R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Batterie Tom » Di 14. Mär 2017, 11:05

Hallo liebe Forumsmitglieder,

da ich das Thema für jeden ZOE Fahrer sehr wichtig finde, der den Gedanken an eine ZOE Neuanschaffung in sich trägt und dieses Thema in threads mit anderen Themen mitdiskutiert wurde, habe ich diesen thread der Übersichtlichkeit halber gestartet.

Die offiziellen Informationen von Röno zum Thema Akkuheizung und Akkukühlung im neuen R90/Q90 halte ich für völliig unzureichend, und ich kann mir im Moment kein schlüssiges Gesamtbild dazu machen.
Es wurde von Röno zuerst auf deren Homepages damit geworben, dass die neuen Modelle R90 und (in einigen Ländern wie Österreich auch ) Q90 sowohl Akkuvorwärmung, als auch Akkukühlung haben.
Dann gab es von Röno Österreich einen Brief an den ZOE Club Österreich in welchem mitgeteilt wurde, dass es die PTC Heizung für die Batterie nicht in Mitteleuropa gibt, sondern nur für nordische Regionen vorgesehen ist.
Dann gab es einen Änderung auf der Röno.AT HP dass nur der der R90 und nicht der Q90 eine Vorwärmung der Batterie hat.
Auch wurden hier im Forum von Q90 Fahrern Akkutemperaturen von bis zu 46 Grad gesehen, was die Funktionalität der Akkukühlung in Frage stellt.

Ich würde gerne genau wissen - und vielleicht können wir das in diesem thread herausfinden - welche Art Akkuheizung und welche Art Akkukühlung sowohl R90 als auch Q90 haben und w i e und o b diese funktionieren.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon TomTomZoe » Di 14. Mär 2017, 11:12

Man wollte doch auf die Stellungname von Renault Frankreich warten (ich finde den passenden Post dazu gerade nicht), wenn ich mich recht entsinne liegt der Zeitpunkt der geplanten Stellungnahme nun aber schon einige Tage in der Vergangenheit. :cry:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 32 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2468
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Batterie Tom » Di 14. Mär 2017, 11:18

Ja dazu habe ich auch noch nichts gehört - das war für KW 10 - also letzte Woche - angekündigt.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon TomTomZoe » Di 14. Mär 2017, 11:20

Also dann bleibt uns hier in diesem Thread nichts anderes übrig als weiterhin auf die Antwort von Renault Frankreich zu warten, anstatt wie in dem anderen Thread die Spekulationsmaschinerie anzuwerfen ;)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 32 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2468
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Batterie Tom » Di 14. Mär 2017, 11:28

wie lange warten wir auf die Antwort von Röno? ;)
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon joschka » Di 14. Mär 2017, 12:44

da renault auf der deutschen hp mit batterievorklimatisierung vor fahrtantritt in beide richtungen (heizen u kuehlen) glasklar wirbt wuerde ich renault dringend empfehlen mir kommende woche bei uebergabe des neuen r90 ebenso glasklar zu erklaeren wie das funktioniert ....
anderenfalls ich mich als normaler durchschnitts kunde vorsaetzlich getaeuscht und damit betrogen sehen wuerde ... was wiederum nachbesserung, ruecktritt oder minderung zur folge haette.....

ball an renault

:roll: :roll: :roll:
Dateianhänge
Screenshot_20170314-113646.png
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 440
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Alex1 » Di 14. Mär 2017, 13:17

Also der Vorndran (mein :D aus NES) hatte definitiv gesagt, dass beim neuen Akku auch in D die Heizung dabei ist, auch die Kühlung.

Bisher sei der Akku gar nicht gekühlt worden, nur der Lader. Das kann sich aber auch auf meine alte Q210 beziehen, einen "Ventilator hinten" zur Akkuheizung hab ich noch nicht bemerkt.

Die Upgrade-Akkus bekämen definitiv keine Heizung/Kühlung.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10584
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Mär 2017, 13:27

Ja, vorne kühlt der Lader.
Hinten ist ne Ablüftung für die Batterie.
Mein Q90 hat im Winter IMMER und definitiv so ein säuseln gehabt - sogar recht laut.
Das war so ein Ansauggeräusch vom Innenraum. Sicher die Umwälzung der Innenraumluft in den Batterie-Block-Kanal.
Air Intake und Outtake gibts ja im Werkstatt Buch ein Bildchen dazu.

Ich denke daher:

Kühlung durch Luft wie bisher
Heizung nur durch Inenraumluft Umwälzung, kein aktives zusätzliches PTC Heizelement wie beim IONIQ zB.
Nur in Norwegen ist das PTC dabei (14V PTC).
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon Sebastian » Di 14. Mär 2017, 13:41

joschka hat geschrieben:
...anderenfalls ich mich als normaler durchschnitts kunde vorsaetzlich getaeuscht und damit betrogen sehen wuerde ... was wiederum nachbesserung, ruecktritt oder minderung zur folge haette.....


Ist halt fraglich, ob man damit durchkommt - das Kleingedruckte ist da immer tückisch:
renault.de hat geschrieben:
Der Inhalt der Website erfolgt ohne irgendeine Gewähr.
Fahrzeug:
VW Käfer Elektro, BJ. 1996/2012 | Verbrauch ab Steckdose: Bild
Bestellt: Hyundai IONIQ Style, Polar White - Sangl Nr. 141 ...kommt hoffentlich im April/Mai. Abgeholt :)
Sebastian
 
Beiträge: 174
Registriert: So 23. Feb 2014, 09:03
Wohnort: A - St. Pölten

Re: R90/Q90 DETAILS zu HEIZUNG und KÜHLUNG der BATTERIE

Beitragvon panoptikum » Di 14. Mär 2017, 13:56

Alex1 hat geschrieben:
Bisher sei der Akku gar nicht gekühlt worden, nur der Lader. Das kann sich aber auch auf meine alte Q210 beziehen, einen "Ventilator hinten" zur Akkuheizung hab ich noch nicht bemerkt.

Das ist aber Blödsinn. Hinten haben auch die alten Zoes einen Wärmetauscher und einen Lüfter, allerdings nur für die Kühlung.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste