Reichweitenanzeige und Realität

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 30. Nov 2016, 11:32

Hachtl hat geschrieben:
...(Hoffe ich muß das nie erleben).


Es ist ein Erlebnis der besonderen Art, wenn das Fahrzeug mit 0% oder weniger an der Säule hängt, ganz langsam sich alle Muskeln entspannen, man sich den Schweiß von der Stirne wischt, der Blutdruck fällt und man sich vom feependen Fahrzeug entfernt und ein Reparaturseiterl trinken geht... unbeschreiblich!

PS: Wie lange die ZOE bei 0% noch fährt hängt von der Balance der Zellen ab, abgestellt wird erst wenn eine Zelle die unterste Spannung erreicht. Wenn man also kurz vorher mal auf 100% geladen hat, geht da noch einiges. Man erkennt es an der Ladesäule, wie lange es dauert von 0% bis 1%. An einer 43kW Säule habe ich hier schon mal mehr als eine Minute gewartet, was dann so ungefähr -3% bedeutet.... Man sollte halt nicht mit 15% SOC einen Berg (Arlberg) rauf fahren und denken, dass man noch immer umdrehen kann, wenn man dann in einer Tunnelbaustelle im Gegentunnel weder eine Umdrehmöglichkeit noch eine Pannenbucht findet...
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3689
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Sonne in den Tank » Fr 30. Dez 2016, 09:57

Was brauche ich den großen Akku, meine Q210 hat mir Gestern das angezeigt.

Bild

:D
Benutzeravatar
Sonne in den Tank
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 09:42
Wohnort: 48691 Vreden (Münsterland)

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste