Reichweitenanzeige und Realität

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Tho » Do 1. Sep 2016, 11:47

Ich lasse die Zähler normal ewig laufen ohne zu resetten.
Letztens vollgeladen, will in den Nachbarort fahren, auf einmal fällt Reichweite von 170km auf 110km, 100km, 95km.... Gehts noch?
Was war passiert? Zähler hatte sich selbst geresetted und Verbruch war auf knapp 20kWh wegen dem Berg....
Normalisierte sich dann schnell wieder..
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6836
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Alex1 » Do 1. Sep 2016, 12:37

Helfried hat geschrieben:
Das ist übrigens auch die sparsamste Fahrweise, zumindest beim Motorrad. Also zügig beschleunigen, dann Gang raus und Kilometer lang rollen. Seit ich einmal in der Extrempampa ohne jede Aussicht auf eine Tankstelle (Sonntag...) kaum noch Sprit hatte, weiß ich den Trick.
Das ist bei allen Verbrennern so, die (wie eben die meisten) ihren "Sweet Spot" bei niedrigen Drehzahlen (1,500/min) und fast Vollgas haben. Dort sind sie am sparsamsten. Da aber alle Gänge viel zu kurz ausgelegt sind (auch ein 6. Gang), kommt man nur beim Beschleunigen dort hin. Und muss bei 2.000/min (Auto...) schon wieder hochschalten. Wenn´s denn noch geht...

Eigentlich müsste ein richtiger Spargang so ausgelegt sein, dass man 3/4-Gas braucht, um z.B. 130 in der Ebene zu fahren. Aber dann jammern die ganzen ADAC-/AMS-Hörigen, man kriege wunde Finger vom Schalten und der Kupplungsfuß bekäme einen Ermüdungsbruch :roll:

Beim eAuto macht es nicht ganz so viel aus. Nur wenn die Leistung grad so um die 1 kW (Antreiben oder Rekuperieren) liegt, erscheint es mir günstiger, die Kleine laufen zu lassen.

Geht es steiler bergab, kann man ja wählen: >2 kW Rekuperation bringt dann mehr Reichweite, Geschwindigkeiten weit über die geplante Streckengeschwindigkeit bringen einen schneller ans Ziel. Der Luftwiderstand (quadratisch!) nimmt dann etwas von der möglichen Reichweite.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10561
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Alex1 » Do 1. Sep 2016, 12:45

Heincaid hat geschrieben:
Wie gesagt erscheint es für mich auch auf ebener Strecke eigentlich nicht möglich. Ich habe die letzten Wochen auch sehr intensiv das Segeln verwendet, aber dennoch musste ich an den Ortseinfahrten immer auf die Bremse gehen, um auf die 50 runter zu kommen.
Du rekuperierst doch beim Bremsen? Damit hast Du zwar auch Verluste, aber nur vielleicht 20-30%?
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10561
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon moxl » Mi 21. Sep 2016, 17:59

Ja, aber 20%-30% weniger ist halt weniger als 100%. Das ist wie Zoe bei 130 statt 110 km/h zu fahren. Sind ja auch nur 20-30% weniger effizient. Das merkt man aber schnell!

Und dazu kommt das können auch schnell weniger sein. Als Daumenregel beim Prius z.B. gilt: Man kriegt nur ca. 30% durch Reku wieder rein, d.h. 70% sind futsch. Das Problem ist die Wandlungsverluste beim "Bremsen" und "Gasgeben" müssen berücksichtigt werden.
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
moxl
 
Beiträge: 560
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:18

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon AlexD » Mo 21. Nov 2016, 12:10

Zum Thema Reichweite habe ich auch eine Frage.
Wir haben am Freitag nach langer Wartezeit unseren R240 bekommen.
Bei Abholung wurde im Display eine Reichweite von 131 km Angezeigt.
Wir führen an diesen Tag noch ca. 50 km und stellten den wagen dann ohne ihn an den Stecker zu nehmen in die Garage.

Am nächsten morgen lies sich der Wagen nicht mehr öffnen so das wir direkt wieder bei der Werkstatt Anrufen mussten die den Wagen auch abgeholt haben. Fazit die kleine Batterie oben war komplett entladen.

So, nun wurde der wagen heute im Autohaus voll geladen und uns mit einer 100% Ladung übergeben. Die 100% Ladung entspricht laut Anzeige 98km. Gemäß den Erfahrungen von euch, ist das normal das der wagen (nochmals R240) nur das Anzeigt???

Vielen Dank Vorab
AlexD
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 11:52

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 21. Nov 2016, 12:18

die 131 sind der Wert nach Reset. Der Wert unter 100 ist die Erfahrung Deiner ZOE, welche sie in den letzten Tagen von Dir und der Werkstätte gemacht hat. Neue Fahrer treten oft stark aufs Strompedal, da ist auch OK, nur im Winter sinkt dann die reale Reichweite unter 100km, vor allem wenn viele Kurzstrecken gefahren werden viel viel Heizung und immer neuem Aufwärmen.
Wenn Du die 131 wieder sehen möchtest entweder einen Reset des Bordcomputers oder vorsichtiger fahren :)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3899
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Nordlicht » Mo 21. Nov 2016, 12:25

...meine hat vorhin bei der Komplettladung (100% und einschlafen) und 8°C 124km Restreichweite angezeigt. Nach 15km Fahrt standen nur noch 88km Restreichweite. Nun bin ich weitere 95km gefahren und habe noch 37km Restreichweite stehen - also insgesamt 147km bei einem Durchschnittsverbrauch von 16,2kwh.
Nun hängt die Kleine an der Leitung und genießt ihr Mittag... :lol:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 18.10.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1489
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Tho » Mo 21. Nov 2016, 12:29

Bin heute früh bei 2C (Auto stand die Nacht über draußen) losgefahren und hatte 120km Reichweite. Unterwegs ging die Reichweite bis auf 88km zurück, am Ziel nach 85km hatte ich dann noch 74km (59%).
Gefahren bin ich mit Eco und Heizung auf 21C (vorgeheizt am Typ2)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6836
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Nordlicht » Mo 21. Nov 2016, 12:30

Korrektur!
Meine Kleine Französin ist anscheinend schon wieder mit meiner Frau unterwegs. Zumindest bekam ich eben die Mail, dass die Batterieladung abgebrochen wurde... :wand: ... :lol: :lol: :lol:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 18.10.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1489
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Reichweitenanzeige und Realität

Beitragvon Helfried » Mo 21. Nov 2016, 12:35

Nordlicht hat geschrieben:
Korrektur!
Holzpelletheitzanlage


Ich bitte um Korrektur, in der Signatur tut sowas nach 7 Jahren schon weh... ;)
Helfried
 
Beiträge: 7969
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste