein ähnliches Gewicht und Aerodynamik wie der Zoe und schafft trotzdem im Nefz 25 km weniger. Irgendwie tue ich mich etwas schwer damit das zu glauben.

Hinzu kommt das Renault den realistischen Wert nicht im Mix sondern für den Stadtverkehr angibt ("Die erzielbare Reichweite beträgt beispielsweise im städtischen Verkehr ca. 100 km unter winterlichen Bedingungen bzw. 150 km bei gemäßigtem Klima").

Versteht mich vl jemand? :roll:

Gruß Drago
Drago85
 
Beiträge: 132
Registriert: So 30. Sep 2012, 09:14

Re: Renault Zoe Eco Mode

Beitragvon BuzzingDanZei » Do 21. Mär 2013, 15:31

Drago85 hat geschrieben:
Hinzu kommt das Renault den realistischen Wert nicht im Mix sondern für den Stadtverkehr angibt ("Die erzielbare Reichweite beträgt beispielsweise im städtischen Verkehr ca. 100 km unter winterlichen Bedingungen bzw. 150 km bei gemäßigtem Klima").


Das stimmt nicht, sagen zumindest einige Fahrberichte aus Lissabon. Die 150km sind wohl durchaus für einen ungeübten EV-Fahrer erreichbar, auch mit (kurzen) Autobahn-Abschnitten. Im ECO Modus und wenig Autobahn, soll auch mehr als 150km drin sein!

Natürlich alles nur Hören/Sagen - genau wissen wir das erst in 3 Monaten.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2633
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Renault Zoe Eco Mode

Beitragvon Ampera » Do 21. Mär 2013, 18:05

PowerTower hat geschrieben:
Wie wird der NEFZ Zyklus ermittelt: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzyklus
Da wird auch mal kurz bis 120 km/h gefahren, damit schließt das den Eco Modus aus.


Und gefahren wird auf dem Rollprüfstand. Da fallen sicher Werte wie Luftwiederstand weg. Alle haben ja die gleichen Bedingungen, aber mit Realität hat das wenig zu tun. Meine Meinung.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 16:06

Re: Renault Zoe Eco Mode

Beitragvon STEN » Do 21. Mär 2013, 19:48

Dieser bescheidene NEFZ ist ein riesen Griff ins Klo.

Da kann ich auch gleich Esel-Stärken (ES) einführen, da hat mein Auto auch statt 100PS --> 150ES.

Wie wäre es mit einem
Realistischen Eurpäischen Fahr Zyklus REFZ, welchen man
dann noch auf REZFso (für Sommerbetrieb) und REFZwi (für Winterbetrieb) präzisieren kann.

Die REFZso- und REFZwi- werden wir wohl erst mal selbst ermitteln müssen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2850
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE


Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Die Schnarchlader und 6 Gäste