Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon Lenzano » Sa 20. Jun 2015, 22:54

Oeyn@ktiv hat geschrieben:
@Jack76, meine "Erfahrungen" sind da aber anders. Die Zoe meines Sohnes hat die 17Zöller und gegenüber meiner Zoe einen mindestens 10%igen Reichweitenverlust. Nun ist mein Sohn natürlicherweise jünger als ich und wird wahrscheinlich auch forscher fahren - dennoch ist der Reichweitenunterschied deutlich. Es kommt also darauf an, was einem wichtiger ist: Optik oder maximale Reichweite.
Ansonsten wünsche ich @Dadycool viel Spaß mit seinem dann bald neuem Gefährt,

Gruß
Oeyn@ktiv


Also ich kann Oeyn nur beipflichten wenn auch nur beim Vergleich zwischen 15" Winterstahlräder gegenüber 17" Sommerrädern.
Die Dunlop Winter Response2 sind, wie hier im Forum oft empfohlen, wirklich deutlich sparsamer als die werksseitig montierten Reifen auf den 17 Zöllern.
Da ich meinen Wagen nie wirklich auf maximale Reichweite leer fahre kann ich nur meinen Verbrauch laut BC als Vergleichswert hernehmen.
So habe ich mit den 17" immer über 13,5kWh/100km verbraucht bei 2,8 Bar Druck.
Mit den 15" wenige Tage nach dem Wechsel (also noch vergleichbare Witterungsverhältnisse) auf einmal deutlich unter 13kWh und auch ab und an mal unter 12kWh/100km verbraucht.
Zu der Zeit hatte ich die Zoe gerade 3-4 Monate und täglich das gleiche Fahrprofil - Pendeln zur Arbeit - gehabt.
Zu den Michelin Energy Saver EV kann ich leider nicht sagen, ob da der Unterschied meiner Meinung nach so krass ist.
10% Mehrverbrauch waren es bei mir auf jeden Fall, was rechnerisch zwischen 15 und 20km ausmachen würde.

Toll bei den 15" Reifen... mit Glück sind die für bis zu 50€ das Stück zu haben.
7/14 Zoe Intens Q210 / EZ 05/13 83Tkm am 01.08.2018 SOH 94-97% / Bild
4/18 BMW i3 YelloStrom Edition 94Ah

22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

Model3 reserviert am 31.3.16 17:40 Uhr 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 535
Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
Wohnort: Bayern

Anzeige

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon tubi » So 21. Jun 2015, 06:51

Danke.
Ich kann eigentlich nicht verstehen nicht die 16" Leichtlaufräder zu wählen, gerade wo man über Segeln und den letzten Kilometer nachdenken muß.
Selbst an meinem Stinker habe ich 155mm Yokohama Blueearth AE 01 und spare über 1l Benzin, gegenüber meinen gleich breiten Conti Sommerreifen, wenn ich viel rollen lasse und vernünftig fahre.
Gerade wenn man viel rollt und wenig stark Beschleunigt und Bremst, macht sich der Unterschied guter Reifen im Verbrauch sehr bemerkbar.
Ich glaube an die 20 km Unterschied von Renault.

Ich vermute Breitreifen kommen noch aus der Zeit der dicken Auspuffe und man glaubt immer noch, sie haben zu müssen ;)
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 16:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon Twizyflu » So 21. Jun 2015, 11:48

Ich schaffe 170 km mit meinem Zoe.
Mir war es die Optik aber auch die Qualität des Reifens wert. Es soll mir ja auch Gefallen.
Ich merke effektiv fast keinen Unterschied. Man holts halt durchs Fahren heraus.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21927
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon Chardonnay » Do 30. Jul 2015, 00:57

Wie wirkt sich der 17" im Vergleich zum 16" im Fahrkomfort aus...
ist der Fahrkomfort mit den 17" spürbar schlechter ?
Chardonnay
 
Beiträge: 14
Registriert: So 27. Jul 2014, 21:47

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon Twizyflu » Do 30. Jul 2015, 07:28

Ich empfinde es für Zoe Verhältnisse als recht komfortabel mit den 17er... merke zu den 15er Winterfelgen nicht wirklich einen Unterschied
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21927
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon Lenzano » Sa 1. Aug 2015, 13:22

So unterschiedlich sind die Empfindungen! xD
Wieder kann ich nur Erfahrungen zwischen 15" und 17" mitteilen.
Reifentyp und breitenbedingt wirkt der Grip der 17" Reifen vor allem in den Kurven und beim starken Beschleunigen deutlich besser als der der schmaleren 15". Dafür schluckt der schmale Reifen gerade kurze Stöße von Fugen oder Gullideckeln eher weg. Der 17" er wirkt da etwas “hölzern“. Auch ist bei mir der 15" Reifen deutlich leiser... Einen Unterschied von 67dB zu 76dB kann man einfach nicht wegdiskutieren, gerade bei so leisen Fahrzeugen ohne typische Verbrennergeräusche.
7/14 Zoe Intens Q210 / EZ 05/13 83Tkm am 01.08.2018 SOH 94-97% / Bild
4/18 BMW i3 YelloStrom Edition 94Ah

22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

Model3 reserviert am 31.3.16 17:40 Uhr 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 535
Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
Wohnort: Bayern

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon tubi » So 2. Aug 2015, 09:56

Echt krasser Lautstärkeunterschied, klar das die 17" Energie "verbrennen".
Da hat Renault echt eine gute Wahl getroffen mit den 16" Standart-Rädern.
Meine Sommer-Reifen sollen 69dB haben und laufen auch schon ganz gut.
Zuletzt geändert von tubi am Di 4. Aug 2015, 06:15, insgesamt 1-mal geändert.
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 16:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Reichweitenunterschied 16" und 17" Räder

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mo 3. Aug 2015, 23:16

Also ich finde die 17" liegen wesentlich besser auf der Straße als die 16". Ich hatte einen Leih-Zoe für einen Tag und ca. 100 km mit 16" Reifen. Mir kam der Wagen mit den 16" wesentlich schwammiger vor. Ab 70 km/h höre ich ehr den Motor und den Antrieb, als die Reifen und Spaß machen soll das Autofahren auch noch. Trotzdem hatte ich am WE eine Reichweite von 186 km nach einer langen Autobahnfahrt.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste