Reichweite die 1000ste!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon Hohenbacherner » Fr 1. Jul 2016, 15:38

Aber so richtig den Berechnungsalgorythmus mit zugehörigen Parametern kennt man nicht, oder?
Hohenbacherner
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 13:27

Anzeige

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon novalek » Fr 1. Jul 2016, 23:32

olifri hat geschrieben:
Ist da irgend etwas genaueres über den Algorithmus bekannt

Das Thema ist auch bei Nicht-Elektro-Kfz eines zur Schalt-Justierung von Automatik-Getrieben ->
- Vorhersage des Verhaltens vom Fahrer (Dynamik)
- Vorhersage des Höhenprofils, in dem er sich bewegt.
(und dort die gleiche Fragestellung - wie lösche ich die Historie - es schaltet so schlecht).
********** also Statistik pur ************
Wenn die ZOE-Strategen es richtig machen, müßte der Algorithmus ähnlich arbeiten. Verbrauchsgewichtung nach Fahrstrecke unter Berücksichtigung der Fahrdynamik und des Höhenprofils und des weiteren Störfaktors, der Akku- / Außentemperatur.
Was als massiver Unsicherheitsfaktor aktuell anscheinend vollkommen draußen vor bleibt, ist der Erwartungshorizont des täglichen Temperaturganges. Der Algorithmus kennt nur die aktuelle Außentemperatur.
novalek
 

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon panoptikum » Mo 4. Jul 2016, 10:58

Ich fahre auch hauptsächlich Kurzstrecke: 2 x 16 km und 2 x 2 km pro Tag.
Bei mir zeigt sie eine Reichweite um die 160 km bei 100% SoC.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon Hohenbacherner » Mo 4. Jul 2016, 12:42

Reichweitentest am 3.07. (in Ergänzung zu meinen Beiträgen der letzten Tage):
Morgens Reset nach voller Ladung über Nacht: dann 135 km Reichweiten-Anzeige. Tatsächlich gefahren bis 23 Kwh Verbrauch: 198km, bei 15 Grad Aussentemperatur. Strecke inklusive 800 hm Differenz.
Ab ca. 50 km Restreichweite hat diese mit dem aus Durchschnittsverbrauch (zum Schluss 11.7 kwh/100km) und Akkurest kapazität selbst berechneter RW gut gepasst. Nach Ende der Fahrt unmittelbar wieder an die Steckdose. Reichweite nach Volladen und Balancing dagegen wieder nur 168 km.
Für mich das Fazit: Reichweitenschätzung am Anfang sehr konservativ (ca. 20% weniger angezeigt als erreichbar) und ggf. bei häufigen Kurzstrecken noch mehr. Also Entspannung: ZOE240 fährt auch in bergigem Gelände im Sommer bis ca. 200km.
Danke für die Rückmeldungen an Alle!
Hohenbacherner
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 13:27

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon Captain Future » Mi 13. Jul 2016, 14:06

Servus beinand,

hier mal eine kurze Frage von einem ganz jungen Stromer (seit 9.7.2016):

Auf die ersten 150 km, jeweils nur Kurzstrecken zwischen 5 und 15 km (und das wird auch so wohl größtensteils bleiben), zeigt unser lieber BC einen Durchschnittsverbrauch von 22 kWh/100 km an (und ich bin nicht im Rallyemodus unterwegs gewesen). Muss sich die gute Zoe erstmal eingrooven oder wie erfahrt Ihr die Verbräuche von 12-16 kWh/100 km?

Merci und bis bald
Zoe Intens in schwarz 07/2016
15kWp auf dem Dach seit 03/2010
Benutzeravatar
Captain Future
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 08:40

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon panoptikum » Mi 13. Jul 2016, 14:39

Captain Future hat geschrieben:
Muss sich die gute Zoe erstmal eingrooven oder wie erfahrt Ihr die Verbräuche von 12-16 kWh/100 km?

Die Zoe nicht aber Du :twisted:

Wie oft setzt Du den BC zurück?

Da durch die Reku starke Ausschläge in beiden Richtungen möglich sind, fallen bei Beginn der Tour Änderungen naturgemäß stark aus. Je länger die gemessene Strecke, desto geringer die Ausschläge.

P.S.:
Ich habe im Moment einen Verbrauch von 12,7 kWh/100 km bei ca. 350 km seit letzten Reset und das ist mein absoluter Tiefstwert bis jetzt.

EDIT:
Ich pendle täglich 16 km je Richtung und fahre zusätzlich 2 x 2 km.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Reichweite die 1000ste!

Beitragvon Captain Future » Do 14. Jul 2016, 11:12

Danke Dir @Panoptikum

Den BC hab ich bis jetzt noch nicht zurückgesetzt. Gestern hab ich jedenfalls auf eine Strecke von 25 km 4,7 kWh gebraucht und 0,7 kWh wiedergewonnen, macht dann auf 100 km ja 16 kWh. Da muss, wie Du schon sagst, wohl der Fahrer sich erstmal einggrooven.

Auch die Lektüre des Bordbuchs kam noch zu kurz. Wie gesagt, noch nicht mal eine Woche in der Garage.

Wie kontrolliert Ihr Euren Gesamtverbrauch? Habt Ihr einen Zähler an de Wallbox?
Wir laden mit NRGkick 32A BT 5m, aber nur mit 16A.

LG Uli
Zoe Intens in schwarz 07/2016
15kWp auf dem Dach seit 03/2010
Benutzeravatar
Captain Future
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 08:40

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron