Reichweitenanzeige , ist das normal

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon vsmotorsport » Fr 23. Jun 2017, 14:27

Das die Anzeige von der Fahrweise abhängig ist weis ich schon aber ich fahre immer die gleiche Strecke mit der gleichen Geschwindigkeit .
Mir war halt aufgefallen das unser Firmen Zoe viel mehr an Reichweite anzeigt .
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 15:51
Wohnort: Bechtheim

Anzeige

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon TomTomZoe » Fr 23. Jun 2017, 14:59

Schon mal das BMS Update für den Akku ins Kalkül gezogen? Damit kommt ein niedriger SOH Wert auf ordentliche Werte von durchschnittlich 98%
Möglicherweise hat die eine Zoe das schon drauf und die andere noch nicht?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2544
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon 1fcb » Fr 23. Jun 2017, 15:38

Vanellus hat geschrieben:
vsmotorsport hat geschrieben:
Reset habe ich bei beiden Fahrzeugen das letzte mal vor 2 Wochen gedrückt.

Ich werde heute Abend laden und morgen früh gleich mal resetten

Wenn du resettest (heißt das so?) vergisst er alles, was zuvor war und zeigt eine Standardreichweite an, die nichts mit deiner Fahrweise zu tun hat. Willst du diese Reichweite wissen? Oder willst du eine realitätsnähere Reichweite wissen? Dann darfst du nicht den Reset drücken.


Von welcher Reset-Taste redest Du denn? Sicherlich nicht die Speicherung der Daten im Eco-Display oder die Reset-Taste am Scheibenwischerhebel. Reset dort und anschließende Ladung ergibt jede smal eine andere Reichweite die sehr gut zum Verbrauch der letzten ca 20 km passt.
1x Renault Zoe R40 Intens, 3x E-Bikes, 1x E-Rasenmäher, 1x E-Staubsauger
Benutzeravatar
1fcb
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 10:55

Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon PeaG » Fr 23. Jun 2017, 19:19

Hier wird an der 2016er Zoe auch (seit neustem) nur 132km angezeigt.
Bei einem angezeigten durchschnittlichen Verbrauch von 12,8kw.
Komisch, dass mussten doch viel mehr sein.
Batterie hab ich schon für 20min abgeklemmt.

Der letzte Reset ist keine 14T her, da nach dem Werkstattbesuch (Inspektion) nötig.
(Navi extrem laut, total gaga).

Edit:
Hier die Lösung:
renault-zoe-batterie-reichweite/batterie-update-soh-t21503-890.html#p544577
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 02:19
Wohnort: Saarland

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon vsmotorsport » Mo 26. Jun 2017, 11:20

So jetzt habe ich am WE geladen und danach den reset Knopf gedrückt, die Anzeige sagte mir 119km und nach 50m Fahrstrecke waren es wieder die 118km . Mehr kommt leider nicht.
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 15:51
Wohnort: Bechtheim

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon Jack76 » Mo 26. Jun 2017, 11:29

Jack76
 
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon PeaG » Mi 28. Jun 2017, 00:28

Nach ein paar Tagen ist die Situation wieder die gleiche.
Mehr als 132km kommen nach einer Ladung nicht raus.
Nur zum Verständnis:
Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von knapp 13kw, sollte doch beim 22kw Akku, c.a. 170km Reichweite angezeigt werden.
Oder hab ich nen Rechenfehler?
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 02:19
Wohnort: Saarland

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon schleicher » Mi 28. Jun 2017, 09:24

hi zusammen..

schon klar, jeder möchte nach dem laden eine möglichst hohe reichweite angezeigt bekommen...
aaaaaber.....
wichtig ist doch, wie weit die ZOE nach dem laden fährt, nicht was sie da vorher anzeigt..!!

ich selber stelle nach dem laden immer den tageskilometerzähler auf null und beobachte dann die entwicklung der im kopf gerechneten summe zwischen gefahrenen km und der restreichweite....

ich habe zwischendurch auch hin und wieder einen reset durchgeführt und hab mich über die geringe angezeigte reichweite geärgert oder besser gewundert.....
tatsächlich gefahren ist die zoe dann, vernünftige fahrweise vorausgesetzt, immer deutlich weiter....

was nützt eine hohe angezeigte reichweite, die du letztendlich vielleicht nicht erreichst....
dann doch lieber andersrum...


ist meine meinung...



gruss
martin
Den SONO Sion auch heute NICHT vorbestellt...!
schleicher
 
Beiträge: 79
Registriert: So 9. Apr 2017, 22:21

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon vsmotorsport » Mi 28. Jun 2017, 10:21

Wie weit ich tatsächlich fahren kann ist mir eigentlich egal da ich ja keine weiten Strecken fahren muss .

Da mir Verbrenner fahren immer noch viel Spaß macht haben wir noch 3 weitere Fahrzeuge angemeldet aber für die kurzen wird natürlich immer Zoe gefahren.

Ich wollte ja nur wissen warum das so ist, mein Zoe nach dem Laden 118km ( vor einem Jahr 136km ) und mein Firmen Zoe 146km.
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 15:51
Wohnort: Bechtheim

Re: Reichweitenanzeige , ist das normal

Beitragvon Zoenix » Mi 28. Jun 2017, 10:52

Ich kann den Punkt von vsmotorport verstehen. Mit gehts seit wenigen Wochen auch so.
Letztes Jahr konnte man bei meiner R240-Zoe (EZ 11/2015) an der Reichweitenanzeige auch die aktuelle Jahreszeit ablesen :lol:

Will sagen: bei Verbräuchen im Schnitt so zwischen 13 und 15 kWh/100 km war grob über Daumen Winter = 110, Frühling und Herbst = 130, Sommer = 150. Und zwar in etwa übereinstimmend in Anzeige und tatsächlicher Reichweite!

Und da sehe ich jetzt - warum auch immer - aktuell den Unterschied: Im Moment liegt mein Durchschnittsverbrauch unter 13 kWh/100 km. Nach dem Laden werden mir aber aktuell nie mehr als ca. 115 km Reichweite angezeigt! Tatsächlich wächst mit zunehmender Fahrtdauer während einer "Füllung" die Summe aus Restreichweite und gefahrenen km etwas an, kommt aber auch niemals über 130 km. Nach dem nächsten Laden sehe ich dann wieder die 115 km im Display :(

CanZE wirft mir 89% SOH aus. Das würde bedeuten, dass die Batterie etwa 19,6 kWh hergibt. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 13 kWh / 100 km müsste ich dann nach Adam Riese immer noch etwa 150 km Reichweite haben!

Also: woran liegt dann der plötzliche Reichweitenschwund, der mit SOH 89% nicht erklärbar ist ??
(weshalb ich glaube, dass da auch ein BMS-Update nicht unbedingt die Lösung wäre)
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Benutzeravatar
Zoenix
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 15:43
Wohnort: Mittelrhein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste