Reichweitenanzeige beim Nullen!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon smigel1 » Di 27. Aug 2013, 21:20

Hallo Leute,
Wem es so wie mich, auch stört, das jedesmal beim Reseten seiner Tour der Reichweitenzähler auf 120 - 130km springt --der soll nach einem Wert seiner Wahl (den man sich redlich verdienen muss) einfach den Minuspol der 12V-Batterie (unter der Motorhaube) für 5min. abklemmen und danach wieder an- und siehe da, der schwer erkämpfte Wert steht nun jedes mal wenn man den Tageskilometerzähler auf Null stellt (bei voller Ladung), wieder da. Bei mir sind es nun 174km. :lol:

SG
Smigel
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 10. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Anzeige

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon Robert » Di 27. Aug 2013, 21:49

Interessant. Weiß der Renault Verkauf sicher nicht. Denn dann könnte man , nach vorangegangener Schleichfahrt , dem Kunden schon imponieren. ;)
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon Twizyflu » Di 27. Aug 2013, 22:35

Sowas nenn ich mal legalen Betrug :D
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22227
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon Batterie Tom » Di 27. Aug 2013, 23:12

Hey Smigel1,
gute Information :) . Mich hat diese Rückstellung immer schon genervt. Werde das in den nächsten Tagen ausprobieren.

Grüße Tom
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon Blue Flash » Mi 28. Aug 2013, 09:15

Danke Smigel1 !

Die Restreichweitenanzeige is mir bis jetzt auch auf'n Wecker g'gangen. :danke:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 796
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 03:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon Oeko-Tom » Mi 28. Aug 2013, 09:45

smigel1 hat geschrieben:
Hallo Leute,
Wem es so wie mich, auch stört, das jedesmal beim Reseten seiner Tour der Reichweitenzähler auf 120 - 130km springt --der soll nach einem Wert seiner Wahl (den man sich redlich verdienen muss) einfach den Minuspol der 12V-Batterie (unter der Motorhaube) für 5min. abklemmen und danach wieder an- und siehe da, der schwer erkämpfte Wert steht nun jedes mal wenn man den Tageskilometerzähler auf Null stellt (bei voller Ladung), wieder da. Bei mir sind es nun 174km. :lol:

SG
Smigel


Gibt es dafür eine technische Begründung?
Werde das jedenfalls in bälde ausprobieren.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 604
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon evolk » Do 29. Aug 2013, 02:25

Cool!!! Ich komme so auf ca. 150 - 160 km, aber mich nervt das auch immer.

Um den Wert seiner Wahl zu finden, geht’s auch recht einfach. Irgendwo den Berg hoch fahren, wo man dann so ca. 200 - 300 Hm Abfahr vor sich hat. On the Top den Bordcomputer zurück setzen. Damit bin ich jedes Mal ca. auf eine Restreichweite von 200 km und mehr gekommen. Nach dem Reseten ist der Wert wieder weg, aber man könnte so schön seinen Wunschwert wie von dir beschrieben finden.

Bin so übrigens schon mal auf 350 km gekommen. Nur in der Anzeige. :mrgreen: :mrgreen:

PS: Und du bist dir sicher, dass das länger anhält und kein Problem sonst erzeugt. Sind nicht sonst irgendwelchen Einstellungen weg oder so???

PSS: smigel1: Wie bist du da eigentlich drauf gekommen?
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 941
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon evolk » Do 29. Aug 2013, 20:02

Hab mir jetzt mal die Batterie näher angeschaut. Von den Anschlüssen ist das doch etwas komplexer, vor allem der Plus-Pol - da gehen mächtig viel Drähte weg. :roll:

Beim Minus-Pol kommen aber eigentlich auch 3 Kabel in Frage. Habs beziffert. Anschluss A) würde mir ja am sympathischten ausschauen, da es nur ein Stecker ist. :lol:

Aber - nicht dass man sich da auch was hin macht damit. Sagst du mir welches Kabel du abgeklemmt hast?
Und dann werde ich das auch mal nachtesten.
Dateianhänge
Batterie geöffnet.jpg
Batterie geschlossen.jpg
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 941
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon lingley » Do 29. Aug 2013, 22:43

Habe den Tourreport seit Auslieferung nicht einmal zurückgesetzt.
Vorteil: So habe die Durchschnittswerte von mittlerweile 2600 km im Überblick.
lingley
 

Re: Reichweitenanzeige beim Nullen!

Beitragvon evolk » Do 29. Aug 2013, 23:11

Spätestens beim nächsten Update oder Werkstattbesuch ist das dann auch weg.

Aber ich fände es gut, wenn man bei solchen Sachen beim ZOE einfach mehr einstellen könnte. In den Systemeinstellungen gibt es viel zu wenig Konfigurationsmöglichkeiten.

Gibt es denn kein aufgebohrtes Update oder so? ;)
Benutzeravatar
evolk
 
Beiträge: 941
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
Wohnort: Mondsee, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste