Reichweitenanzeige und Realität

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Alex1 » Mi 23. Nov 2016, 20:20

Wenn kW und kWh verwechselt werden, weiß man eben oft NICHT, was gemeint ist.

"15 kW auf 100 km" kann bedeuten "15 kWh/100 km" oder auch "100 km mit 15 kW". Und das ist schon ein kleiner Unterschied.

Ja, es gibt Schlimmeres :D

Aber es macht ja auch Spaß, wenn jemand "Voreiter" geschrieben hat :lol: :lol: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10593
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon wp-qwertz » Mi 23. Nov 2016, 20:29

moxl hat geschrieben:
...
Ich finde es lustig sich eine Kutsche vorzustellen wo jede Stunde ein Pferd mehr drangehängt wird... :)


das ist ja mal nen geiles bild :lol: :lol: :lol:
super :!:

ne, rumhacken finde ich auch nicht gut, zumal ich auch dauernd diese abkürzungen durcheinander bringe. das passiert menschen, denen das im grunde egal ist - auch wenn es inhaltlich eben unterschiede gibt ;)
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5279
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Lotzekov » Do 24. Nov 2016, 23:35

Da ich gerade auf die Auslieferung meiner Zoe warte (lechz, 16 Tage noch), habe ich mir mal die Bedienungsanleitung angesehen, und da steht es klipp und klar:

Reinitialisierung der voraussichtlichen Reichweite
Nach dem kompletten Aufladen des Antriebsakkus können Sie zwischen zwei Arten der Reinitialisierung wählen: per Tastendruck oder automatisch.

Reinitialisierung per Tastendruck
Nach Auswahl des gewünschten Fahrparameters einmal lange auf die Taste 2 oder die Taste 3 drücken, um die voraussichtliche Reichweite auf einen Wert von etwa 130 km zurückzusetzen.

Automatische Reinitialisierung
Die Reichweite wird nach dem vollständigen Aufladen des Antriebsakkus automatisch re- initialisiert, auf einen Wert, der nach dem Energieverbrauch auf den letzten 200 km berechnet wird.


Ergo: Wenn ihr das auf Tastendruck einstellt, aber NICHT drückt, dann könnt ihr so oft euren Kilometer zurücksetzen oder Nachladen wie ihr wollt, ohne die zur Prognose verwendeten Verbrauchswerte zurückzusetzen.

Also meiner Meinung nach das beste aus beiden Welten: Per Tageskilometerzähler die gefahrene Strecke im Auge behalten und gleichzeitig eure Verbrauchswerte zur Restreichenweitenprognose verwenden lassen (statt der Standardwerte, die dann die 131 ergeben).

Btw: DE-Handbuch, Seite 74 bzw. Punkt 1.68.

Oder verstehe ich das falsch?
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

- EV-Freak (chargEV)

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert
Benutzeravatar
Lotzekov
 
Beiträge: 126
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 14:03

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon panoptikum » Fr 25. Nov 2016, 08:54

Deine Schlussfolgerung stimmt nicht ganz.

Wenn Du nichts machst, berechnet der BC die Reichweite wie beim Fahren auf Grund der letzten 200 km.
Wenn Du den BC zurücksetzt (über die Tasten am Blinkerhebel oder über den BC-Schirm mit dem grünen Blatt auch beim Speichern), dann wird quasi der 200km-Rückblick zurückgesetzt und von einem Standardwert ausgegangen.

Du kannst aber nicht einstellen, ob per Tastendruck oder automatisch erfolgen soll, es erfolgt aus Deiner Handlung.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Lotzekov » Fr 25. Nov 2016, 09:01

panoptikum hat geschrieben:
Wenn Du den BC zurücksetzt (über die Tasten am Blinkerhebel oder über den BC-Schirm mit dem grünen Blatt auch beim Speichern), dann wird quasi der 200km-Rückblick zurückgesetzt und von einem Standardwert ausgegangen.


Den "BC" - also was genau? Tages-KM?
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

- EV-Freak (chargEV)

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert
Benutzeravatar
Lotzekov
 
Beiträge: 126
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 14:03

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon panoptikum » Fr 25. Nov 2016, 09:12

Lotzekov hat geschrieben:
Den "BC" - also was genau? Tages-KM?

BC = Bord Computer.
Am Blinkerhebel, wenn eine der BC-Anzeigen im Faheredisplay erscheint, die auch auf dem BC-Schirm (mit dem grünen Blatt) angezeigt werden.
Wenn der Tageskilometerzähler erscheint, dann wird natürlich dieser über den Blinkerhebel zurückgesetzt.

Ich hatte den Tageskilometerzähler für die von mir gefahrenen Km angedacht (weil Gebrauchtfahrzeug), allerdings hat dieser irgendwann einen Überlauf (9999 ?) und fängt von vorne an.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 25. Nov 2016, 10:22

Vergiss den ganzen Anzeige - Schrott. Er hat nur einen Sinn: Nach dem Laden Dir ein Feadback zu geben wie Du gefahren bist. Daraus kanns Du lernen, sonst bringt das Ding nix, weil Du mit Sicherheit andere Topologie, andere Geschwindigkeit, andere Temperaturen, anderes Gewicht etz. haben wirst.
Für mich gilt: Ein Kästchen = 20km bei besonders sanfter Fahrweise im Sommer, 15km fast immer, 10km garantiert. Das ist meine Prognose und sonst brauchste nix.
Wenn die Anzeige wegen rasanter Fahrweise am Vortag extrem niedrig ist, kannst Du zur Beruhigung der Mitfahrer diesen Wert zurücksetzen, auf 130 mit normalen Reset oder aber auch mit den Show Room Reset auf über 200km, das ist natürlich nur Psychologie, die Prognose bleibt: 15km pro Kästchen, weil weder der Reset noch der gestrige Tag hat irgendetwas mit der Strecke des heutigen Tages zu tun.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3903
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon panoptikum » Fr 25. Nov 2016, 17:01

Korrektur:
Natürlich ist es nicht der Blinkerhebel, sondern der Scheibenwischerhebel auf dem die BC-Tasten liegen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Pitterausdemtal » Di 29. Nov 2016, 12:47

AbRiNgOi hat geschrieben:
Vergiss den ganzen Anzeige - Schrott. Er hat nur einen Sinn: Nach dem Laden Dir ein Feadback zu geben wie Du gefahren bist. Daraus kanns Du lernen, sonst bringt das Ding nix, weil Du mit Sicherheit andere Topologie, andere Geschwindigkeit, andere Temperaturen, anderes Gewicht etz. haben wirst.
Für mich gilt: Ein Kästchen = 20km bei besonders sanfter Fahrweise im Sommer, 15km fast immer, 10km garantiert. Das ist meine Prognose und sonst brauchste nix.


Ab 15% Restakku springt die orangefarbene Reserve an und du fährst zwangsweise im Öko-Modus. Ab 8% wird es rot und ein Warnton sagt dir, dass du umgehend laden solltest. Eine Restkilometeranzeige gibt es dann nicht mehr. Ist mir einmal passiert. Von daher lade ich immer, wenn ich die Gelegenheit dazu nutzen möchte - und plane längere Strecken so, dass ich ca. alle 100 km (Winter) oder 140 km (Sommer) laden kann. ;)
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Website Kfz-Versicherungen für Elektroautos: http://shortlinks.de/2g06,
Kostenfreier Leistungsservice mit Anwalt bei Schäden ab 10.000 € in der Kfz-Versicherung: http://shortlinks.de/2o3u
Benutzeravatar
Pitterausdemtal
 
Beiträge: 286
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:53
Wohnort: Recklinghausen

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Hachtl » Di 29. Nov 2016, 22:58

Pitterausdemtal hat geschrieben:
Ab 15% Restakku springt die orangefarbene Reserve an und du fährst zwangsweise im Öko-Modus.


Also der Eco-Modus wird nur vorgeschlagen, aber nicht aktiviert.

Nur bei der letzten Stufe (die ich noch nie hatte) kommt eine Reduzierung der Leistung und Begrenzung der Geschwindigkeit. (Hoffe ich muß das nie erleben).
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1999
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste